Avatar

Wenig Zeit zum trainieren - Beste Lösung?

Kategorie: Ernährung-Fitness » Forum Ernährung, Diät und Abnehmen

14.02.2020 | 10:44 Uhr

Hi zusammen,

 

ich habe aktuell sehr wenig Zeit um lange Trainingseinheiten im Gym durchzuziehen.

Habt ihr vielleicht Vorschläge für mich, wie ich meine kurze Trainingszeit effektiv nutzen kann? Länger als 45 Minuten Training ist am Tag im Moment nicht drin, weil ich auch unbedingt mal zur Ruhe kommen will. Bin für alle Vorschläge, auch abseits des Gym, offen. Ziel es auf jeden Fall weiterhin trainiert zu sein und meine Muskulatur zu stärken um evtl. Beschwerden im Alter vorzubeugen und einfach ein gutes Körpergefühl zu haben.

Schaffe es in der Regel 3 mal die Woche zu trainieren...

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
17.02.2020, 10:20 Uhr
Antwort

Hey Goatster,

vorneweg muss man sagen, dass dreimal die Woche Training schon eine sehr gute Anzahl ist, um in Form zu bleiben.

In 45 Minuten kann man im Gym schon ordentlich Gas geben, wenn man relativ kurze Pausen einhält zwischen den einzelnen Sätzen. Empfehlenswert ist gerade beim Faktor Zeit in der gesamten Woche ein Ganzkörpertraining.

Dann ist es auch kein Problem ein Training zu skippen, wenn es nicht anders geht.

Wenn du das Training mit Geräten nicht so magst, kann ich dir das TRX Training empfehlen. Hier in dem Blog ist das nochmal genauer erklärt. xxx

So kannst du wunderbar deinen kompletten Körper trainieren und brauchst als Trainingshilfe nur die TRX Bänder und dein eigenes Körpergewicht. Dadurch bekommt man echt ein gute körpergefühl und stärkt auch die Tiefenmuskulatur des eigenen Körpers, weil meistens der gesamte Körper bei den Übungen angesprochen wird.


17.02.2020 11:21 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Avatar
Beitrag melden
19.02.2020, 08:46 Uhr
Antwort

Finde 45 Minuten persönlich auch völlig ausreichend um "in Form zu bleiben". Bin selber auch im Gym angemeldet aber manchmal hab ich einfach keine Lust und kann mich nicht aufraffen ins Gym zu gehen. Trainiere dann gerne daheim mit einem Youtube Video oder einer App bei der man sein Training selber planen kann. Hab eine Matte und mache Übungen mit meinem eigenen Körpergewicht, was auch sehr sehr anstrengend sein kann. Geht auch nicht so auf die Gelenke und ist gesünder :)

Avatar
Beitrag melden
21.03.2020, 13:17 Uhr
Antwort

Hallo,

also in meinem Fitnessstudio gibt es eine Art "Zirkeltraining" was eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining darstellt. Ein Training geht 3 Runden und dauert inkl. Aufwärmphase ca. 45 Minuten. Bei uns heißt das "Milon-Zirkel" aber da gibt es sicherlich noch andere Anbieter. Finde das eine sehr effektive Lösung um mit regelmäßig kurzem Training Erfolge zu erzielen. Vielleicht gibt es sowas ja auch in deiner Gegend?

 

Grüßle Sandra

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.