Avatar

unheimliches jucken!!

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

31.10.2004 | 05:18 Uhr

Hallo zusammen,gott bin ich froh Ihr Forum durch zufall gefunden zu haben.Ich bin 47jahre und ich denke inin den Wechseljahren da ich meine Regel nur noch zwei mal im jahr bekommen.Auch bekomme ich jetzt ganz urplötzlich einen puterroten Hals und dann denke ich die Luftzufuhr ist schwer ich beginne sofort flach und ängstlich luft zu holen,ich weiß nicht was das ist auch das herz fängt an zu rasen ich habe dann angst.War bis jetzt nicht beim Arzt.Nun meine frage ich habe nur an der Kliotris unheimliches jucken das mir sogar die nachtruhe raubt.Ich kann das nicht mehr aushalten ich kann nicht mehr.Wenn ich mir Quark drann gebe hört es urplötzlich auf.Bitte kann mir einer von den Damen sagen ob man sich dagegen eine Salbe kaufen kann und bitte was kann es sein.Die Scheide und alles andere juckt nicht nur die Klitoris ich bedanke mich im vorraus für jede hilfe danke Frederike

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
31.10.2004, 06:27 Uhr
Antwort

Hallo Frederike,
das mit dem Jucken habe ich auch dauernd. Das muß wohl mit den WJ zusammenhängen. Hatte ich vorher auch noch nie! Habe ich auch nur an den Schamlippen und auch nicht immer. Was mir geholfen hat ist das Aloe Vera Gel als Salbe mit Propolis. Joghurt und Quark hilft auch bedingt. Im Moment bin ichs los, aber irgendwann fängt das wieder an. Besonders wenn ich Binden nehme während der Periode ist das ganz schlimm. Vielleicht hängt es bei Dir mit dem Waschmittel zusammen. Nimmst Du Weichspüler? Wenn ja, laß ihn bloß weg. Daher kommt es bei mir allerdings auch nicht. Ich muß am 10.11. zum Frauenarzt, dann frage ich mal nach woher das kommt und was man machen kann.
Wenn Du noch Fragen hast melde Dich hier.
Liebe Grüße
Jutta

Avatar
Beitrag melden
31.10.2004, 06:28 Uhr
Antwort

Hallo Frederike,

für Juckreiz im Scheidenbereich gibt es ein Gel von Wala, es heißt Rosmarinus/Prunus comp., kostet ca. 10 - 15 Euro, erhältlich in der Apotheke.
Wenn es dadurch aber nicht besser wird, solltest du unbedingt zum Arzt gehen und schauen lassen, ob es eine Infektion ist.
Herzrasen, Hitzewallungen und Angstzustände kennen viele von uns und gehören zu den WJ-Beschwerden.
Wie du sicherlich schon lesen konntest, haben wir gute Erfahrungen mit Leinöl, Magnesium und B-Vitaminen gemacht.

Liebe Grüße und Kopf hoch, es geht auch wieder vorbei
Nina

Avatar
Beitrag melden
31.10.2004, 07:39 Uhr
Antwort

tausend dank die Damen ich werde mir Dienstag direkt mal die Salbe kaufen!!!Danke

Avatar
Beitrag melden
02.01.2005, 10:54 Uhr
Antwort

Dieser Juckreiz ist ein Östrogenmangelsyndrom und hängt mit den Wechseljahren zusammen. Es hilft hier eine Creme, die der Frauenarzt verschreibt, diese heißt linoladiol N.
Gruß Kathy

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.