Gewich-wen nervt es auch?

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

14.04.2019 | 22:01 Uhr

Hallo zusammen, wollte mich nach längerer Zeit mal wieder melden. Seit einigen Monaten klebe ich Fem Sequi 7 Pflaster und komme ganz gut zurecht. Zwar kommt nun ab und zu meine Periode wieder-aber das ist nun halt so. Auch nehme ich noch 37mg Venlafaxin. Es geht mir ganz ok damit. Was mich allerdings nervt ist die Veränderung des Körpers. Vorallem am Bauch und die Oberweite. Zugegeben mache ich kaum Sport ( muss ich ändern) , aber ich esse relativ wenig und versuche auch mich gesund zu ernähren. Es ist , als ob der Körper sich einfach „verselbstständigt „ hätte. Vielleicht wisst ihr was ich meine. Hatte früher nie Probleme. Wie geht es euch denn so mit den Pfunden?

Viele Grüße

Lady Lollipop  

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
14.04.2019, 22:19 Uhr
Antwort

Hallo Lady Lollipop!

Oja, das neeeervt!!:DEVIL::DEVIL::DEVIL:

Das ist zur Zeit ein Thema, das mich sehr beschäftigt. Ich weiß nicht woran es liegt, ob es nur die 6 Wochen Liegegips letztes Jahr waren, die Erhöhung meines AD‘s, die WJ im allgemeinen oder alles zusammen. Habe seit letzten Sommer einiges zugenommen und werd’s nicht mehr los. Jetzt bin ich gerade im Urlaub in Südtirol und wir haben im Hotel traumhaft gutes Essen, da kann ich nicht Diät halten. Aber wenn ich zurückkomme möcht ich nochmal einen Anlauf machen, obwohl es bis jetzt mit Sport und Aufpassen beim Essen nichts genützt hat. Ich würd so gern ein paar Kilo abnehmen.:,( Aber ich weiß es gibt schlimmeres und man muss froh sein, wenn es einem halbwegs gut geht. Trotzdem fühle ich mich nicht wohl. Mir scheint, es ist viel schwerer geworden abzunehmen, als früher.:SORRY:

LG

Toffifee

Beitrag melden
14.04.2019, 23:05 Uhr
Kommentar

Hallo Toffifee, schön von dir zu hören und ich wünsche dir eine tolle Zeit in Südtirol. Diät ist nichts für den Urlaub. Die würde ich mir auch für zuhause aufsparen. Ich denke die Verlangsamung des Stoffwechsels  in unserem Alter ist für einige mehr Pfunde verantwortlich ebenso für die Veränderung der Figur. Wenn ich daran denke dass ich mit Mitte 30 noch locker in Gr. 36 gepasst habe,  könnte ich gerade jammern. Jetzt ist es doch tatsächlich Gr. 40 und machmal bei Oberteilen auch 42:-(. Aber du hast recht, es gibt bei weitem schlimmeres und ich bin froh, dass diese Angstzustände kaum noch vorhanden sind. Der Schlankheitswahn wird durch die Gesellschaft leider auch gefördert. Es ist doch erst einmal wichtig gesund zu sein. Das weiß ich sehr zu schätzen nachdem es mir ja monatelang sehr schlecht ging. Damals hätte ich mehr Pfunde gerne dagegen eingetauscht . Wünsche dir weiterhin alles Gute.

viele Grüße 

Lady Lollipop 

Beitrag melden
14.04.2019, 23:28 Uhr
Antwort

Hallo Lollipop,Hallo Toffifee,

ich reihe mich mit ein. Seit Beginn der WJ gerät mein Gewicht ausser Kontrolle. Meine Ernährungsweise hat sich nie verändert...viel Obst, Gemüse, Fisch, viel Bewegung an der frischen Luft (fahre mit dem Rad zur Arbeit, viel Gartenarbeit, der Hund hält mich in Bewegumg, spiele Volleyball) und dennoch bin ich von 60 kg auf derzeit 88kg aufgestiegen. Klar gibt's schlimmeres...glaube davon können wir hier alle ein Lied singen, haben ja schließlich alle hier einiges mitmachen und aushalten müssen. Aber man/ich fühle mich schon sehr unwohl in meinem Körper. Werde die Kilo auch nicht los...früher ging das ruckzuck. Ich muss leider auch sagen,dass es unser Intimleben beeinflusst...mag mich nicht gern anfassen lassen. Mein Mann sagt wichtig ist nur,dass es mir gut geht. Er ist sehr einfühlsam mit mir u meinen doch sehr heftigen WJbeschwerden.  Meine Tochter heiratet im Sommer...ich habe bis dahin noch 4 Monate Zeit,  um wenigstens ein wenig (hoffentlich) abzunehmen. Möchte nicht wie Drehrumbum aussehen. Habe gelesen, dass Zitrone helfen soll. Täglich morgens eine halbe gepresste Zitrone in heißem Wasser trinken. Kennt das jemand von euch? Ich versuche es mal damit.

Glg und sonnige Frühlingsgrüße

Eire

 

 


15.04.2019 11:21 – Beitrag von der Redaktion bearbeitet.

Beitrag melden
15.04.2019, 00:03 Uhr
Kommentar

Hallo Daku, dass mit der Zitrone habe ich auch schon gelesen und will es demnächst einmal ausprobieren. Überhaupt soll ein Glas lauwarmes Wasser auf nüchternen Magen sich positiv auswirken. Hat mir einmal ein Heilpraktiker empfohlen. Habe das jedoch nicht durchgehalten. Irgendwie kann ich das Leitungswasser nicht trinken und lauwarm schon gar nicht. Bescheuert, oder?! Aber wie dein Mann schon richtig gesagt hat,“ Hauptsache dir geht es gut“. 

VG

Lady Lollipop 

Beitrag melden
15.04.2019, 16:19 Uhr
Antwort

Hi!

Ich beobachte, dass v.a. Die Muskeln schneller schlaff werden, wenn ich z.B. krankheitsbedingt nichts machen kann. Ich hatte Ischiasprobleme und musste vier Wochen pausieren, und Bauch und Po fühlten sich plötzlich so weich an.Und ich hab seit einem Jah noch einen Zahn zugelegt. Nicht nur Ausdauer, sondern auch Krafttraining. Damit geht es im Allgemeinen ganz gut. Kann ich Dir nur empfehlen. Und es ist ja auch für die Seele gut. Mir gehts immer viel besser, wenn ich vom Laufen komme.

lG 

Rosenfrau

Beitrag melden
15.04.2019, 17:47 Uhr
Kommentar

Hallo Rosenfrau vielen Dank für deine Antwort und die Tipps. Ich muss meinen inneren Schweinehund endlich überwinden und loslegen. Nach der Arbeit bin manchmal jedoch so kaputt, dass letzendlich das Sofa gewinnt.

liebe Grüße 

Lady Lollipop

Beitrag melden
15.04.2019, 20:18 Uhr
Kommentar

Einfach einmal abends machen. Und schon ist der Schwinehund gebrochen.....

Beitrag melden
15.04.2019, 19:09 Uhr
Antwort

Hallo Lady  Lollypopp,

das feut mich das du gut zurchtkommst mit dem Fem7 Sequi. Ich frage mich nur wo du das bekommst?

Hier in D gibts weder Fem7 Conti, noch Sequi. *Nicht Lieferbar* lese ich überall...

 LG Marijam

Beitrag melden
15.04.2019, 19:41 Uhr
Kommentar

Hallo Marijam, ich bin total erstaunt das zu hören. Ich ha noch gar nie Probleme es zu bekommen. Habe dies zwar schon von Frauen aus England gehört, aber hier in Deutschland höre ich es zum ersten Mal. In welchem Bundesland lebst du ?

viele Grüße 

lady lollipop

Beitrag melden
16.04.2019, 16:05 Uhr
Kommentar

Hallo Lady Lollypop,

ich habe es in div. internet Apotheken gelesen, das es nicht lieferbar ist. 

Ich lebe in Ni.

Alles Gute dir weiterhin und schöne Ostertage!:-)Lg Marijam

Beitrag melden
18.04.2019, 21:24 Uhr
Antwort

Hallo Lollipop,

Ich fühle mit Dir...

Mir geht es ähnlich...vor einem Jahr hatte ich erst rapide Gewichtsabnahme und machte mir Sorgen...Als ich mich davon etwas erholt hatte,habe ich aufgehört zu rauchen..und dann ging es los...Ich ernähre mich gesund,treibe 3 × die Woche Sport,gehe täglich alle Wege zu Fuß und hab trotzdem 10 kg nach dem Rauchstop zugelegt,die ich seit dem bekämpfe und nicht los werde...trotz Sport und Fasten usw.

Mich nervt das auch ohne Ende...werde es weiter versuchen...ich empfehle neben Sport das Intervall Fasten,da es eine gesunde Form ist.

 

LG,Fighterlady 

Beitrag melden
19.04.2019, 00:56 Uhr
Kommentar

Hallo Fighterlady, mir ging es wie dir. Als ich die Angstzustände hatte, habe ich auch rapide abgenommen. Alle Hosen wurden mir zu weit. Als es dann endlich mit dem Pflaster aufwärts ging, kamen dann so still und leise die Pfunde. Zugegeben müsste ich mehr Sport machen, aber ich achte sehr auf das was ich esse und trotzdem habe ich das Gefühl, dass es nicht weniger wird. Irgendwie macht es auch keinen Spaß dauernd auf alles zu verzichten oder ein schlechtes Gewissen bei jedem Stück Kuchen etc zu haben. Andererseits würde ich gerne wieder in mein Gr38 Kleider passen. Wunschdenken???

liebe Grüsse

lady lollipop 

Beitrag melden
19.04.2019, 07:38 Uhr
Kommentar

Guten Morgen Lady Lollipop...

Ja,bei mir kam der Gewichtsverlust auch mit der Angst,durch die ich dann ja auch endlich mit dem Rauchen aufgehört habe.

Aber dannach verändert sich leider der Stoffwechsel und Essen anschauen ,macht schon dick.

Ja,alles sich zu verbieten macht mich auch angenervt Aber Wunschdenken würde ich es bei uns noch nicht nennen...solange wir uns nicht wohl fühlen,versuchen wur es.

Wünsche Dir einen erholsamen Karfreitag.

LG,Fighterlady 

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.