Avatar

Was habt ihr für Erfahrungen bei Nahrungsergänzungsmittel?

Kategorie: Ernährung-Fitness » Forum Ernährung, Diät und Abnehmen

16.09.2020 | 14:06 Uhr

Ich habe einige aus der Drogerie getestet, war aber bisher noch nicht so ganz zufrieden..habe jedoch jetzt eine Empfehlung für Dr.Dewin und wollte mal hören ob das einer kennt?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
18.09.2020, 15:46 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo Sandra111,

generell sollte man bei Nahrungsergänzungmitteln auf Qualität achten.

Einen informativen Artikel, was beim Kauf und der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zu beanchten ist können Sie dazu auf unserer Seite finden:

https://www.lifeline.de/ernaehrung-fitness/gesund-essen/nahrungsergaenzungsmittel-id169557.html

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unseren Experten Herrn Dr.Eisen in unserem Expertenrat "Ernährung" wenden:

https://fragen.lifeline.de/expertenrat/ernaehrung-und-fitness/gesund-ernaehren/

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

 

Avatar
Beitrag melden
09.10.2020, 22:37 Uhr
Antwort

meine empfehlung sind qualitate all-vitamin und mineralstoffe tabletten 

Avatar
Beitrag melden
08.11.2020, 18:09 Uhr
Antwort

Ich rate dir persönlich von NEMs von der Drogerie ab. Die meisten sind 1. Viel zu teuer für die Dosierung
2. Oft verschiedene Wirkstoffe zusammengemischt 

Versuch es einfach mal bei Amazon. Da kannst du oft hochdosierte Vitmaine, Aminosäuren usw. kaufen zu einem fairen Preis.

 

Beitrag melden
10.11.2020, 22:56 Uhr
Kommentar

Ich denke, viel sinnvoller als Nahrungsergänzungsmittel ist eine individuell abgestimmte Ernährung. Nicht jeder Mensch kann alle Nahrungsmittel auf die gleiche Weise verarbeiten bzw. braucht einer oder eine mehr von einem bestimmten Inhaltsstoff als andere. In diesem Zusammenhang habe ich von der Möglichkeit einer gehört. Einige Firmen bieten das an. Damit lässt sich ermitteln, wie man selbst genetisch bedingt zu Übergewicht neigt und wo die speziellen Problemzonen sind. Und eben welche Ernährung die sinnvolste ist.

 

 


11.11.2020 09:19 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Avatar
Beitrag melden
11.11.2020, 14:09 Uhr
Antwort

Danke für eure Antworten :)

Hab es schon mit gesunder und ausgewogener Ernährung versucht, jedoch hatte ich immer einen bestimmen Mangel. 

Habe mir jetzt Dr. Dewin Kapseln bestellt vor einem Monat etwa und bin bis jetzt positiv überrascht. Hoffe das bleibt so. Fühle mich zumindest besser und nicht mehr so müde ständig. 

Avatar
Beitrag melden
07.12.2020, 17:00 Uhr
Antwort

Nicht vergessen dass es eine Ergänzung zur normalen Ernährung ist.. und keine gesunde Ernährung ersetzt!

Avatar
Beitrag melden
14.01.2021, 14:56 Uhr
Antwort

Ich habe mich sehr intensiv mit Nahrungsergänzungen und Vitalstoffen auseinander gesetzt. Viele Erfahrungsberichte und auch ein sehr spannendes Buch dazu gelesen.

Ich habe einige Produkte unter die Lupe genommen. Oftmals (gerade beim Omega) stimmt das Verhältnis nicht.

Man muss auch genau darauf schauen, wie die Produkte produziert wurden. (Omega > Schwermetalle drinn?)

Welches sind die Inhaltsstoffe? Wie ist die Zusammensetzung? Machte diese Sinn? Bei vielen Vitaminen braucht es Hilfstoffe, um sie aufzunehmen.

Seit einem Jahr nehme ich nun Produkte ein, von denen ich auch eine grosse Wirkung spüre und meine Freunde und Familie sehen es sogar.

 

Ich denke, man muss wirklich gut auf die Qualität achten. Nicht dass man am Schluss noch täglich Mist zu sich nimmt....

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat