Avatar

Estriol-Scheidencreme bzw. -zäpfchen

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

04.07.2011 | 05:16 Uhr

Hallo,

seit einigen Monaten soll ich lt. FA die Ovestincreme 1 x pro Woche vaginal anwenden. Leider brennt es jedes Mal ziemlich, wenn die Creme im Lauf des Tages wieder rausläuft. Bei den Zäpfchen ist es auch nicht besser. Nun frage ich mich, ob das an dem Estriol, den Konservierungsstoffen oder an was auch immer liegen könnte.

Ich soll das machen, um Scheidentrockenheit und damit verbundene Probleme (Atrophie, Infektionen, Blasenprobleme usw.) zu lindern bzw. um weiteren Folgeproblemen vorzubeugen. Der Sinn hat mir schon eingeleuchtet.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Estriolcremes bzw. -zäpfchen?
Welches Präparat verwendet Ihr und wie oft in der Woche? Brennt es bei Euch auch beim Auslaufen?

Danke für Eure Antworten. Vielleich kann mir jemand einen Tipp geben, was ich anders machen könnte.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
04.07.2011, 05:43 Uhr
Antwort

hallo delphine

ich nehme genau dasselbe wie du,die zäpfen und auch die creme.die zäpfen soll ich 2 mal die woche nehmen und die creme nehme ich bei bedarf.ich nehme sie eigentlich ganz selten bis gar nicht.nur die zäpfchen nehme regelmäßig 2 mal die woche.das brennen habe ich nicht.ich habe nur schwierigkeiten das zäpfchen einzuführen da ich keine gebärmutter mehr habe denke ich.das zäpfchen will nicht drin bleiben,ist ein richtiger akt bis es endlich drin bleibt :-))
ich habe seitdem auch keine pilzinfektion mehr gehabt vorher hatte ich fast alle 3 wochen eine infektion.

vielleicht fragst du einfach mal deinen arzt,meiner hat zu mir gesagt,es könnte sein,daß es zu anfang brennt,aber die regel sollte es nicht sein,aber sorgen mußt du dir nicht machen.
wenn du keine großen probleme hast,dann nimm doch einfach nur die zäpfchen und die salbe gar nicht,dann ist die scheide ja auch nicht so trocken,nicht jeder verträgt das estriol.

eine große hilfe bin ich dir wohl nicht,sorry,aber sprich einfach mit deinem FA wenn du das brennen schon solange hast.
lg und einen schönen abend

Avatar
Beitrag melden
09.07.2011, 06:11 Uhr
Antwort

Hallo Delphine

Leichter ist die Anwendung am Abend vor dem Schlafengehen. Da liegt man und das Zeug läuft nicht raus; erst am Morgen. Wenns brennt, probier alternativ Oestro Gynaedron Creme. Ist das gleiche wie Ovestin, aber eine andere Konsistenz.

LG Nele

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.