Avatar

Permanente unruhe

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

13.09.2022 | 13:53 Uhr

Hallo Mädels.hab längere Zeit nur mitgelesen bin ja in der postmenopause seit vier jahren.bin 51.seit voriges Jahr ging's richtig bergab Panik Unruhe zittern alles vom Arzt abklären lassen ohne befund.was nicht weggeht ist jeden Tag innere Unruhe nun kam ein neues symptom dazu.benommenheits Gefühl beim Laufen oder schwankschwindel die Unruhe fängt schon beim Aufwachen an kennt ihr sowas?bin auch müde und habe verspannungen.lg kati

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
13.09.2022, 15:50 Uhr
Antwort

Huhu 

ich bin auch Postmeno! Seit 6 Jahren! 
hatte auch ganz schlimme Symptome! 
von Unruhe den ganzen Tag! Schlaflosigkeit!

difuse Ängsten! Depression durch Hormon Mangel! 
war nicht mehr arbeits und lebensfähig!

ich habe alles versucht ! vor 8 Monaten begann

ich mit bioidentische Hormonen ! Das half mir sehr !

das als Tipp und Ratschlag ! 
alles Liebe und gute! 
tina 

 

Avatar
Beitrag melden
13.09.2022, 19:56 Uhr
Antwort

Guten Abend.

Ja ich hatte sehr viele Beschwerden. Unruhe war mein Begleiter seit zwei Jahren. Herzrasen, auch dieser innere Zittern hatte mehr zu tuen.

Nehme seit Dezember 2021 BIH jetzt ist alles erträglich. Davor war 9 Monate krank geschrieben. Keine Kraft gehabt und vieles mehr.

LG Elena 

Beitrag melden
14.09.2022, 06:28 Uhr
Kommentar

Danke für die schnellen antworten.woher bekomme ich bioidentische Hormone? Meine Frauenärztin kennt sich da nicht aus weiss auch nicht ob ich die nehmen kann da ich Raucherin bin LG kati

Beitrag melden
14.09.2022, 06:59 Uhr
Kommentar

Guten morgen kati

das ist aber merkwürdig das sich deine frauen Ärztin 

nicht aus kennt ?!

 Ich bekomme sie von meinen Frauenarzt!

gynokadin gel und Progesteron 100 mg !

spreche sie mal drauf an !

früher gab es die synthetische Hormone!

das Gel ist gerade auch für Raucher gut !

lg tina

 

Beitrag melden
14.09.2022, 07:09 Uhr
Kommentar

Danke tina.meine Frauenärztin weigert sich auch einen Hormontest zu machen.sie verschrieb mir den 7 conti.moechte ich aber nicht nehmen habe dennoch Angst vor nebenwirkungen.lg kati

Beitrag melden
14.09.2022, 07:10 Uhr
Kommentar

Fem 7 conti

Beitrag melden
14.09.2022, 07:21 Uhr
Kommentar

Guten Morgen, das Produkt ist synthetisch und gerade als Raucherin würde ich das nicht empfehlen. Besser ist Gynokadin oder Lenzetto für Östrogen und dazu natürliches Progesteron wie z.B. Utrogest.  Viele Grüße 

Beitrag melden
14.09.2022, 09:12 Uhr
Kommentar

Ich hab gelesen das BIH auch schlimmer Nebenwirkungen haben LG kati

Beitrag melden
14.09.2022, 10:09 Uhr
Kommentar

Guten Morgen, wo hast du denn das gelesen, daß BiH schlimme Nebenwirkungen haben sollen?

LG

Beitrag melden
14.09.2022, 12:11 Uhr
Kommentar

Im Internet.da steht Herzinfarkte Schlaganfall etc.als Nebenwirkungen LG kati

Beitrag melden
14.09.2022, 11:06 Uhr
Kommentar

Hallo Kati 

mache dich bitte nicht verrückt ! 
ich hatte auch bedenken Hormone zu nehmen ! 

wenn ich bedenke meine Nachbarin nimmt viele Medikamente 

gegen vielerlei Beschwerden !

auch Aspirin hat eventuell Nebenwirkungen!

ich glaube dann darf man gar nix nehmen!

 Ich nehme sie seit 8 Monaten und mir geht viel besser als

vorher ! Die Lebensqualität zählt ! :IN LOVE:

ich wünsche dir alles gute :IN LOVE:

Beitrag melden
14.09.2022, 12:09 Uhr
Kommentar

Hallo, es gibt bereits einige Studien zu bioidentischen Hormonen,  die genau das Gegenteil zeigen. Ich habe in diesem Forum bereits mehrfach darüber berichtet .Viele Grüße 

Beitrag melden
14.09.2022, 12:12 Uhr
Kommentar

Hallo wie ins Gegenteil?LG kati

Beitrag melden
14.09.2022, 14:57 Uhr
Kommentar

Na, dass hier keine oder geringere Nebenwirkungen zu erwarten sind. Lies doch hier mal im Forum mehr zu dem Thema. Über die Suchfunktion kannst Du mit der passenden Verschlagwortung alles zu dem Thema finden, welches Dich interessiert.  Bioidentische Hormone sind baugleich zu Deinen Selbstproduzierten. Synthetische Stoffe haben nur eine hormonähnliche Wirkung, ansonsten keinerlei Gemeinsamkeiten mit den bioidentischen.  Der Beipackzettel ist immer gleich  weil aus haftungsrechtlichen Gründen nicht unterschieden wird. Viele Grüße 

Beitrag melden
14.09.2022, 13:01 Uhr
Kommentar

Liebe Kati 

nochmal kurz !

wie ich schon sagte jedes Medikament was man 

gegen zig Krankheiten besitzt ein riesigen 

Beipackzettel!

schau dir mal den Beipackzettel von der Pille an ?!

thrombose und Krebs und Herzinfarkt 

und vieles mehr! 


dir alles liebe und gute tina 

 

Beitrag melden
14.09.2022, 13:16 Uhr
Kommentar

Hallo Dattelnahsen!

Respekt,daß du dieses Jahr schon das 2.Mal in Urlaub fliegst!Wünsche dir trotz der Beschwerden eine gaaanz schöööne Zeit!

LG Sunflower51

Beitrag melden
14.09.2022, 13:59 Uhr
Kommentar

Liebe sunflower51 

ganz lieben Dank für die Wünsche ! 
ich traue mich immer nur  eine Woche ! 

letztens war es auch für eine Woche! 
mal Sehen wie es wird ! 
morgen früh um 6 Uhr morgens geht es los ! 
ganz liebe grüße zurück ! 

wie geht es dir denn? 
ganz liebe grüße Tina 

 

Beitrag melden
14.09.2022, 14:15 Uhr
Kommentar

Hallo Tina, wünsche dir auch eine erholsame Woche:-*

Genieße die Zeit und komm heile zurück. Heute ist auch mein erster Arbeitstag. Ich kann nach 2,5 Wochen auch keine Farbe, Pinsel und Schleifgeräte mehr sehen.:-D Noch so Kleinigkeiten sind zu erledigen, aber dann gönne ich mir auch wieder meine Auszeiten. Sonntag waren wir in HH zum ABBA Musical. Ich staune über mich selbst, das ich in der ganzen Zeit keine Beschwerden hatteO:-)

LG

Beitrag melden
14.09.2022, 14:48 Uhr
Kommentar

Liebe schlumpi :IN LOVE:

ganz lieben Dank für die Wünsche ! 

ich traue mich jedoch erst eine Woche weg zu fliegen !

um ehrlich zu sein habe ich schon bammel! 
aber das war vor vielen Jahren unmöglich ! 

ich brauche meine Auszeiten . Muss einiges verarbeiten !

keine schöne Stimmung auf der Arbeit ! Der Tod meiner Mutter !

ich freue mich mit dir das der Besuch des ABBA musikal 

so schön war! Einfach nur toll ! 
solche Momente brauchen wir! 
Hamburg ist eine tolle Stadt ! Meine Schwester wohnt in Husum !
 
ich wünsche dir einen guten Start in die Arbeitswelt und 

ja es ist stressig wenn man im Haus umbaut etc !

aber das Endprodukt zählt ! Wenn man Verschönert hat !

das das alles möglich ist finde ich wunderbar 

wir fliegen morgen um 6 Uhr ab Düsseldorf! 
ich brauche einfach Abstand und leckeres Essen !

drücke mir mal die Daumen! 
dir eine gute Woche! 
alles liebe und gute tina :IN LOVE:

 

 

Beitrag melden
14.09.2022, 14:22 Uhr
Kommentar

Liebe Tina!

Danke!Bis auf gelegentliche Hormonschwankungen (Hitzewallungen mit Schwindel,Schüttelfrost,Unterzuckerung) geht`s mir recht gut.Kann aber mittlerweile auch ganz gut drauf reagieren.Schmiere dann Ö oder P dementsprechend nach u. hab´s dann recht schnell wieder im Griff.Kostet aber trotzdem viel Kraft u. Geduld.Anfang Okt. hab ich dann auch wieder Urlaub u. Termin zur BE.Bin gespannt auf die Werte.Ab Dez. wäre ich dann postmeno.Mal sehen,wie`s dann wird.

LG Sunflower51

Beitrag melden
14.09.2022, 14:53 Uhr
Kommentar

Liebe sunflower51

ich kann das gut nachvollziehen! Auch ich habe 

immer noch schlechte Tage ! Du hast recht es kostet viel 

Kraft und Geduld ! Hin und wieder habe ich auch 

hitzewallungen !und bin nur genervt und gereizt! 
meine hormon werte werden nach dem Urlaub 

gecheckt! Ich drücke dir die Daumen! Ich drücke

dir die Daumen was deine Werte betreffen ! 
kannst ja berichten! 
ich wünsche dir eine gute Woche! 
liebe Grüße Tina 

Beitrag melden
15.09.2022, 09:56 Uhr
Kommentar

Hallo Tina, ich will den Strang hier nicht durcheinander bringen aber die Frage ist mir wichtig.

Du hast geschrieben:

"(Hitzewallungen mit Schwindel,Schüttelfrost,Unterzuckerung) geht`s mir recht gut.Kann aber mittlerweile auch ganz gut drauf reagieren.Schmiere dann Ö oder P dementsprechend nach u. hab´s dann recht schnell wieder im Griff."

Woher weißt du dann ob du Ö oder P schmieren musst?

Danke und

LG
:)

Beitrag melden
15.09.2022, 11:25 Uhr
Kommentar

Hallo Marile!

Du meinst wahrscheinlich mich.Auch ich war am Anfang ein kl. Schisser u.habe lange Ö morgens u. abends je nur 1/2 Hub genommen u. auch P lange nur 50 mg/50 mg.Je mehr ich aber über BiH gelesen habe,desto mehr habe ich gelernt u. wurde immer mutiger.Hitzewallungen mit Schwindel,Schüttelfrost können v. Ö-Mangel u.Unterzuckerung v. P-Mangel kommen.Ich wußte vorher nix über Hormone,mußte auch erst lernen auf meinen Körper zu hören/die Symptome zu deuten.Irgendwann bin ich dann sogar auf eigene Faust auf Pflaster umgestiegen.Die Einstellung ist nicht einfach,ihre Wohlfühldosis muß Frau alleine finden.Aber es lohnt sich dran zu bleiben!

LG Sunflower51

Beitrag melden
15.09.2022, 11:45 Uhr
Kommentar

Danke Sunflower, dieses Unterzuckerungsdings war das bei dir dann eher Progesteronmangel? Hattest du das auch so mit Augenflimmern? LG

Beitrag melden
16.09.2022, 11:25 Uhr
Kommentar

Hallo Marile!

Ja,Unterzuckerung mit Augenflimmern hatte ich auch schon.Meistens wird mir dann aber eher schwindelig,zittrig u. bekomme Puddingbeine.Schleppe auch auf Arbeit immer Traubenzucker oder ein  ein zuckerhaltiges Getränk mit mir rum.Bis ich dann eines Tages durch viel lesen u. ausprobieren festgestellt habe,es hilft dann auch Progesteron.Auch das habe ich auf Arbeit immer dabei u. lutsche dann `ne 1/2 200er Kapsel aus,spucke den Kapselrest aus u. der Spuk ist meist so nach 30-45 Min. wieder vorbei.

Alles Gute v. Sunflower51

Beitrag melden
15.09.2022, 13:24 Uhr
Kommentar

Huhu marile

die Antwort kam von der lieben sunflower

nicht von mir ! Schreib sie einfach nochmal an 

ich nehme 1hub gynokadin morgens und abends 100 mg

famentia

ich wünsche dir alles liebe und gute 

lg aus Mallorca Tina 

Avatar
Beitrag melden
14.09.2022, 07:45 Uhr
Antwort

Guten Morgen.

Ja ich bekomme auch ein Rezept von meiner Gynäkologin. Sie hat mir auch gesagt wie sie mir empfehlen würde das zu nehmen. Ob ich das so nehme oder etwas die Dosierung ändere muss ich wissen. Meinte sie. 

LG Elena 

Avatar
Beitrag melden
14.09.2022, 13:11 Uhr
Antwort

Hallo H+4!8KLX#6!

Auch ich habe am Anfang "nur" synthetische Hormone verschrieben bekommen,die ich nicht wirklich genommen habe.Hatte Bedenken wegen Nebenwirkungen.Da kannte ich noch keine BiH.Irgendwann ging es mir dann so mies,daß ich selbst die synthetischen  genommen habe.Nur geholfen haben sie leider nicht.Je mehr ich dann über BiH gelesen habe,desto sicherer war ich mir,sie könnten auch mir helfen.Meinen Endokrinologen auf BiH bzw. direkt die Produktnamen angesprochen,bekam ich problemlos ein Rezept.Inzwischen bekomme ich das Rezept auch v. der Frauenärztin bzw. vom Hausarzt,der allerdings regelmäßig Blutwerte haben möchte.Die macht er 1x im Jahr selber u. 1x Jahr bekommt er sie v. Endo.Auch mit BiH gibt`s im Moment noch Höhen u. Tiefen,aber wesentlich weniger als am Anfang.Auch ich möchte die BiH nicht mehr missen,so wie einige andere hier auch.

LG Sunflower 51

Beitrag melden
14.09.2022, 13:21 Uhr
Kommentar

Danke sunflowers ich werde Mal zum Endokrinologen gehen der mir das verschreibt meine FA hat ja angeblich keine Ahnung.lg kati

Beitrag melden
14.09.2022, 13:34 Uhr
Kommentar

Hallo Kati, ich nehme die BiH bereits seit Feb. 2020. Meine Beschwerden sind definitiv zu 90 % weg. Ich hoffe, das du schnellstmöglich einen Termin beim Endo bekommst. Blutwerte wären schon mal ein Anfang, damit du weißt wo du hormonell stehst. Ich könnte mir aber vorstellen, das nicht mehr viel von Östrogen und Progesteron vorhanden ist, da du ja schon länger Postmeno bist. Dieser Mangel verursacht halt die Beschwerden, die du beschreibst.

Es wäre auch sehr hilfreich, wenn du dir Fachliteratur bestellst um dich in das Thema BiH einzulesen. Es ist wichtig zu wissen, was gerade in deinem Körper passiert und wie du hingegen steuern kannst. 

Wie sehen denn deine Nährstoffe und Mineralien aus? Nimmst du bereits NEM?

LG

Beitrag melden
14.09.2022, 14:54 Uhr
Kommentar

Zurzeit nehme ich Vitamin K1 da besteht einangel.zink Natrium Calcium Vitamin B12 ,Cortisol alles ok.mehr hat Hausarzt nicht gemacht.mein Vitamin d Spiegel war Anfang des Jahres bei 24.mich macht halt diese Unruhe zu schaffen seit einem Jahr.dazu noch begleitbeschwerden wie benommen,zittern ,und angst.ich hoffe auch das ich bald einen Endokrinologen finde.LG Kati 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.