Avatar

jetzt zu hohe Progesteron Werte im Speichel

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

17.08.2022 | 14:02 Uhr

Ihr Lieben, im März hab ich das letzte Mal eine Ö dominanz messen lassen (nehme seit Januar Prog zyklisch). Da lag der Wert vom P noch bei ca. 7. (10 sind ja gut).

Jetzt hab ich einen Speicheltest machen lassen und habe einen extrem überhöhten Prog. Wert (Abnahme Tag 21, letzte Einnahme abends famenita 200, nächster Morgen dann der Test).

PG/E2 Verhältnis ist jetzt 1952 : 1 !! Bisher bei allen vorherigen Messungen war P immer tiefer als Ö

Bin gerade etwas erschrocken darüber. Es gibt ja immer die Diskussion Blut/Speichelmessung. Aber wenn der Speichelwert so hoch ist, wird das P sicher auch im Blut viel zu hoch sein. Habt Ihr ne Idee, wie das jetzt auf einmal so hoch schießen kann (innerhalb von 3 Monaten)? Und besser erstmal absetzen?

Lieben Dank!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
18.08.2022, 14:09 Uhr
Antwort

Hallo rieju, 

Du bist, glaube ich, noch in einem anderen Forum. Dort wurde dir deine Frage bereits beantwortet. Ich hätte dir aber auch das gleiche geschrieben. 

LG

Avatar
Beitrag melden
18.08.2022, 14:28 Uhr
Antwort

ja, jetzt hab ichs gelesen in der FB Gruppe.

das ist ja beruhigend, dass die speichelwerte hoch sein können und dann im blut weniger. hab echt nen riesen schreck bekommen.

und bluttest kann ich ja erst nächsten zyklus tag 21 rum machen.

schlumpi, hast du auch die erfahrung gemacht?

ist trotzdem komisch, weil der allererste Speicheltest vor nem Jahr ca. die Blutwerte schon gespiegelt hat (mangelndes P und Ö dominanz). jetzt nach P einnahme dann scheinbar nicht mehr..

Beitrag melden
18.08.2022, 14:59 Uhr
Kommentar

Huhu... ich hab noch nie nen Speicheltest gemacht, da ich bereits im FB Forum gelesen hatte, das die Werte unter Sub nicht aussagekräftig sind. 

Mach dir mal keine Sorgen. Dein P Wert wird in der Zeit nicht exorbitant in die Höhe geschossen sein. Nimm mal die Menge an P weiter und du weißt ja, immer 2x am Tag.

Wie geht es dir denn vom Befinden her? Du nimmst ja derzeit nur P? Bei der nächsten BE wirst du ja dann sehen, ob der Ö Wert zum P passt.

LG

Avatar
Beitrag melden
18.08.2022, 15:57 Uhr
Antwort

hätte ich mal mich mal vor dem Speicheltest informiert ;) der war ja jetzt völlig umsonst.. Ja, nehme noch immer nur P. ich hab Anfang Sept bei meiner FA einen Termin, muss ich dann auf einen Bluttest bestehen und schaue, wie das Ö dazu passt.

Vom Befinden her gehts gerade ganz ok, ich merke, da hat sich etwas verändert, etwas mehr Entspannung ist zurück gekommen. Gibt zwar zwischendurch immer noch blöde Symptome und Tage, aber ok, das P scheint schon seine Wirkung entfaltet zu haben ;)

 

 

Beitrag melden
18.08.2022, 18:43 Uhr
Kommentar

Ja ist ärgerlich, aber kann man eben vorher nicht wissen. Ich hoffe, das dann auch der ZT passt, sollte dein FA einen Test machen. Bitte dann auch Ö/ P und FSH

Vielleicht fehlt dir ja auch schon Ö. Ich weiß ja nicht, welche Tage bei dir nicht so gut laufen und vorallem, welche Beschwerden dich dann plagen. Aber ich denke mal, du bist in der FB Gruppe gut aufgehoben. Die haben schon ein sehr gutes Wissen. 

LG

Beitrag melden
18.08.2022, 19:21 Uhr
Kommentar

nimmst du auch testosteron? hab inzwischen viel darüber gelesen und die empfehlung, das auch zu nehmen, sollte der spiegel runter sein

Beitrag melden
18.08.2022, 19:55 Uhr
Kommentar

Nein. Ich nehme ausser Ö und P und natürlich alle NEM's, nichts weiter. Ich glaube, da mein Ö gut oben ist , brauche ich kein Testo. Ganz ehrlich... ich hab es auch nie messen lassen. Mir geht es ja auch ganz prima mit meiner derzeitigen Dosierung. 

LG

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.