Avatar

Schneidezahn knackt nach Essen + starker Speichelfluss?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Forum Zahngesundheit

05.02.2023 | 18:31 Uhr

Hallo, habe die letze Zeit das Symptom, dass (vor allem nach dem Essen) wenn ich mit der Zunge gegen den oberen Schneidezahn komme, dass dieser leicht knackst. Auch wenn ich ihn dann mit der Hand leicht bewege merkt man das knacksen. Er ist aber nicht sichtbar beweglich.

Gefühlt hat sich auch das Zahnfleisch leicht zurück gezogen. ZA konnte nur leicht freilegende Zahnhälse feststellen.

Zudem habe ich in dem oberen Frontzahnbereich gelegentlich leichten Druck 

und

einen stärkeren Speichelfluss, so dass ich oft schlucken muss und dabei immer mit der Zunge automatisch oben gegen den Gaumen/Zähne drücke.

Kennt das jemand oder kann was dazu sagen?

Danke

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
08.02.2023, 11:36 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Wenn sich das Zahnfleich zurückgezogen hat, könnte hier ggf eine Entzündung/Reizung des Zahnfleisches eine Rolle spielen. Ggf wäre eine Reinigung/Parodontosebehandlung sinnvoll? Würde ich einmal mit dem Zahnarzt besprechen.  Wenn man immer wieder mit der Zunge gegen die Zähne stösst, ist dies manchmal ein anatomisches Problem, in schweren Fällen wird dann meist ein Kieferorthopäde hinzugezogen. Aus der Ferne ist leider eine ausreichende Einschätzung nicht möglich. Hinsichtlich des Knacksen erinnert dies ein wenig an Gelenke, welche auch knacken können, meist hat dies keine krankhafte Bedeutung,

Gruss

Dr Schulz

Beitrag melden
08.02.2023, 12:43 Uhr
Kommentar

Danke für die Info. 
Das Knacken kommt wirklich vom Zahn direkt, wenn man direkt dran leicht wackelt merkt man es auch, aber er Wackelt nicht sichtbar. 
Komischerweide tritt es immer nur für eine Zeit nach dem Essen auf?!

 

Das mit der Zunge dagegen gepresst wird kommt vermutlich davon weil so oft geschluckt werden muss, da soviel Speichel läuf. :(

 

was bedeutet denn eine Parodontose Behandlung? 

ZA hat aber erst vor 2 Monaten die Zahnfleischtaschen gemessen und keine großen Auffälligkeiten festgestellt, hängt das nicht mit Parodontose zusammen?

habe zudem gelegentlich an verschiedenen Zähnen ein kurzes stechen, welches dsnn wieder verschwindet?!

 

Beitrag melden
08.02.2023, 12:54 Uhr
Kommentar

ZA meinte nur evtl kommt es durch Knirschen oder Pressen und möchte demnächst eine Schiene machen, aber müssten die Schmerzen usw nicht direkt nach dem aufstehen bestehen? diese kommen eher erst immer im Laufe des Tages.

 

Am meisten stört der ständige starke Speichel Fluss. Ist dafür der ZA oder HNO zuständig? Komischerweise gibt es aber auch wieder kurze Phasen wo der Speichelfluss nicht so stark ist.

 

Letzte Woche war ein Tag dabei, da war abends schon das Sprechen Unangenehm, da das Zahfleisch vorne bei den Schneidezähnen und zähne weh getan haben.

 

Auch ist am harten Gaumen vorne hinter den Schneidezähnen öfter mal ein DruckGefühl, evtl durch das pressen mit der Zunge beim Schlucken?!

 

danke 

Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
09.02.2023, 13:19 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Ok, dann ist eine Parodontose ausgeschlossen, das ist schonmal gut. In der Regel ist es so, dass man beim Schlucken nicht mit der Zunge an die Zähne stösst. Wenn die Zähne empfindlich sind, kann es schonmal zu einem kurzen Stechen an den Zähnen kommen, letztlich kann das ein Zahnarzt besser einschätzen. Hinsichtlich der Abklärung eines vermehrten Speichelflusses würde ich einen HNO-Arzt aufsuchen. 

Gruss

Dr Schulz

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.