Avatar

Wassereinlagerungen im ganzen Körper

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

01.03.2005 | 07:31 Uhr

Hallo zusammen,

habe seit den Wechseljahren im ganzen Körper Wassereinlagerungen. Nehme jeden Tag Diuretika (Lasix Retard). Mir fällt auf, bei regelmässigem Kohlehydratgenuss vermehrt sich die Wassereinlagerung. Ein Allergietest auf Nahrungsmittelunverträglichkeit verlief negativ. Wer hat ähnliche Probleme und kann mir dabei helfen?

mfg
Traudl

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
01.03.2005, 11:19 Uhr
Antwort

Hallo liebe Traudl,

sind Deine Wassereinlagerungen organisch bedingt?

Was empfehlenswert wäre ist, möglichst salzarm (nicht salzlos) zu essen. Das Salz bindet Wasser im Körper und statt der 3 g die wir täglich benötigen, essen wir meist 15 g und mehr.
Versuch doch mal, wenn Du es nicht schon getan hast, Deine Salzaufnahme etwas einzuschränken. Ich denke, dass könnte schon etwas weiterhelfen.
Dazu wassertreibende Tees, Blasen- und Nierentee oder ähnliches.

Liebe Grüße
Anne-2

Avatar
Beitrag melden
02.03.2005, 07:39 Uhr
Antwort

Hallo Traudl,

auch ich bemerke, dass ich nach vielen Kohlenhydraten zu Wassereinlagerungen neige. Habe aber schon immer um die Zeit des Eisprungs und auch vor den Tagen Wassereinsammlungen gehabt. Nun habe ich ja keine Gebärmutter mehr, aber manchmal richtig Heißhunger auf Kohlenhydrate - da esse ich trockenes Brot in Mengen - und beobachte eben genau dieses Phänomen. Ich nehme jedoch keine Tabletten, sondern trinke regelmäßig Brennesseltee.

Hat der Arzt dir die Lasix verschrieben? Die machen doch auch schlapp, oder? Ich wäre mit den Tabletten vorsichtig.....

LG

Johanna

Avatar
Beitrag melden
02.03.2005, 08:38 Uhr
Antwort

Hallo Traudl...

ein Tipp zum Ausprobieren: jeden Morgen auf nüchternen Magen 1-2 Glas lauwarmes Leitungswasser - ist ein Rezept aus der TCM - bei mir hat es geholfen...
Es dauert allerdings 2-3 Tage, manchmal auch eine Woche, bis man was merkt...
Du mußt jedenfalls sehr häufig pieseln...

Herzliche Grüße
Martina

Avatar
Beitrag melden
02.03.2005, 18:08 Uhr
Antwort

Hallo zusammen,

Ich möchte mich bei Euch für die Ratschläge bedanken und sie auf alle Fälle ausprobieren(besonders das warme Wasser und den Brennesseltee). Die Lasix machen mich nicht schlapp. Aber die Wasseransammlungen machen mir ziemlich zu schaffen. Ich bin dann müde und am ganzen Körper spannt die Haut. Das Gewicht schwankt oft bis zu 3 kg.

mfg
Traudl

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.