Avatar

Oekolp

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

27.03.2021 | 21:29 Uhr

Hallo,

ich bin 54 Jahre alt und meine Frauenärztin hat mir wegen der Schmerzen beim Sex Oekolp verschrieben. Meine Scheidenschleimhaut hat sich sehr stark abgebaut und mit Hilfe dieser Estriolcreme soll sie wieder aufgebaut werden. Wer von euch hat dasselbe Problem? Ich habe eine sehr positive Wirkung während der ersten drei Wochen, in denen ich die Creme täglich verwendet habe, bemerkt. Jetzt soll ich sie nur noch 2 mal wöchentlich anwenden, und ich habe den Eindruck, dass das nicht ausreicht. Geht es irgendeiner von euch auch so?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
28.03.2021, 12:01 Uhr
Antwort

Hallo Geka,

ich nehem auch diese Creme. Bei mir hat es einige Zeit gedauert, ehe ich eine Verbesserung gespürt habe. Ich würde das zweimal wöchentlich erstmal weiter machen, um zu schauen ob es sich wieder verbessert.

Ansonsten gehe dann doch lieber nochmal zu deinen GYN.

Lg Summer 52

Beitrag melden
28.03.2021, 12:10 Uhr
Kommentar

Danke! Wie lange hat es denn bei dir gedauert?

Liebe Grüße 

 

Beitrag melden
29.03.2021, 11:08 Uhr
Kommentar

Liebe Geka

das hat schon einige Monate bei mir gedauert. Das muss sich ja auch erst wieder aufbauen. Bei mir ist jetzt soweit gut.

Liebe Grüße

Summer52

 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.