Avatar

Wie oft esst ihr am tag?

Kategorie: Ernährung-Fitness » Forum Ernährung, Diät und Abnehmen

23.10.2018 | 20:06 Uhr

Hallo gays

Sagt mal wie oft esst ihr am tag?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
24.10.2018, 10:48 Uhr
Antwort

Hallo gays,

inder Woche esse meistens 2 mal am Tag. Die erste Mahlzeit ca. 10:30 und die 2 ca. 17:30.

Liebe Grüße

Silke

Community-Managerin
Beitrag melden
26.10.2018, 11:17 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo doriann,

gibt es einen bestimmten Grund warum Du das fragst?

Möchtest Du deine Ernährung umstellen?

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Beitrag melden
27.10.2018, 09:45 Uhr
Kommentar

Nein nein :)

Wollte nur so wissen wie es bei euch mit essen so auseht :) :)

Beitrag melden
27.10.2018, 12:38 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Hallo doriann,

ah, verstehe.:-)

Wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Avatar
Beitrag melden
25.11.2018, 18:06 Uhr
Antwort

Im Schnitt insgesamt doch so ganz klassisch 3 Mal aber ich höre ja immer wieder, dass es gesünder wäre, 5 kleine Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen - da kommt es halt auch wieder darauf an, was man eigentlich isst und wie sättigend sich das dann auch wieder anfühlt. Das Bedeutsamste bleibt allerdings, egal ob nun 3 oder 5 Mahlzeiten , dass man dann zwischen diesen Mahlzeiten nicht "snackt" - das ist sowohl bezüglich Nährstoffen als auch Gewicht der Knackpunkt.

Avatar
Beitrag melden
19.12.2018, 11:35 Uhr
Antwort

Inzwischen Esse ich 3 normale Mahlzeiten und bis zu 2 mal auch mal gerne ein paar gesunde Snacks. Damit geht es mir eigentlich super. Ich finde es leider inzwischen sehr schwer sich durch den Jungle an Informationen im Ernährungsbereich durchzuklicken.

Bezüglich der Zeiten setze ich mir diese aber nicht fest, sondern ich höre da eher auf meinen Bauch. Das einzige, was ich beachte ist, dass ich 3 Stunden vorm Schlafen gehen nichts mehr Esse.

Eher weniger aus dem Grund, dass man dann zunehmen könnte und mehr aus dem Grund, dass ich dann in Ruhe schlafen kann.
An den Mythos "keine KH nach 18 Uhr" glaube ich auch nicht. Es macht intuitiv ja auch mehr sinn, dass man es an seine Schlafenszeiten anpasst.

Bzgl. der 3 und 5 Mahlzeiten handel ich wie gesagt eher nach Gefühl und ich denke auch, dass es wichtigere Einflussfaktoren auf die Gesundheit oder auch aufs Abnehmen gibt, wie z.B was man isst.

Avatar
Beitrag melden
08.01.2019, 19:45 Uhr
Antwort

Ich habe meine Ernährung umgestellt und esse öfter als 3 mal am Tag. Sind so 5 oder 6 mal. Aber natürlich esse ich da nicht so viel und die Mahlzeiten sind viel kleiner. Habe mit der Zeit gesehn, dass mir das viel besser liegt, als eine große Mahlzeit die dann lange braucht, bis sie verdaut wird und ich mich auch sehr müde danach fühle (weil der Magen und Verdauungtrakt auch viel Energie brauchen). Mit den kleineren Mahlzeiten sind diese Energietiefs kaum spürbar.

Avatar
Beitrag melden
15.03.2019, 15:13 Uhr
Antwort

Hallo zusammen,

ich esse dreimal am Tag.

Einmal wird ordentlich gefrühstückt, dann mittags ein kleiner Snack und Abends gibt es dann je nach Hunger noch mal einen Snack oder eine größere Mahlzeit. :)

Avatar
Beitrag melden
06.04.2019, 20:27 Uhr
Antwort

Hallo ihr! Ich esse eigentlich auch nur zweimal am Tag. Da ich in der Früh meistens keinen Hunger habe, lasse ich das Frühstück aus, esse zu Mittag etwas Warmes und am Abend nur eine Kleinigkeit, wie ein bis zwei Scheiben Brot oder ein Joghurt. Zwischendurch auch einmal einen Snack. Am liebsten esse ich ja Nüsse.

Avatar
Beitrag melden
09.04.2019, 21:26 Uhr
Antwort

Also am besten wäre es 4.-5-6 mal am Tag kleine Mengen zu essen und den magen zu dehnen, auch wenn es nur mal ein brot ist oder obst und gemüse und das wichtigste ist sich selbst keinen druck zu machen.

Avatar
Beitrag melden
08.05.2019, 10:37 Uhr
Antwort

Ich persönlich verfolge eine etwas andere Philosophie und esse nur zwei Mal am Tag. Das macht es mir möglich zwischen den Mahlzeiten Fasten Zeiten einzubauen, die sehr gesund sein sollen. Zusätzlich kann man dann einfach mehr reinhauen :).

Beitrag melden
07.07.2019, 23:54 Uhr
Kommentar

Ah du meinst also sowas wie das intermittierende Fasten oder so? 16 stunden fasten und 8 Stunden essen. Habe ich mal gemacht, ist auf jeden Fall effektiv. Aber nur bis zu einem gewissen Grad. 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.