Avatar

Herzrasen in der Nacht

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

01.08.2022 | 09:23 Uhr

Hallo,

mal wieder hatte ich so ca 30 Min Herzrasen in der Nacht .

Den Zyklus habe ich ganz normal , bin gerade kurz vor der Prriode .

Ich war beim Internisten um es abzuklären ob alles mit dem Herz i.O. ist.

Hatte diverse Untersuchungen hinter mir , alles war ok.

War dann noch beim Gyn. und hab Fameneta verschrieben bekommen , nehme diese 100 oral ein bis zum nächsten Zyklus .

Ich bin so überfragt , weiß nicht was ich machen soll .

Was macht ihr wenn ihr Herzrasen habt in der Nacht ?

Gibt es etwas was man vor dem einschlafen nehmen kann ?

Ich war richtig panisch .

Heute morgen bin ich wie gerädert .

Ich bedanke mich für eure Antworten.

LG

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
05.08.2022, 16:25 Uhr
Antwort

Hallo Mairy,

tut mir leid, daß Du Herzrasen als Problem hast. Ich bin sozusagen ein Leidensgenosse. Wenn ich in Phasen mit besonders viel Druck und Streß in Berührung komme, habe ich beim Einschlafen das Problem "runterzukommen". Dann klopft mein Herz sehr, und ich habe auch Probleme mit der Atmung Bei mir hilft da:
- Atemübungen

- sich den Streß bewußt machen

- Stressoren identifizieren, nach Möglichkeit ausmerzen

- mehr Sport machen, um die Stresshormone abzubauen

Wenn Du in der Nacht in "Panik" gerätst, verstärkt sich Dein Herzrasen natürlich. Helfen könnte also, daß Du Dir Dein Leben genau anschaust. 

Ich hoffe, Dir hiermit eine kleine Inspiration gegeben zu haben.

LG

Andreas

Avatar
Beitrag melden
08.08.2022, 00:16 Uhr
Antwort

Hast du auch Wechseljahre und Hormonschwankungen?

LG

Avatar
Beitrag melden
08.08.2022, 23:39 Uhr
Antwort

Hallo Mariy,

 

Anfälle von Herzrasen kenne ich ebenfalls. Als erstes habe ich mir ein Pulsoximeter gekauft, so eins das man an den Finger steckt. Gibts im Internet überall, manchmal auch beim Discounter. So kann man auch nachts schnell und total easy den Puls und die Sauerstoffsättigung messen, auch im Dunklen. Oft ist der Puls gar nicht so schnell wie man denkt, und die Sauerstoffanzeige in Prozent zeigt dir an dass keine Gefahr für dich besteht (93-97 % ist okay), und du siehst auch wenn du zu viel Angst hast, falsch atmest und dadurch hyperventilierst (erhöhte Sauerstoffsättigung von 98-100%).

Dann kannst Du erst mal versuchen, langsamer zu atmen und vor allem länger aus als ein (googel mal die 4711 Methode, ist ganz leicht).


Weitere Massnahmen sind unter anderem kaltes Wasser trinken, und den Vagusnerv  stimulieren mittels Karotissinismassage.

Hier ein paar Tipps

 https://www.kardiologie-saalkreis.de/?page_id=137#:~:text=Der%20Vagus%2C%20das%20ist%20der,intensiv%2C%20dass%20das%20Herzrasen%20stoppt.

 

Ich persönlich habe einen sehr hohen Ruhepuls (seit Kindheit) und habe jetzt endlich etwas gefunden, ich nehme 2 x 500 mg Berberin (Berberin intenso heisst das). Nach einigen Wochen Einnahme ist mein Puls von dauerhaft 100-120 auf 80-96 gesunken. Wenn du ansonsten niedrligen Blutdruck hast, ist es aber nichts für dich. Seitdem die Wirkung eingesetzt hat habe ich fast kein Herzrasen mehr gehabt, vor allem nachts.

Das Problem mit dem Herzrasen haben viele in den Wechseljahren, deshalb sage ich mir dann, hallo Hormone und höre mir dann eine Einschlaf CD an. Manchmal Meeresrauschen, oder eine Einschlafmeditation, oder ich streame "Wikipedia zum Einschlafen".

 

Liebe Grüße,

MissT :IN LOVE:

 

 

 

 

 

 

Avatar
Beitrag melden
12.08.2022, 17:08 Uhr
Antwort

Hallo Marly, dass hatte ich auch schon mitten in der Nacht wach geworden Herzrasen und keine Luft bekommen. Deswegen war ich auch schon im Krankenhaus, aber alles gut. Es geht mir auch jeden Tag richtig schlecht. Vor allem wenn ich die Nacht zum Tag mache. Ich nehme Neurexan in den Glauben das es mir gut tut. Ich wünsche dir, das es dir bald wieder besser geht. Lg 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.