Wurzelspitzenresetion

Kategorie: Allgemeinmedizin » Forum Zahngesundheit

19.04.2019 | 16:42 Uhr

Hallo,

ich habe im rechten Oberkiefer ca. 4 Zähne gezogen bekommen vor vielen Jahren. Dann musste ich eine kleine Prothese tragen, die an einem Eckzahn eingeklickt wurde. Nun hat sich mein Kiefer aber verändert und die Prothese sollte erneuert werden. Aber ich kann dieses Teil auf dem Kieferkamm nicht mehr ertragen. 

Jetzt war ich bei einer Oralchirugin die feststellte, dass die Wurzelspitze am Eckzahn nicht ganz in O. sei, sie will die Wurzelspitze entfernen. Aber das liegt direkt neben demTrigeminusnerv. Und ich habe auch schon von einer anderen Zahnektration dort eine Narbe. Es ist alles nebeneinander. Ich traue mich an diese Sache nicht ran. Man will ja das Zahnfleisch auf schneiden, da der Eckzahn einen Stift hat. 

Kennt sich Jemand aus. Ich war schon bei einer anderen Zahnärztin, die meinte die Entzündung liege am Kieferknochen. Bis jetzt spür ich ab und zu einen Druckschmerz, aber das fühlt sich nie wie richtige Zahnschmerzen an, denn der Eckzahn ist ja ein toter zahn. 

lg.Seemoewe

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
22.04.2019, 12:52 Uhr
Antwort

Hallo seemoewe,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Leider haben wir im Moment keinen Experten der Sie zu Ihrer Frage beraten könnten, gerne hätte ich Sie an unseren Expertenrat verwiesen.

Ich kann verstehen, dass Sie der Eingriff beunruhigt, daher würde ich Ihnen raten noch eine weitere Meinung eines Zahnarztes einzuholen.

Aus der Ferne ist das ohne entsprechende Bilder und Befunde einfach nicht zu beantworten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community--Managerin

Beitrag melden
28.05.2019, 10:11 Uhr
Kommentar

Vielen Dank. 

ich war zwischenzeitlich bei einem Kieferchirugen  der auf den Röntgenbildern nichts erkennen konnte. Aber er will noch eine 3 D Aufnahme machen. 

Was sich bei mir heraus gestellt hat ist, dass ich eine Schiene brauche weil ich im rechten Oberkiefer " Muskelschmerzen" habe. Das ist mir verständlich. Denn die Prothese sei total abgebissen, das hätte mein früherer ZA längst sehen müssen. 

Schiene ist nicht gleich Schiene. 

Nun muss ich mir die richtige Zahnärztin suchen, die das macht. 

 

Grüsse 

Seemoewe

Beitrag melden
28.05.2019, 15:04 Uhr
Kommentar

Hallo seemoewe,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Gut, dass Sie auch noch einmal bei einem Kieferchirugen gewesen sind und das von anderer Seite haben abklären lassen.

Ich hoffe, die Schiene wird Ihnen dann in Zukunft gut weiterhelfen.

Alles Gute und viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.