Avatar

Hormonpflaster Estramon 50

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

25.02.2007 | 08:56 Uhr

Hallo, ich habe noch mal einige Fragen, ich hoffe ich nerve nicht schon. Kann es sein das mir mein Hormonpflaster nicht ausreicht. Habe tagsüber aber ganz schlimm wieder Nachts diese Schweißausbrüche und diese innere Unruhe. Seit genau 1 Woche plagt mich auch gerade in der früh ganz schlimm eine Übelkeit. Ich nehme zur Zeit Estramon 50, da ich keine Gebärmutter mehr habe, sagte meine FA ich bräuchte nicht unbedingt dieses Progesteron. Habe es mal ausprobiert aber es ging mir nur die ersten 14 Tage gut dann wurden die zustände auch wieder schlimmer. Vieleicht hätte ich auch einfach nur 1 Woche pausieren sollen. Meine FA sagte nur das es schwer ist die richtige Dosis zu finden und um so jünger die Frauen sind die in die WJ kommen um so heftiger können die WJ sein. Na toll sage ich nur!!! Ich weiß nicht wie lange mein Mann das noch mit macht. Und ich habe wirklich auch oft das Gefühl, irgendwann in der Klapse zu landen.

Mit lieben Gruß
Cordula

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
25.02.2007, 09:32 Uhr
Antwort

Hallo kordelbaby,frag mal Doc Dossler,der ist der Meinung das auch Frauen ohne Gebärmutter Progesteron oder Gestagen einnehmen sollten.Falls deine Hormonpflaster zu niedrig dosiert sind,gibt es auch noch höher dosierte.Frag doch mal deine FÄ ob sie unter deiner HET mal einen Hormontest macht,dann kannst du sehen ob du noch mehr Östrogene brauchst.Liebe Grüsse Kissie

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.