Avatar

Ist das echt so?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

30.11.2021 | 09:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

gestern war ein guter Tag, ich konnte morgens 5 Km laufen und nach meinem Job noch mit meinem Enkelkind zusammen sein, kochen, Besorgungen machen ect...

Heute bin ich zittrig, schwindelig, Es rumort im Darm, allgemeines Schwächegefühl, Puls geht schnell hoch.%)

Ist das denn in den Wj wirklich so unterschiedlich von den Tagen her? Heute denke ich wieder das ich todkrank sein muss und das meine letzten Stunden sind. :SORRY: Ganz schlimm.

jetzt sitze ich wieder hier und Trau mich nix

 

Traurige Grüße

Shonah

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 09:38 Uhr
Antwort

Guten Morgen

Hast du mich gerade beschrieben.Genauso geht es mir.

Mein Puls weiß  nicht was er will.

Mein Darm blubbert vor sich hin. Dann ist mir ab und zu  übel.Dazu spannen mein Brüste.

Ich weiß nie wie es mir den nächsten Tag es ist zum verzweifeln.

 

LG Keyboardfee 

Beitrag melden
30.11.2021, 18:54 Uhr
Kommentar

Wie alt bistvdu nochmal....keyboardfee♡....ich weiss wir hatten geschrieben...bin so vergesslich

Beitrag melden
30.11.2021, 19:10 Uhr
Kommentar

Ich bin 51 damals habe ich Symtome nicht auf die WJ zugeordnet.

 

LG Keyboardfee 

Beitrag melden
30.11.2021, 19:17 Uhr
Kommentar

Ja das kann ich mir denken es fällt ja einen nicht mal so auf Anhieb ein. Möchte gern von euren Erfahrungen profitieren...bist du schon fertig oder wie gehtves dir momentan...  was nimmt man ein oder was sind die gängigen symptome....lg

Beitrag melden
30.11.2021, 19:58 Uhr
Kommentar

So richtig weiß ich es seit ca 1 Jahr. Nehmen tue ich Magnesium Vitamine.Hirmone nehme keine ich möchte versuche so lange wie möglich ohne aus zukommen.Ich finde auch keinen Arzt der mich Ernst nimmt.Ich versuche mein Leben weiter zu leben.Habe zum Glück eine super Familie die mich versteht wenn es mir scheiße geht..Bin selber moch sehr unsicher. Ich hatte schon sämtliche Symptome die es gibt.

Schwindel Hitzewallung Schlaflosigkeit Muskelschmerzen Herzrasen Blutdruckschwankungen Brustschmerzen Periode verändert sich immer mehr.Angstzustände sind zum Glück seit langem weg

Ich kann gar nicht alle Symptome nennen weil sie kommen und gehen.

Mein Hausarzt sagte nur zu mir wo ich das gesagt hatte ach du sch.. ärmste. Muss dazu sagen er kennt mich seit ich 8 Jahre bin.

LG Keyboardfee 

Beitrag melden
30.11.2021, 20:00 Uhr
Kommentar

Übriges im Moment geht es mir so la la.Darf ich fragen wo du her kommst

Beitrag melden
01.12.2021, 16:00 Uhr
Kommentar

Hey....hattest du mich gefragt woher ich komme♡

Beitrag melden
01.12.2021, 16:07 Uhr
Kommentar

Ja hatte ich. Aber nur wenn Du möchtest

Beitrag melden
01.12.2021, 16:40 Uhr
Kommentar

Klar. Ich komme aus NRW.. ca Bielefeld ...bin 46 und im Wechsel noch periode tegelmässig aber mit Änderungen....und halt typisch...du....und bin türkin

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 10:52 Uhr
Antwort

Liebe Shonah,

so geht es mir auch. Gestern bin ich kaum aus dem Bett gekommen vor lauter Gliederschmerzen. Heute geht es dagegen sehr gut. Mittlerweile nehme ich die Tage wie sie kommen. Wenn es mir gar nicht gut geht, bleibt einfach was liegen. Oder ich setzte mich ins Auto, mach volle Pulle Herz Schmerz Musik an und heule vor mich hin... Mach ich tatsächlich so. Dann geht es wieder und ich mache da weiter wo ich aufgehört habe. Ich glaube, wir alle müssen unseren eigenen Weg finden, wie wir mit diesen ganzen Beschwerden trotzdem noch gut mit uns umgehen. Ohne uns unterbuttern zu lassen. Und es sit völlig legitim sich scheiße zu fühlen, und sich auch zu bemitleiden. Nimm es an und geh deinen Weg.

Liebe Grüße

Summer 52

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 11:09 Uhr
Antwort

Guten Morgen,

ich reihe mich ein ;). Heute so, morgen so und manchmal dieses WirrWarr an einem Tag, das ist es auch, womit ich so zu tun habe...nicht mehr abschätzen zu können wie es denn morgen ist, oder wie ich mich fühle wenn ich mich zum Sport aufgerafft habe, manchmal danach die totale Erschöpfung obwohl moderat. Irgendwie ist das Vertrauen in den eigenen Körper verloren gegangen:(...und immer diese Psyche :((.

ABER...Wir werden es schaffen!

LG ONetti

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 12:14 Uhr
Antwort

Hallöle,

bin ich auch dabei. Heute so, morgen so

 Immer wenn ich im Bett liege denke ich...wie wird dein Tag morgen ? Gut, oder blöd ? Nach 4 Jahren WJ mit allen Symptomen lernt man mit umzugehen und einfach weiter machen wie es kommt, wie man kann. Den Schweinehund überwinden und trotzdem raus, putzen, einkaufen o.ä. Einfach ablenken.

Grüße S5

Beitrag melden
30.11.2021, 18:56 Uhr
Kommentar

Was for symptome hattest du den und bist durch  mit wj?

Beitrag melden
30.11.2021, 20:39 Uhr
Kommentar

Bin 52, mitten in WJ, Symptome alle die es gibt, jede Woche was anderes und wenn ich alle gehabt habe, fängt es wieder von vorne an. 

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 13:27 Uhr
Antwort

Hallo ihr Lieben,

ihr sprecht mir aus der Seele.

heute wieder ganz schlimm mit Bauchschmerzen.

bin total wackelig auf den Beinen, ein Gefühl das ich jeden Moment umfallen werde.

Dann wieder diese Gedanken das ich doch was schlimmes habe. Aber mein Blutbild ist super und man wird mal wieder als "alles Einbildung " beim Arzt hingestellt. Aber man hat doch diese Schmerzen.!!!! Und diese Gedanken . 
aber hilft ja nicht zu jammern . Wir können uns nur vlt. In dieser Gruppe etwas aufbauen, da man weis , das es auch anderen so geht und man doch noch normal ist .

lg

 

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 14:12 Uhr
Antwort

Hallo Mädels.

Ja bei mir ist es auch so. Manche Tage füllt man sich total schlimm mit allem drum und dran, an anderen als ob Tag davor nichts wäre. Frag mich dann in das normal ist. Versuche jetzt spontan zu sein wenn es mir gut geht dann was schönes zu machen . Nehme auch Wechselwunder sind so Natur Präparate , kann man bei Amazon kaufen. Hilft gut zum durchschlafen. Nähme auch Magnesium Calcium Vitamin D3 ist sehr wichtig in den WJ und auch in dieser Jahreszeit. Immer wieder entspannungs Tee. Wünsche allen schönen Tag.

LG Lena

 

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 16:29 Uhr
Antwort

Moin

Ich könnte auch die Frage stellen, wann habe ich keine Arschgebrechen mehr? Jeden Tag Reizdarmbeschwerden seit ich im Wechsel bin, in Abständen Gliederschmerzen.

Neuerdings schmerzt das Becken, das Steißbein und Sitzbein, durch Hormone lockert das alles. 

Ich fühle mich wie 80 und scheintot, jetzt schwitze ich auch jede Nacht.

Einen Vitamin B12 und 9 Mangel habe ich laut Arzt auch.

Hört das irgendwann auch wieder auf, und ich frag mich immer noch wie bleibt man trotzdem gelassen?

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 16:53 Uhr
Antwort

Lieben Dank an euch alle für eure Rückmeldungen.

Ich frage mich nur immer öfter wie ich das auf Arbeit machen soll. Ich arbeite mit Menschen und kann mich nicht mal eben hin legen oder Ähnliches.

Manchmal steh ich vor den Leuten und denke ich kippe gleich um. Oder ich habe so starke Rückenschmerzen das ich nicht lange stehen kann und dann denke ich oft es geht nicht mehr.

Aber dann ist der nächste Tag plötzlich ganz anders und die Beschwerden minimal.

Es ist schon irre.

 

LG Shonah

Avatar
Beitrag melden
30.11.2021, 22:43 Uhr
Antwort

Hallo,

die letzten Tage gehts mir auch wieder so wie euch. Ich fühle mich sterbenskrank und ohne jeglichen Antrieb. Für die Adventsdeko hab ich mehrere Anläufe genommen und endlich lustlos fertiggestellt. 

Das Wetter macht wohl auch viel aus, seit Tagen mal neblig und ständig Regen bis zum nächsten Wochenende, da geh ich auch nicht raus. Dabei wäre frische Luft gut. Zu alldem kommen noch die Horrornachrichten zu Corona. Mich macht das alles total fertig:-(

lg Petra

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.