Avatar

Herzrasen mit Panikattacken

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

23.01.2023 | 09:43 Uhr

Hallo

Ich war bislang immer eine Stille Mitleserin. Ich bin 52 Jahre und bin wohl seit 1 Jahr in den WJ. Ich leide seit Jahren schon unter meiner Angststörung. Aber nun wird es immer heftiger. Herzrasen, erhöhter Puls und dann kommt die Panik. Ein Teufelskreis aus dem ich einfach nicht herauskommen. Dann nehme ich promethazin damit ich es überhaupt aushalten kann. Nun meine Frage: kennt das jemand von euch auch? Ist jemand davon betroffen? Ganz liebe Grüße 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

4
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
23.01.2023, 10:13 Uhr
Antwort

Hallo Catwalk, ich habe auch diese Zustände. Du sagst du nimmst Prometzathin ein. Ich habe es auch von meiner Psychiaterin bekommen und kurz darauf wieder ausschleichen lassen, da es mir nichts gebracht hat. Es sediert lediglich. Ich denke dass die Hormone der Grund für unser Leiden sind. Es ist so schlimm, aber wir geben nicht auf. 

Liebe Grüße,Sandra 

 

 

Beitrag melden
23.01.2023, 10:44 Uhr
Kommentar

Luebe Sandra

Vielen Dank für deine Antwort. Grade Gatte ich wieder so eine Attake. Aus dem Nichts heraus plötzlich einen puls von 128..ich werde noch verrückt 

Avatar
Beitrag melden
23.01.2023, 13:25 Uhr
Antwort

Hallöle,

probier mal zu atmen, und zwar..wenn du merkst es kommt eine Attacke, dann atmest du ein und zählst bis 4, Luft anhalten und bis 5 zählen, ausatmen und bis 6, oder 7 zählen. Da konzentrierst du dich nämlich auf die Atmung und die Attacke verschwindet.

LG S5

Beitrag melden
23.01.2023, 13:42 Uhr
Kommentar

Danke. Das funktioniert leider nur bedingt. Manchmal schaffe ich es, mich daraus zu atmen,  manchmal nicht. Am schlimmsten empfinde ich das plötzlich auftretende Herzrasen. Da habe ich Todesangst. Bei mir ist dieses Gefühl wahrscheinlich noch verstärkt, da ich eh unter einer Angststörung leide. Für mich ist es zur Zeit kaum zu ertragen und ich Kämpfe mich durch den Tag. Ich bin auch noch berufstätig und jetzt ist es do schlimm, das ich mich fast gar nicht mehr sus dem Haus traue

Beitrag melden
23.01.2023, 13:56 Uhr
Kommentar

Kannst du dich in diesen Phasen nicht mal krankschreiben lassen? Wie lange hält ein Körper das aus? Ich habe es nicht mehr geschafft. Zum Glück habe ich bis jetzt kein Herzrasen gehabt. Da weiß man gar nicht was man da raten kann. Ich habe mich aus der Arbeit zurückgezogen, aber da ging es um soziale Arbeit und war nicht zu umgehen. Ich habe meinen Körper und Geist so traktiert, bis der Burn out eintraf. Und da war ich auch schon im Wechsel. Ich glaube die Frage ob man es sich leisten kann betrifft ja auch jeden. Leider. 

Liebe Grüße 

Beitrag melden
23.01.2023, 13:43 Uhr
Kommentar

Das muss ich mal ausprobieren. Wenn ich merke dass eine kommt, lasse ich es zu. Allerdings werde ich dabei energisch und sage : komm doch, ist mir doch egal !" Und das hilft!

Liebe Grüße 

Avatar
Beitrag melden
23.01.2023, 13:52 Uhr
Antwort

Hallo Catwalk! Ich kenne das genauso wie du es sagst. Ich hab seit 20 Monaten keine Regel mehr. Hatte vorher auch schon immer wieder mit Angst bzw.Angstzuständen zu tun. Vor ca.1 Jahr hatte ich auch so einen hohen Puls.......mir hat Tomcardin ganz gut geholfen,  auch wegen der Herzstolperer. Es sind die Hormone,  die alles verstärken. Es gibt Phasen wo es besser ist, dann wieder stärkere Phasen. Arbeiten kann ich noch nicht wieder.  Wird dir denn auch wackelig oder schwindelig oder hält sich das in Grenzen? Leider habe ich auch kekn Rezept was manachen kann außer versuchen diese Zustände zuzulassen.......!  Ich hätte nie gedacht, das es so krass wird in den WJ, vorallem wenn die Regel weg bleibt.

Viel Kraft für Dich!

LG Pineta 

Beitrag melden
23.01.2023, 14:11 Uhr
Kommentar

Vielen lieben Dank. Nein schwindel habe nicht. Ich habe Anfang Februar einen Arzttermin. Leider nichts eher zu bekommen. Krankschreibung ist keine Option, da ich grade eine neue Stelle angetreten bin. Werde zum xten Mal ein EKG machen lassen. ...und bis dahin versuchen mit Promethazin über die Runden zu kommen. Besonders schlimm ist es, wenn ich alleine bin. Mein Mann hat diese Woche auch noch Nachtschicht....

Beitrag melden
24.01.2023, 18:58 Uhr
Kommentar

Liebe Pineta,

ich bin 45 Jahre und habe das Problem mit erhöhtem Puls und Herzrasen seit einem Jahr .

War diesbezüglich beim Kardiologen. Er konnte nichts feststellen.

ich hatte von ihm einen leichten Betablocker verschrieben bekommen, was ich nicht vertragen hab.

seitdem nehme ich Magnesium jeden Tag und 100 mg Femenita oral. Der Arzt meinte, dass Tom Cardin auch sehr hilft. Meine Frage an dich,verträgst du das gut und hilft dir das auch?

wie oft nimmst du das ein?

ich möchte einfach ganz normal wieder sein und mein altes Leben zurück haben ,bin zwischendurch am verzweifeln.

Liebe Grüße

 

 

 

 

 

 

Avatar
Beitrag melden
23.01.2023, 14:20 Uhr
Antwort

Liebe Catwalk,

ich hab das eine Zeit lang auch ganz schlimm gehabt. Vor 10 Jahren schon mal und letztes Jahr eine Zeit lang. Bin jetzt 56 und seid 7 Jahren Postmeno.

Mir haben da Betablocker geholfen. Die kann man auch nur bei Bedarf nehmen.  Dann helfen sie sehr schnell. Das hat mir besser geholfen als AD o.ä. ich hab eigentlich einen niedrigen Blutdruck und vertrage die trotzdem gut (in kleiner Dosierung und bei Bedarf).  

Ich denke das ist eine körperliche Sache bedingt durch die WJ. Ich habe da jetzt immer welche dabei und das allen hilft schon weil es mich beruhigt und ich weiß ich kann eine halbe Tablette nehmen wenn es schlimm kommt.

Den Tip hab ich bekommen als ich im Krankenhaus war wegen dem schlimmer Herzrasen. 

Sprich doch mal mit deinem Hausarzt ob das eine Möglichkeit wäre? Ich kann jetzt nicht beurteilen, ob das zusammen mit dem promethazin geht. 

Liebe Grüße

Chips

Beitrag melden
23.01.2023, 14:22 Uhr
Kommentar

Vielen lieben Dank. Ich werde es ansprechen 

Beitrag melden
23.01.2023, 15:00 Uhr
Kommentar

Liebe Catwalk,ich habe das auch immer wieder ganz schlimm und habe ebenfalls Betablocker,die ich einige Monate genommen habe und bei Bedarf ,allerdings machen die leider meinen niedrigen Blutdruck noch niedriger .Ich weiß nicht ob sich das irgendwann nochmal bessert.

@Chips 

Hast Du Bisoprolol Beta Blocker 1,25 ?

Liebe Grüße Anthrin 

 

Beitrag melden
23.01.2023, 20:11 Uhr
Kommentar

Liebe Anthrin, meine heißen Methohexal 23,5 und der Wirkstoff ist Bisoprolol. Ich nehm da wenn dann eine halbe Tablette und hatte bisher noch keine Probleme. Ich habe die aber wie gesagt letztes Jahr und jetzt nur nach Bedarf und nicht regelmäßig. Vor 10 Jahren habe ich mal welche über 1 Jahr regelmäßig genommen. Da hatte ich auch keine Probleme damit. Aber der Arzt meinte damals auch schon, dass meine Dosierung fast schon homöopathisch ist :-)).

Mit hilft das oft auch vor unangenehmen Termin wie Zahnarzt oder vor was ich halt gerade Angst habe. Da nehme ich eine halbe Stunde vorher eine halbe Tablette und hab das Gefühl, dass ich ruhiger bleiben kann und im Kopf aber ganz klar bleibe.

Liebe Grüße

Sabine

Avatar
Beitrag melden
23.01.2023, 14:55 Uhr
Antwort

Liebe catwalk

ich kenne das auch alles zu genüge !

bin ja auch Angst Patient!

als ich vor 6 Jahren in die Wechseljahre kam 

und auch meine letzte Periode fing der spuk an!

der Hormon Mangel verstärkte meine Angst Störung 

drastisch!

was half mit ? Meine Therapeutin! 
mache eine Verhaltens Therapie!

aber wir sehen uns derzeit nur noch 2 im Monat!

und die bioidentische Hormone! 
die ich seit Oktober 21 nehme !

die Ängste sind zu 85 Prozent weg ! 
eine fürchterliche Zeit! 
ich wünsche dir alles liebe und gute!

 

Beitrag melden
23.01.2023, 15:03 Uhr
Kommentar

Liebe Dattelnahse,hattest Du auch Herzrasen und Herzrhythmusstörungen?

Liebe Grüße Anthrin 

Beitrag melden
23.01.2023, 15:44 Uhr
Kommentar

Liebe Anthrin 

ich hatte herzrasen! 
und die Panik Attacken wurden durch den Hormon 

msngel immer mehr ! 

meine Ängste explodierten !

 Ich hatte vor allen Angst !

hatte auch dieses herzstolpern !

wurde allrs abgeklärt mit Belastung ekg 

und langzeit ekg und Herz Echo etc !

laut Kardiologe bin ich kern gesund !:KISSED:

was mir ja half weißt du ja!

eine gute Therapie und viel Sport !

diese Symptome sind alle weg ' 

alles liebe und gute dir :IN LOVE:

Beitrag melden
23.01.2023, 16:13 Uhr
Kommentar

Immer wieder schön zu lesen liebe Tina,dass dir die Hormone so gut helfen! Leider hatte ich vom Gynokadin in kleiner Dosierung noch mehr Herzrasen und plötzlich Blutdruck 200/113 ,das war ganz schlimm....ich frage mich auch warum das bei mir nicht funktioniert mit den Hormonen....

Beitrag melden
23.01.2023, 16:28 Uhr
Kommentar

Liebe anthrin 

das tut mir sehr leid! Mit den erhöhten blutdruck 

etc ! 
hast du es den abklären lassen ? 

beim Kardiologen etc ? 
was sagt dein frauenarzt ? 

Beitrag melden
23.01.2023, 18:40 Uhr
Kommentar

Vielen lieben Dank ❤️ ich würde gerne eine Therapie beginnen. Aber hier in meiner Region sind anscheinend alle so überlaufen das ich bei allen eine Wartezeit von fast einem Jahr habe

Beitrag melden
23.01.2023, 18:45 Uhr
Kommentar

Guten Abend,

ja das kenne ich auch. darum bezahle ich meine Therapie selber.

Ich hatte die Schnauze voll. 

Alles gute dir !

Avatar
Beitrag melden
23.01.2023, 15:00 Uhr
Antwort

Nachsatz 

mir hat die Verhaltenstherspie bei 

meiner Therapeutin sehr gut getan ! Bzw tut 

sie immer noch ! Wir haben einen 

Werkzeug Koffer erstellt !

und ich bin dankbar für die Hormone!

 Ich hatte den ganzen Tag nur Angst ! 

keine schöne Zeit diese Wechseljahre :DEVIL:

Beitrag melden
23.01.2023, 18:36 Uhr
Kommentar

Nein ganz bestimmt nicht. Ich hasse die WJ gradezu

Beitrag melden
23.01.2023, 19:13 Uhr
Kommentar

Was bedeutet Werkzeugkoffer und was ist da alles drin ?

Beitrag melden
23.01.2023, 19:49 Uhr
Kommentar

Guten Abend s5

werkzeugkoffer in einer psychotherapie

bedeutet das man zusammen erarbeitet was man alles 

machen kann wenn es einem schlecht geht !

man sucht sich "werkzeuge" zur Selbsthilfe ! 
das ist halt ein imaginärer Begriff ! 

 

Beitrag melden
23.01.2023, 19:59 Uhr
Kommentar

Danke für die Info. Ich war auch schon bei einer Psychotherapeutin, aber mir hat man solch einen Werkzeugkoffer nicht angeboten.

Alles Gute Euch

S5

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.