Avatar

Mundschleimhaut, Psyche, Gelenke

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

16.05.2019 | 17:46 Uhr

Hallo ihr Lieben. Habe jetzt eine lange Zeit nur mitgelesen. Musste mich ein bisschen rausnehmen, da mir alles Zuviel wurde. Das liegt aber nicht an euch.

Jetzt wollte ich nur mal nachfragen, ob jemand Probleme mit der Mundschleimhaut hat. Mein Mund ist alle paar Tage richtig trocken und die Mundschleimhaut sehr empfindlich. Hatte drei Mal eine Nebenhöhlenentzündung, ob es daran liegt? Auch schmerzen ganz oft alle Gelenke oder die Brüste stechen links und rechts. Denke dann sofort an das Schlimmste. Alles kommt zurück. Die sich im Kreis drehenden Gedanken, die innerliche Unruhe und die Lustlosigkeit. Das Leben stagniert gerade irgendwie.

LG … Sale

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
16.05.2019, 17:54 Uhr
Antwort

Hallo Sale,

ich lese im Moment auch eher ,nur' mit, da ich mich sonst zuviel mit meinen Problemen beschäftige und mich darauf konzentriere. Bei mir ist auch im MOment die Mundschleimhaut sehr empfindlich; ich glaube ich beiße auch nah´chts oft die Zähne ganz fest zusammen und alles ist gerade morgens dann sehr empfindlich.

Alle Knochen tun im  Moment auch besonders am Rücken weh, denke auch schon gleich wieder an Nieren weil es so flächig ist, ach Mensch dauernd was anderes, gell das nervt. Die Arbeit habe ich heite auch nicht gerade mit Spaß und immensem Kopfdruck verbracht.

Kopf hoch für uns alle um die guten Minuten und Stunden zu genießen. Gestern Abend war ich zum Beispiel auf einem tollen Konzert und da waren es drei entspannte Stunden und heute morgen...

Alles Gute Bäumchen

Beitrag melden
16.05.2019, 19:51 Uhr
Kommentar

Hallo Bäumchen!

Ich beiße unter Garantie Nachts die Zähne. Mein Kieferngelenk knackt. Außerdem knirsche ich, sagt men Mann. Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben. 

Sale

Avatar
Beitrag melden
16.05.2019, 18:57 Uhr
Antwort

hallo,

ich hab vor ein paar tagen geschrieben das bei mir alles trocken war, mund, haut und augen. im rachen wurde ein abstrich gemacht und ein paar bakterien gefunden, hab darauf antibiotika genommen. heute brennt mir wieder die zunge und mein unterer rücken ( bandscheibe ? ) schmerzt, muss aufpassen wie ich mich bewege. in der warem stube ist es besser als draussen und ich laufe wie mechanisch die knie/ beine sind wie steif. liegt vielleicht an dem derzeitg fiesen wetter, nass und kalt .

LG heidi

Beitrag melden
16.05.2019, 19:30 Uhr
Kommentar

Liebe Heidi, so geht es mir auch; laufe den ganzen Mittag schon mit Wärmekissen im unteren Rücken und lag gerade in einem Erkältungsbad. Wahrscheinlich habe ich mich auch schon zu dünn angezogen, bei uns sind es morgens gerade mal 2 Grad;(

Bäumchen

Beitrag melden
16.05.2019, 19:56 Uhr
Kommentar

Hallo Heidi!

Das mit der Mundschleimhaut ist nervend. Ich habe vor kurzen Antibiotika genommen. Bekam zum Schluss eine ganz belegte Zunge und habe mit Kamille gespült. Im Hals kratzt es momentan auch schon wieder. Das Wetter ist aber auch durcheinander. Hier ist es kalt und regnerisch. Am Wochenende dann wieder warm und gewittrig. Wie soll der Körper denn reagieren?

LG ... Sale

Beitrag melden
16.05.2019, 20:28 Uhr
Kommentar

hallo,

das antibiotika hab ich erstaunt gut vertragen bis auf ein enebenwirkung.... öfter besuch auf der toilette. dazu habe ich ein microbiotika bekommen was den darm gleich wieder aufbauen soll.  ja das mit dem mund ist wirklich sehr belastent, es kommt und geht....

fingergelenke schmerzen, schwindlig und das ober lid am linken auge zuckt immer mal.  wetter und hormone vermute ich machen uns zur zeit das leben schwer. manchmal ist man wie benommen und der kopf wie matsch, so jedenfalls geht es mir heute.

da müssen wir wohl durch und wie immer, nach regen folgt sonnenschein.

hoffe morgen geht das wieder besser.

LG heidi

Avatar
Beitrag melden
20.05.2019, 15:14 Uhr
Antwort

Hallo Sale,

 

die krassen Gelenkschmerzen hab ich auch grad bei mir fesgestellt, besonders abends, fragte meinen Endo ob es Atrhrose oder Reuma sein kann, er verneinte es. Wenn man tagsüber viel auf den Beinen ist, dann kommen abend die Schmerzen. Es ist einfach eine Verschleißerscheinung. Hinzu kommt bei mir das ich 3 mal in der Woche für meinen Halbmarathon trainiere, der ist jetzt am 26.  und da ist alles sehr beansprucht.

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.