Avatar

Aufbissschiene in Wasser vergessen. Schlimm?

Kategorie: Allgemeinmedizin » Forum Zahngesundheit

20.04.2020 | 16:46 Uhr

Hallo,

ich habe seit letztem Jahr eine Aufbisschiene, eine Zeit lang war ich aber in einer Klinik und habe sie in dieser Zeit natürlich im Wasser vergessen in dieser Box, die man auch für Zahnspangen verwendet.
Natürlich habe ich mir dann direkt Sorgen gemacht ob sie nun verkeimt sein könnte oder sonst was ( ich neige dazu mir immer das schlimmste auszumalen - Angstpatient ) .. Gestern hatte ich mich dann getraut sie das erste Mal wieder rein zu machen, nachdem ich sie vorgestern in Corega Tabs eingelegt habe und gestern vor dem Tragen nochmal. Jetzt ist die Frage aber : Muss ich angst haben, dass ich die Schiene durch das im Wasser vergessen ( für ein paar Wochen vllt., ich bin mir nicht mehr sicher ) , nun irgendwie zur Keimschleuder gemacht habe oder regeln die Corega tabs auch sowas?

Danke!

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
22.04.2020, 15:57 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo Aliceexy,

die Tabletten dienen ja zur bakteriellen Desinfektion der Schiene.

Ich denke daher, Sie müssen sich keine Sorgen machen.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Maangerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.