Avatar

salziger Geschmack

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

18.07.2015 | 16:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe mal wieder eine Frage an Euch. Kennst jemand einen salzigen Geschmack im Mund über längere Zeit? Das hatte ich gestern nachmittag und abends. Heute morgen war es wieder o.k., ab mittag plötzlich wieder da. Das ist einfach nur eklig, ich kann essen oder trinken, was ich will, es geht nicht weg und alles schmeckt auch irgendwie salzig. Freue mich über Antworten!

LG nanni

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

9
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
19.07.2015, 09:23 Uhr
Antwort

Hallo Nanni,

ich habe mit einem trockenen Mund zu tun und darunter verändert sich auch manchmal das Geschmacksgefühl, wobei es sich bei mir nicht salzig anfühlt, kann ich gar nicht richtig beschreiben. Du bist also nicht allein. Östrogenmangel macht leider auch Mund, Nase und Augen trocken.

LG Ringelblume

Beitrag melden
19.07.2015, 11:44 Uhr
Kommentar

Hallo Ringelblume,

ja, das mit dem trockenen Mund kenne ich auch, das fühlt sich aber anders an. Wahrscheinlich spielen die Hormone wieder irgendwelche Streiche, wenn alles salzig schmeckt und man den Geschmack nicht los wird. Jedenfalls ist es heute immer noch da.

LG nanni

Avatar
Beitrag melden
19.07.2015, 18:22 Uhr
Antwort

Hallo nanni, das kenne ich auch - hatte ich über mehrere Wochen, von Dez letzten Jahres bis Februar. Ich dachte, das läge evtl an den Blutdrucksenkern (Ramipril), die ich damals nahm oder an zu viel Progesteron, wo ich sehr hohe Werte hatte. Den BD-Senker nahm ich dann nicht mehr und mit Progesteron hatte ich auch aufgehört u. dann war der salzige Geschmack irgendwann weg. Vielleicht war es auch nur ein zeitlicher Zufall und es wäre auch so verschwunden. Auf jeden Fall nicht schön, jetzt wirds eklig, aber selbst wenn ich mal husten mußte, kam der salzige Geschmack mit.

Nanni, noch was Anderes, warst du das mit den brennenden Füßen? Ich habe jetzt ein Buch gelesen (Wechseljahre - Abschied und Neubeginn), da hatten beide Autorinnen in den WJ dieses Problem. Die eine schlief schon mit einem Kühlakku an den Füßen. War dann wohl aber auch wieder weg. Wahrscheinlich doch ein Symptom der WJ.

LG Sylvia

Beitrag melden
19.07.2015, 20:09 Uhr
Kommentar

Hallo Sylvia,

Medikamente oder Hormone nehme ich nicht ein. Daran kann es also nicht liegen. Ich denke einfach mal, es liegt an den Hormonen. Und Du hast recht, ich war das mit den brennenden Füßen, habe ich leider immer noch, aber nicht mehr ganz so stark. Ich hoffe mal, das beides, also der salzige Geschmack und dieses Fußbrennen endlich mal aufhört. Danke für den Hinweis mit dem Buch! Das mit den Kühlakkus kenne ich auch!!! Also doch WJ-Symtom. Ach, menno, wann hat dieser Mist endlich ein Ende?

LG nanni

Beitrag melden
20.07.2015, 08:37 Uhr
Kommentar

Hallo Nanni,

hast du schon Ölziehen probiert, hatten wir ja kürzlich hier drüber geschrieben. Vielleicht lindert das ja die Beschwerden.

LG Ringelblume

Beitrag melden
20.07.2015, 12:42 Uhr
Kommentar

Gute Idee!!! Danke Dir!

LG nanni

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.