Avatar

Magen-Darm - neuer Internist

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

23.06.2020 | 11:36 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe seit einer Weile Probleme mit dem Magen. Dann habe ich Pepsin genommen, war ganz okay aber nicht ganz gut. Von Ayurveda gibt es Mikro Digest, das ist Betaine Hydrochlorsäure und Pepsin ( aus der Zuckerrübe ) damit bin ich gut zurecht gekommen. Nebenbei habe ich fleißig Cranberry Saft getrunken, der bekannt dafür ist, das es u.a. die Magensäure anhebt.

In den letzten Tagen bekam ich Magenschmerzen ( wie ein brennen ) und der Darm sitzt recht locker, was bei mir öfters mal der Fall ist. Dadurch bin ich vormittags ausgebremst. Von Hevert "Gastro" verschafften mir Linderung.

Gestern war ich bei einem neuen Internisten. Er war sehr nett......er meinte das ich jetzt angeblich zu viel Magensäure hätte und verschrieb mir Pantoprazol!!!!!!!! Ich hasse dieses Zeug. Die Ärzte halten sich an ihre Leitfäden und verschreiben sobald du was am Magen hast einen Protonenpumpenhemmer:DEVIL::DEVIL:

Ich war neugierig und habe heute früh einen Teel. Natron in ein Glas Wasser geleert und getrunken. Irgendwie bin ich jetzt auch nicht klüger geworden. Hab mein Probiotika auch auf nüchternen Magen genommen und nun hat sich der Darm mit Durchfall ( wie Wasser ) beschwert. =-O

Der Doc meinte ich soll die Tabletten 2 Wochen nehmen und dann absetzten. Wenn es besser ist dann okay falls nicht evtl. Magenspiegelung und eine Probe entnehmen.

Ich kann nur kleine Portionen essen sonst habe ich immer gleich so ein Völlegefühl. Hat noch jemand solche Probleme?

lg gigon

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
23.06.2020, 12:24 Uhr
Antwort

Hast Du es schon mal mit Heilerde probiert. Ich habe damit meine Magenprobleme gut in den Griff bekommen. Dauert halt nur ca. 2 Wochen bis es wirkt. Man kann die Heilerde auflösen und trinken, oder auch die Kapseln nehmen. Von Zeit zu Zeit mache ich jetzt immer eine Sechswochenkur und habe wenigstens mit dem Magen keine Probleme mehr.

 

Alles Liebe

Beitrag melden
23.06.2020, 14:19 Uhr
Kommentar

Hallo Now,

Heilerde hab ich gestern Abend und heute auch schon genommen, vielen lieben Dank für deinen Tip.

Was mir jetzt aufgefallen ist, ich nehme schon seit gut 2 Wochen frischen Ingwertee zu mir. Und ich esse auch das Fleisch und kaue es.Ingwer kann die Magenschleimhaut reizen, Sodbrennen, Unwohlsein, Blähungen und Durchfall auslösen. =-O

Ich habe mich jetzt mit "Retterspitz innerlich" bewaffnet. Habe ich vor Jahren schon mal genommen. Egal ob du zu viel oder zu wenig Magensäure hast, Retterspitz reguliert das. Ist ein Magen Darm Problemen sehr hilfreich. Ich hoffe, dass es sich dann wieder verbessert und ich kein Doc mehr benötige%)

lg gigon

 

 

Beitrag melden
23.06.2020, 20:17 Uhr
Kommentar

Hallo Gigon,

das kenn ich mit dem Ingwer. Wollte mir was Gutes tun, weil ja Ingwer so gesund ist und habe dann festgestellt, dass dies für einen empfindlichen Magen nicht wirklich zuträglich ist. :-)

 

Retterspitz kenne ich nur zur äußerlichen Anwendung. Werde mich morgen gleich mal bei meiner Apothekerin erkundigen.

Einen schönen beschwerdefreien Abend wünsche ich Dir.

Beitrag melden
25.06.2020, 21:30 Uhr
Kommentar

Hallo Now,

ja genau, Ingwer ist ja auch gesund. Denke ich habe ihn zu lange getrunken und mein Magen reagiert da drauf.

Ja googel mal nach Retterspitz innerlich, es gibt eine HP davon. Kann man im Netz oder in der Aoptheke kaufen.

Lieben Dank:-)

lg gigon

 

 

Avatar
Beitrag melden
25.06.2020, 00:55 Uhr
Antwort

Liebe gigon, 

Ich würde mich den tip mit der Heilerde anschließen, benutze ich schon seit Jahren. Damit habe ich sehr gut Erfahrung gemacht. Auch meine Hunde bekommen das ins Futter, wenn sie Magen und Darm Probleme haben. Allerdings darauf achten, daß es die feine Heilerde ist, die grobe ist für Packungen, bzw Gesichtsmasken... Es gibt die Heilerde auch in Portionspackungen...

Pantozol ist nicht so ohne. Das Problem ist, nachdem Absetzen schießt die Magensäure erst recht wieder hoch. Außerdem ist bei Dauereinnahme die Gefahr von Herzinfarkt erhöht. Bei uns in der Hausarzt Praxis liegt dazu ein Merkblatt aus...

Liebe Grüße. Suza 

Beitrag melden
25.06.2020, 21:34 Uhr
Kommentar

Hallo Suza,

ich habe immer Heilerde im Haus, da mein Rudel das ab und zu benötigt. Habe mich mich Retterspitz eingedeckt, das Zeug ist echt Klasse.....keine Ahnung warum mir das nicht früher eingefallen ist.

Die PPI`s sind ganz und gar nicht ohne, aber die Ärtzte verschreiben das wie Bonbons:,(

Wow das finde ich aber cool wenn der Doc bei euch ein Merkblatt auslegt, Respekt.  Das findet man ja nicht oft.

Vielen Dank.

lg gigon

 

Avatar
Beitrag melden
26.06.2020, 10:04 Uhr
Antwort

Liebes,wie geht es Dir?;-)

Ich kann es echt nicht glauben......ich hatte kaum Beschwerden,ausser Hitzeattacken,doch jetzt spuckt mein Magen/Darm mal wieder.:-(Wie aus dem Nichts,keinen Appetit und auch etwas Durchfall.Dabei war ich soooo fit,mache viel Yoga,was auch richtig Spass macht und jetzt dassssss.So war mein Sodbrennen schon lange nicht mehr.:-(

Hoffe es wird schnell besser.;-)

Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung!!!!!:GIRL 061:

Liebe Grüsse von Düsi:KISSING:

Beitrag melden
26.06.2020, 17:06 Uhr
Kommentar

Hallo Süße,

oh jeh, das hört sich ja nicht gut an du arme:-(

Schau doch mal ob du "Retterspitz innerlich" ran kommst. Nimmt man ein halbes Schnapsglas vor dem Essen und bei Bedarf auch zum Essen. Mein Darm sitzt ja eigentlich immer sehr leicht. Seit ich das nehme ist das nicht mehr so. Google mal danach, es nimmt dir das Sodbrennen, ist gegen Blähungen und eben alles was den Magen Darm Trakt so angeht. Sind lauter Öle ect. enthalten. Vorallem aber reguliert es die Magensäure, egal ob du zu wenig oder zuviel hast.

Ich kann es nur wärmstens empfehlen.;-)

Gute Besserung für dich.:-*

lg gigon

Beitrag melden
26.06.2020, 17:44 Uhr
Kommentar

Hallöchen Liebes,

vielen,vielen Dank.:GIRL 061:Ich habe mir gestern Abend gleich mal den Retterspitz bestellt,sollte die nächsten Tage per Post eintreffen.Nehme Heilerde und Bioflorin.;-)

Mein Zwerchfell scheint wieder etwas empfindlich zu sein.Massiere auch die Rippen beim Magen/Zwerchfell.

Du hast ja leider auch wieder Probleme wie ich gelesen habe......tut mir leid.Wünsche dir natürlich auch gute Besserung.:GIRL 061::GIRL 061::GIRL 061:

Dicken Schmatz und liebe Grüsse 

Düsi:-*:ROSE:

Beitrag melden
27.06.2020, 10:34 Uhr
Kommentar

huhu meine Liebe,

ja ist ein auf und ab :-(

Letzte Nacht besch.....geschlafen und sehr wenig.

Heute früh gleich mal wieder Verdauungsprobleme. Was mich daran ärgert, dass es mich ausbremst von den Dingen die ich machen wollte. Das bringt mein ganzen Tag durcheinander :-(

Hätte echt nichts dagegen wenn sich die Zeit verkürzt was die Gesamtlaufzeit der WJ angeht.

Wünsch dir alles Liebe:-*

lg gigon

Beitrag melden
27.06.2020, 12:24 Uhr
Kommentar

Ach herjehhhhhhh......=-ODas tut mir total leid.:,(

Kann deinen Frust voll verstehen,so geht es mir dann auch immer.:-(Da freut mann sich auf etwas und dann geht es einem soooo Bescheiden.......ist zum Haare raufen.@=

Knuddle dich mal ganz lieb.:GIRL 061::KISSING:

Beitrag melden
29.06.2020, 15:09 Uhr
Kommentar

ganz lieben Dank :-*

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.