Avatar

Kurzatmigkeit ?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

26.07.2020 | 14:54 Uhr

Hallo liebe Frauen!

Ich war ja vor kurzem beim Arzt und mein Herz, Werte etc. sind ok.

Trotzdem bin ich LEICHT kurzatmig, wenn ich z.B. Treppen steige. Ist das normal?

Zudem habe ich derzeit irgendwie Panik und das Gefühl, ich wäre krank oder würde bald tot umfallen. Mir macht das richtig Sorge.

Ich könnte jetzt nich mal in Urlaub o.ä.. fahren. Raus gehe ich nur, wenn es nicht aufschiebbar ist.

Wechseljahre?

Und wie ist das jetzt: Ich habe seit über 2 Jahren keine Regel mehr. Kommen jetzt erst die ganzen Probleme mit der Umsellung? Also auch Angst, Antriebslosigkeit usw.?

Ich schwitze nachts. Wache meist zwischen 2 und 5 Uhr auf und liege eine Stunde wach. Dann merke ich richtig, wie die Hitze nachläßt. Und mit der "Kühle" kommt auch wieder die Müdigkeit.

Kennt Ihr das auch?

Was war oder ist bei Euch drastisch? Ängste? Kränklich fühlen?

Ich könnte nur noch heulen, weil ich nicht weiß, was gerade mit mir passiert.

LG

Kröte4

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
26.07.2020, 15:23 Uhr
Antwort

Hallo, mir geht's ähnlich,  hatte diese kurzatmigkeit eine ganze weile,  und je mehr ich drüber nachgedacht habe um so schlimmer würde es, auch schwitzen nachts mit wach werden kenn ich 1 zu 1. Meine Tage hatte ich zuletzt 12 ,2018...und laufend kommt was anderes was mir richtig Angst macht.....steigere mich da rein...im Moment mal wieder sodbrennen magendruck gereizter Hals es ist zum heulen...lg

Avatar
Beitrag melden
26.07.2020, 15:40 Uhr
Antwort

Danke, Dackelfreund!

Man sagt das vielleicht mal so dahin, dass man denkt, man kippt tot um, aber ich emfpinde das so. Leichter Schwindel und Beklemmnis. Ich habe das extrem seit 4 Tagen. Dazu das Gefühl, einfach nichts leisten zu können, weil keine Kraft im Körper. Dann kommt wieder ne Hitzewallung oder ich friere auch mal.

Könnte Tonnen an Süßem essen. Morgens ist es schlimm, dass ich sehr schwer auf dem Bett komme. Als hätte ich nicht geschlafen. Das finde ich auch schlimm.

Nun hoffe ich, dass es wirklich WJ-Beschwerden sind und nicht was anderes. Eine Bekannte war auch vor Wochen beim Arzt - alles ok. Jetzt liegt sie im Koma. Schlaganfall.

Das nimmt mich auch noch mit und macht mir zusätzlich Angst.

Danke Euch!

LG

Kröte4

Avatar
Beitrag melden
26.07.2020, 15:47 Uhr
Antwort

Liebe Kröte,

ja das kann Alles von den Wechseljahren kommen!

 Ich habe meine Periode das letzte Mal im Januar 2019 gehabt, und viele deiner Symptome auch 1:1. Fast jeden Tag Angst und Panik schlimm krank und hilflos zu sein.

Und jeden Tag kommt etwas neues dazu. Seit gestern unerträgliche Schmerzen im Steißbein und Beckenboden, als würde meine Mens wiederkommen, konnte gar nicht sitzen, furchtbar. Dazu ganz große Traurigkeit und weinen, weil meine Mutter bald ins Heim muss. Und ich bin nicht in der Lage zu helfen. Ich bin auch froh, wenn ich das nötigste schaffe. :,(Ganz liebe Grüße an dich!

Avatar
Beitrag melden
26.07.2020, 20:13 Uhr
Antwort

Liebe Kröte, ich schließe mich dem an, was du geschrieben hast... Kurzatmigkeit und ständig müde. Ich fühle mich unheimlich ausgelaugt, dazu kommt Magenbeschwerden und starke Rückenschmerzen. Ich habe das Gefühl nichts mehr schaffen zu können. Am liebsten nur noch ins Bett legen. Da geht es einigermaßen. Da mir auch sehr oft schwindlig ist...

Es macht mir dadurch auch nichts mehr richtig Freude, da alles zu anstrengend ist... Nun ist auch noch meine Schwiegermutter zu Besuch und lässt sich bedienen... Sie entscheidet was wann im Fernsehen zu sehen ist und wann er aus oder an ist.  Eigentlich regt mich das immer auf. Aber selbst dazu fühle ich mich zu erschöpft...

Zu Gast im eigenen Haus... Ich verkrieche mich am liebsten im Gästezimmer und mache Essen möchte meine Ruhe... Das wird weitlich ausgenutzt, aber ich habe einfach keine Kraft... Ausserdem habe ich seit Monaten Kopfschmerzen... Ich war schon. Paarmal beim Arzt, höre immer:die Untersuchung müssen gemacht werden und die Untersuchung... Aber kein Arzt macht was... Ich bekomme ein Überweisungschein nach dem anderen. Warte Monate auf einen Termin und wenn ich da bin heißt es... Abwarten und bekomme den nächsten Überweisungschein... Und nichts passiert... Bin einfach nur müde...

Ich denke manchmal auch, ich werde sterben und niemand interessiert das.  So selten passiert das ja auch nicht. 

Ich versuche mich immer wieder zu motivieren, aber wenn man wach wird und Brustschmerzen hat, es einem immer schlecht ist, kommt morgens schon die Angst... Damit ist der Tag gelaufen... Vor einem Jahr ging es mir relativ gut... Liebe Grüße. Suza 

Avatar
Beitrag melden
27.07.2020, 07:25 Uhr
Antwort

Vielen lieben Dank! Es tut gut, wenn man merkt, dass man mit seinen Gedanken nicht alleine ist.

Heute Nacht war schlimm. Ich bekam gestern Abend noch Bauchschmerzen und DF. In der Nacht gurgelte und gluckste es recht laut im gesamten Bauch. Das hatte ich noch nie. Das ist kein schlimmer Schmerz, fühlt sich aber sehr unangenehm an.

Morgens wache ich auf und denke, ich komme nicht aus dem Bett. Erschlagen. Habe manchmal richtig Angst.

Kennt Ihr solche Darmgeräusche? Muss ich mir Sorgen machen? Ich habe nichts Außergewöhnliches gegessen. Wie immer. Spinnen Hormone so sehr?

LG

Kröte4

Beitrag melden
29.07.2020, 22:13 Uhr
Kommentar

Ja liebe Kröte, die Hormone spinnen wirklich so. Zur Zeit habe ich auch wieder reichlich Probleme... Rücken und Unterleibsschmerzen... Unruhe und Panik. Am meisten ist zur Zeit die Erschöpfung mein Problem... Erst komme ich nicht in die Gänge und Abends kann ich nicht schlafen... Dann schwitze ich wieder so sehr und die aufsteigende Hitze nervt mich auch gerade... Liebe Grüße. Suza 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.