Avatar

HET ( Lenzetto) wann ausschleichen?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

16.10.2020 | 16:54 Uhr

Hallo in die Runde :-),

ich hatte im Januar 2016 eine Total OP (einschl. Eierstöcke) wegen Zellatypien nach der Ausschabung, damals war ich 54 Jahre/65 kg; nachfolgend habe ich zuerst ein Gel und danach Lenzetto zur Aufnahme von Östrogen über die Haut von meinem FA verschrieben bekommen. Ich vertrage dieses ganz gut! Gerade mal 3 kg zugenommen.

Nun sind 4,5 Jahre Einnahmedauer rum, ich bin jetzt 58; hat jemand Erfahrung mit dem Ausschleichen? Wie lange nehmt oder habt ihr ein bzw. dieses Östrogenpräparat genommen? Kann man das auch über die 60 hinaus nehmen? Ich habe gelesen, dass man wegen Brustkrebsrisiko nie über 5 Jahre Lenzetto nehmen sollte.

Danke schon mal vorab für eure Beiträge!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
22.10.2020, 03:41 Uhr
Antwort

Hallo, du kannst es auch länger nehmen aber solltest unbedingt immer auch PG dazu nehmen   auch wenn viele Ärzte der Meinung sind das braucht man nicht. Leider ist das falsch, es wird immer der Gegenspieler zum Ö benötigt,  da es sonst zellaktiv ist. 

Lg

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.