Avatar

Ölziehen

Kategorie: Allgemeinmedizin » Forum Zahngesundheit

14.09.2006 | 10:42 Uhr

Ich habe gelesen, dass Ölziehen gut gegen Zahnfleischentzündungen ist und zudem noch weissere Zähne bringt. Aussedem ist es für die Steigerung der Abwehrkräfte zu empfehlen.
Ich selbst habe es bereits ausprobiert. Noch am Tag der ersten Anwendung habe ich fast keine Schmerzen durch die Zahnfleischentzündung mehr gehabt. Vorher habe ich tagelang mit verschiedensten Mundwässerchen etc. aus der Apotheke herumprobiert und es hat nichts genützt. Ich persönlich bin also jetzt zum überzeugten Ölzieher geworden!
Hat noch jemand Erfahrung mit dieser Heilmethode, ich habe sogar schon gehört, dass manche Zahnärzte es als Möglichkeit empfehlen. Aktuelle Berichte über weitere Anwendungsmöglichkeiten des Ölziehens wären hilfreich.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
17.09.2006, 05:54 Uhr
Antwort

Du solltest dich mal fragen,warum du Zahnfleischentzündung hast.Wenn du nicht gegensteuerst,geht das nicht von alleine zurück.Lasse mal 2 Wochen sämtliche Bonbons,Chips,Schoki etc. weg,dann wirst du auch ohne Ölziehen merken, dass die Zahnfleischentzündungen weggehen.Leider habe ich mir die Seiten nicht gemerkt,die ich neulich besucht habe, es gibt jedoch viele die es in Frage stellen,indem sie sagen,dass es nicht erwiesen sei,dass damit Bakterien und andere Schadstoffe herausgelöst würden.Das mit den weisseren Zähnen halte ich für unmöglich.

Viele Grüße

Avatar
Beitrag melden
30.04.2007, 02:00 Uhr
Antwort

Ich habe zufällig gestern eine wunderbare Erfahrung mit dem Ölziehen gemacht..darum habe ich überhaupt Google bemüht näheres darüber zu erfahren und bin über diesen Thread gestolpert....ich habe seit Wochen an einer Stelle eine massive Zahnfleischentzündung, tat gestern den ganzen Tag scheusslich weh...ich war schon vor einigen Tagen beim Zahnarzt deswegen, der hat ein bisserl rumgedoktort und mir was zum Spülen gegeben, hat aber nicht viel gebracht...meine Mutter traktiert mich seit Jahren mit mehr oder weniger obskuren Gesundheitsratschlägen über deren meiste ich nur lächeln kann, aber in der Not probiert man halt auch mal was unkonventionelles aus....nun gut, ich pack also die Sonnenblumenölflasche aus der Küche, billiges Zeug aus dem Plus, nix Bio und so, und nehme einen Esslöffel, ziehe das Zeug so a. 20 min durch den Mund und nach zwei Stunden nochmal...schon nach der ersten Anwendung waren meine wirklich sehr schmerzhaften Entzündungsgefühle wie weggeblasen !!! Ich habe es selbst kaum glauben können, aber es ist absolut wahr !! Und das nach dem ich seit fast drei Monaten damit rumlaboriere !!!! Also ich werde das Ölziehen jetzt mal ein paar Wochen ausprobieren...

Ich weiss zwar nicht warum es funktioniert, aber das ist mir auch gar nicht so wichtig erstmal...es erscheint harmlos genug um es einfach mal zu testen ob es mir auf Dauer was bringt für mein armes Zahnfleisch...

Avatar
Beitrag melden
30.04.2007, 02:06 Uhr
Antwort

ach ja,jetzt habe ich den anonym Beitrag gelesen...nur zur Info: Ich ernähre mich gesund mit viel Rohkost und esse null Schokolade, Chips, Bonbons etc. bin auch sonst gesund und habe einfach nur an einer Stelle (Backenzahn hinten links oben) an der ich seit vielen Jahren immer wieder Probleme habe diese grauenhaften Entzündungen und Zahnfleischtasche, Paradontose etc., bin auch regelmäßig bei einem guten Zahnarzt...also daran liegt es nicht und selbst wenn ich mich mit Süsskram vollpumpen würde und nur darum eine Entzündung hätte, würde das ja nicht weniger erstaunlich sein, das das Ölziehen so blitzartig und so deutlich hilft, oder ?

Avatar
Beitrag melden
08.07.2007, 10:48 Uhr
Antwort

hallo..also ich kann sehr viel zum ölziehen erzählen. ich mache es seit einem halben jahr und bin total begeistert ..nach ca einer woche war ich bei meiner langjährigen zahnärztin zur kontrolle und sie sprach mich an ob ich meine zähne gebleicht habe...sie hatte keine ahnung das ich ölziehen mache...ebenso fragte mich eine freundin die mich schon drei monate nicht mehr gesehen hat ob ich meine zähne gefärbt habe und das nach nur euner woche anwendung...ich hatte ständig zahnfleischbluten..das ist schon nach ein paar tagen weggewesen...und bis heute nicht wieder gekommen.....ich bin fünfzig jahre alt und habe seit einem halben jahr seit ich ölziehen mache keinerlei beschwerden mit meinen zähnen war auch nicht mehr krank und mir geht es sehr sehr gut...mein mann ist ebsoluter skeptiker aber er ist durch seine erfahrungen mit ölziehen so überzeugt das er es auch jeden tag macht ..ich nehme sonnenblumenöl einen eßlöffel und spüle zehn minuten dann zweimal mit wasser nachspülen und dann zähneputzen...ich kann es nur jedem empfehlen....

Avatar
Beitrag melden
13.11.2008, 12:18 Uhr
Antwort

hallo, und willkommen im Club der Ölzieher.
Auch ich kan nur positives übers ölziehen berichten.

Ende 2007 ging mein Zahnfleich zurück, es blutete und tat beim putzen weh. Desweiteren lagen meine Zahnhälse frei und dementsprechend schmerzten diese bei Kälte sehr.
Durch reinen Zufall bin ich auf`s ölziehen gestossen und dachte mir, probier`s aus. Meine Schmerzen waren wie weggeblasen und so setzte ich dieses Ritual fort...

Heute hatte ich einen Zahnarzttermin, der letzte war 24.01.08, meine Zahnarztin fand nichts. Das Wort Karies hörte ich nicht, was mich wunderte, den am 24.01. stellte sie noch diese fest !!! Mein Zahnfleisch würde auch zurückgehen, dass wäre chronisch, da kann man nichts machen. Sie wollte wohl warten bis mir die Zähne ausfallen, um dann schön zu kassieren.

Heute ging ich voller Schadenfreude zu ihr, denn ich war beschwerdefrei, meine Zähne sind heller geworden, der Zahnstein ist verschwunden, meine anfängliche Parodontitis verschwunden mein Zahnfleich blassrosa und zu guter letzt meine Zahnärztin kreidebleich.

Tja, die tolle Schulmedizin, alle wollen nur dein Bestes...!!!

Ich kann jedem nur empfehlen, probiert`s aus !

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat