Avatar

Estriol

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

04.03.2013 | 10:41 Uhr

Hallo Ihr LIeben,

nachdem mir Prof. Bohnet nur sehr vage auf meine Frage geantwortet hat (ob Estriol Migräne auslösen kann), wollte ich die Damen unter euch fragen die Hormone nehmen, in welcher Dosierung ihr Estriol nehmt.
Ich creme ja die freiverkäufliche Creme wo 1 hub 0,75 mg Estriol hat.
1-2 Hubs am tag steht drauf. Ich nehme in der Regel max 0,5 - 1 mg am Tag. Prof. Bohnet schrieb mir dass Estriol schon Nebenwirkungen in hoher Dosierung haben kann... ab wann ist denn nun hoch???

Mein Gefühl sagt mir immer noch dass ich die Migräne bekommen habe wegen dem Östrogenabfall bei der Regel, aber jetzt macht mich der Mann unsicher.

Bin immer noch ganz schwummrig von gestern...

Liebe Grüße mapu

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
04.03.2013, 12:38 Uhr
Antwort

Hallo mapu,

ich nehme ab und zu Ovestin Creme für die Scheidenschleimhaut. Da ist Östriol drin. Ich merke am nächsten Morgen oft eine besonders hohe Lichtempfindlichkeit, die aber im Laufe des Tages wieder nachläßt. Insofern denke ich, daß das Östiol bei mir schon eine Wirkung im Körper hat, nicht nur auf der Schleimhaut. Aber wie gesagt, ich nehme die Ovestin Creme nicht jeden Tag...
Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen. Ist schon echt knifflig, das herauszufinden, was bei Dir die Migräne auslöst...Ich hoffe, es geht Dir bald wieder besser!

LG nanni

Beitrag melden
04.03.2013, 14:08 Uhr
Kommentar

Hallo Nanni,

ich hätte eigentlich gleich beim Eintritt der Regel Blut abnehmen sollen, dann würde ich wissen ob der Östrogenspiegel zu niedrig gewesen ist. Ich reduziere mal die Menge der Creme und schau was passiert. Seit dem Östriol gehts mir ja besser, abgesehen von der Migräne. Aber wer weiß vielleicht sind das die letzten Wehen und dann bekomme ich diese unnötigen Blutungen bald nicht mehr...

Danke für den Hinweis mit der Lichtempfindlichkeit!

Liebe Grüße mapu

Beitrag melden
04.03.2013, 14:52 Uhr
Kommentar

Hallo mapu,

das ist eine gute Idee, die Creme mal zu reduzieren, um zu sehen, ob die Migräne zumindest weniger da ist. Und wenn sich nichts ändert, siehst Du mal weiter. Du weißt ja, immer einen Schritt nach dem anderen...

Wünsch Dir weiterhin gute Besserung für die Migräne!

LG nanni

Avatar
Beitrag melden
04.03.2013, 15:38 Uhr
Antwort

Liebe mapu,

ich hoffe, das es jetzt ein wenig besser bleibt bei Dir.
Mit Estriol Creme kenne ich mich nun gar nicht aus.
Habe aber eben mal interessehalber schnell gegoogelt. (kann Estriol Migräne auslösen)
Da steht was von Estriol 2mg fem..Jenapharm ..ist Deine ähnlich.???
Da steht man sollte bei migräneartigen kopfschmerzen und auftretenden Sehstörungen absetzen.
Aaaaber bei vielen Dingen kann es sich auch um eine Erstverschlimmerung handeln.
Handel nach deinem Bauchgefühl, denn Dein Start war doch echt gut damit.
Vielleicht war es nur ein kleiner Durchhänger, Du weisst doch, zwei Schritte vor und garantiert immer einen zurück, grrrr.
knuddel Dich mal ganz doll und mache Dir nicht allzu viele Sorgen. ich weiss, leicht gesagt.
Lieber Gruss
Anne

Beitrag melden
04.03.2013, 16:36 Uhr
Kommentar

Liebe Anne,
meine Creme ist noch niedriger dosiert, rezeptfrei.
Sag, hast du in deinen Rimkuskapslen estriol drinnen? Wenn ja wieviel und wieviel Stück nimmst du am Tag?

Jaja, mindestens ein schritt zurück, im Moment bin ich fast die ganze Strecke retour gegangen...

Liebe Grüße mapu

Avatar
Beitrag melden
04.03.2013, 16:56 Uhr
Antwort

Hallo mapu,
nicht die Ohren hängen lassen!!!!!!!!
In meinen Kapseln ist Östradiol Progesteron Zink Kupfer.
Nehme 2x tägl.
Momentan klappt es wunderbar.
Vielleicht ist es auch nur eine kleine allgemeine Glückststrähne...aber ich geniesse sie einfach mal.
Schwindel ist aber noch immer reichlich da, diese Kurve habe ich noch nicht gekriegt, aaaber ich will mich ja in Geduld üben.
Weisst Du was mir noch siedenheiss eingefallen ist.
Rufe doch mal in der Klösterl Apotheke in München an und frage wegen Estriol Creme und was die für Zusammensetzungen haben, bzw Tipps und erfahrungen, die sind supernett dort.
zur NOt lasse Dir eine anmischen, vielleicht kannst Du nur irgendeinen Inhaltsstoff nicht ab. Soll nur ein Tipp und kein "Befehl" sein, grins.
Ich drücke Dir alle daumen.
Viel erfolg, ganz ehrlich!!!!!!!!!
Anne

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.