Avatar

Ich trockne aus

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

30.03.2021 | 17:45 Uhr

Hallo ihr Lieben Wechselmädels,

ich habe folgendes Problem:

ich habe das Gefühl das ich immer mehr austrockne

meine Kopfhaut juckt und schuppt extrem, ich vertrage keine Shampoos mehr, ich kann nur noch Babyshampoo verwenden, das nimmt mir jedoch nur sehr kurz den Juckreiz

gleiches Thema im Gesicht, meine Gesichtshaut ist unglaublich trocken geworden, jede Creme brennt nur noch

mein Gesicht spannt unheimlich und fühlt sich total ausgetrocknet an

kennt das jemand von euch und kann wer eine gute Pflege empfehlen?

ich trinke ca 2 l über den Tag

 

LG Shonah

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
30.03.2021, 19:42 Uhr
Antwort

Liebe Shonah

oh wie unangenehm. Meine Kopfhaut ist ok, aber meine Augen und Schleimhäute sind auch extrem trocken. Manchmal habe ich echt auch das Gefühl auszutrocknen.

Ich nehme wirklich eine reichhaltige (teure) Gesichtscreme von Estee Lauder. Vor ein paar Wochen ging mir de Creme aus und ich nahm eine billigere. Man hat den Unterschied deutlich gespürt. 

Für meine Augen mache ich regelmässig die alt bewährte Gurkenmaske. Ich habe ich eine frische Gurke im Kühlschrank, schneide sie in Scheiben und lege sie für 10 Min auf die Haut. Es ist als ob die Haut "trinkt". Als guten Nebeneffekt: man kann mal 10 Min nichts tun. Ich entspanne mich dann, höre ein bisschen Musik oder so.

 

Viel Erfolg

Grüsse Alexandra

Avatar
Beitrag melden
30.03.2021, 19:46 Uhr
Antwort

Lieben Dank Alexandra für deine Tipps.

Gurke ist bei uns immer im Haus, das werde ich probieren. :THUMBS UP:

Beitrag melden
30.03.2021, 20:04 Uhr
Kommentar

:GIRL 252:

Avatar
Beitrag melden
31.03.2021, 08:57 Uhr
Antwort

Hallo shonah,

Ich hab auch sehr trockene Augen und Schleimhäute Nase momentan auch wegen Pollen .

Ich benutze nur noch Bio Arganöl von Primavera glaube ich heißt die Firma .

Morgens 1-2 Tropfen auf dem feuchten Gesicht und Hals schön einmassiert und einziehen lassen das hilft mir sehr gut .

Meine teure Creme brachte mir nix mehr da hab ich das Öl einfach Mal probiert da ich es eh Zuhause hatte ;-)

 

Ich hab das Problem in letzter Zeit auch im unteren Bereich ,hab jetzt gelesen das eine östriol salbe da helfen soll.

Lg Wechselbiene

Avatar
Beitrag melden
01.04.2021, 08:03 Uhr
Antwort

Hallo Wechselbiene,

lieben Dank für deinen Tipp mit dem Öl.

ich habe es notiert.

 

LG Shonah

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.