Avatar

nochmals scheidentrockenheit

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

20.02.2006 | 03:16 Uhr

ein herzliches hallo an alle leserinnen!

vorweg: ich habe bereits die probleme von mausi46 und eure antworten dazu gelesen. bin also schon etwas informiert.

ich bin 45 und seit drei wochen haben mich die wj-beschwerden voll im griff. auch mich hat anscheinend das schicksal der scheidentrockenheit ereilt, bemerkt habe ich es als ich vor wenigen tagen das erste mal mit meinem neuen freund schlafen wollte.

es war nicht so, dass ich keine lust hatte, im gegenteil, ich hatte mich danach gesehnt und habe unser zusammensein sehr genossen. dennoch blieb meine lust im hirn, am körper, an der haut quasi hängen und kam nie in meiner scheide an. ich wurde zwar feucht, aber im gegensatz zu vorher viel viel weniger und viel zu wenig, um richtigen verkehr zu haben. vorallem jedoch hat sich die konsistenz verändert, es war zu wassrig. das heißt, meine scheide reagierte zwar irgendwie noch, aber ich fühlte keine geilheit. sie reagierte einfach nicht wie gewohnt. es fühlte sich an, als sei da plötzlich eine blockade.

hitzewallungen, frieren, trockene haut, stimmungsschwankungen sind ja - in der form wie ich das derzeit habe - auszuhalten, aber diese entwicklung verunsichert mich total und macht mir angst. ich kann mich nicht mehr einschätzen. habt ihr ähnliche erfahrungen? wie gehe ich damit um?

vielen dank für die hilfe, jack.

p.s. ich rieche auch anders, nicht stark anders, aber für mich deutlich merkbar.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
20.02.2006, 19:25 Uhr
Antwort

hallo in die runde,

ich ticke doch noch richtig frage ich mich gerade...

also, die von mir oben beschriebene problematik kam akut letzten do abend auf.
die letzten drei wochen hatte ich wirklich z. t. bis zu 4 hitzewallungen die stunde (zum ersten mal so heftig und lange, seit ich die ersten symptome hatte), das wurde dann zwar ein wenig entspannter, aber erst seit gestern habe ich deutlich weniger hitzewallungen - heute bisher nur 5! den ganzen tag über. und auf einmal habe ich wieder lust und rieche auch wieder nach mir und es fühlt alles fast normal an. kann das sein? geht das also in schüben ab?

fragt jacqueline, ein neuling in diesem wj-geschäft

Avatar
Beitrag melden
20.02.2006, 19:30 Uhr
Antwort

*kopfschüttel* über mich selbst... da merkt man mal wieder, dass man vor lauter denken nicht auf die einfachste lösung kommt. danke!

Avatar
Beitrag melden
20.02.2006, 19:40 Uhr
Antwort

hallo in die runde.

danke meggy für deine tipps. ich habe im onlineshop von beate uhse geguckt und auch das super glitschi das du empfohlen hattest, gibts da nicht mehr. hätte nicht gedacht, dass es da so eine produktumwälzung gibt. nun ja, dann eben panda. oder apotheke.

soweit ich mich erinne, darf man mit kondom keine gleitmittel auf fettbasis nehmen? bei beate uhse sah ich welche auf silikonbasis und auf wasser- und silikonbasis. hat damit jemand erfahrung? wo liegt da der unterschied?

und: danke für euren rat und dass ihr mir beisteht.

jack

Avatar
Beitrag melden
20.02.2006, 21:26 Uhr
Antwort

Hallo Jack,

in dem Artikel der zum Test gehörte stand unter anderem:

Gleitmittel, die als Medizinprodukt zur Verwendung mit Kondomen bestimmt sind, müssen auf der Verpackung das CE-Zeichen tragen und sollten bestimmte Tests zur Sensibilisierung, Zellgiftigkeit, Stabilität und Kondomkompatibilität durchlaufen haben.
Diese Produkte weisen üblicherweise eine Gebrauchsanweisung und den Hinweis kondomfreundlich oder kondomgeeignet auf.

Die sehr gut getesteten Gleitmittel waren ausschließlich auf wässriger Basis.
Das Zeug von Panda gilt übrigens als medizinisches Produkt.

Liebe Grüße
Meggy

Avatar
Beitrag melden
22.02.2006, 11:39 Uhr
Antwort

hallo jack und alle anderen
auch mir geht es so, die feuchtigkeit ist eher wässrig.
dazu habe ich noch oft scheidenentzündungen.
trotz oraler hormonzugabe hat sich das nicht gebessert und eine hormoncreme für die scheide, brenn mir wie feuer.
es kann schon sein dass alles in schüben kommt, je nachdem wie dein körper noch selber mitarbeitet.
ich habe das schon bei mir bemerkt.
meist habe ich in diesn tagen dann auch bauchschmerzen wie in der pupertät ,ich selbe bin 47 jahre.
wir sind schon arm dran :-((
nicht mal mehr den sex können wir genissen durchandauernde wehwehchen.
gleitmittel habe ich auch schon versucht... meist sind die aber gleich wieder weg.
und danach bin ich dann wie wund :-(

liebe grüsse daja

Avatar
Beitrag melden
19.09.2014, 09:56 Uhr
Antwort

Ich benutze Vaginal CReme V-firm 

Diese Creme hilft gut gegen Scheidentrockenheit und wirkt super. Ich habe schnell seine Wirkung gefuhlt. Mit V-firm habe ich kein Problem, oder Nebenwirkung. Sie ist naturlich und kostet nicht teuer.

Bei http://viagra-free.com kann man schnell und sorglos eine Online Betsellung machen. 

Sie konnen auch versuchen. ;-)

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.