Avatar

Druck am Hals

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

13.08.2022 | 09:27 Uhr

Guten Morgen zusammen

Hoffe, euch allen geht es soweit gut. Mir gehts zurzeit recht gut, spüre einfach die letzten Tage wieder die Bise. Habe aber trotzdem etwas, das ich euch gerne fragen möchte.

Kennt ihr das, dass ihr von einer auf die andere Sekunde das Gefühl habt, einen Druck auf dem Hals zu haben und dass die Luft abgeschnitten wird?

Ich war ja auch schon "notallmässig" beim Arzt, weil mein Herz raste, Schwindel und das Gefühl von zu wenig Luft. War aber nix. So schlimm ist es jetzt nicht, aber trotzdrm ein unangenehmes Gefühl.

Frage mich, ob das doch noch weitere Abklärungen benötigt.......

Liebe Grüsse

Bürogummi68

 

 

 

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
13.08.2022, 10:51 Uhr
Antwort

Liebe Buerogummi 68, das kenne ich auch. War deshalb auch schon beim HNO , alles i.O., sagte das ist ein Angstsymptom. Hast du in letzter Zeit vermehrt  Sorgen oder Ängste? Diese Symptome kommen und gehen.Hatte auch Unruhe und Herzklopfen, habe ein AD damals bekommen. Wünsche dir alles Gute und versuche wenn möglich nicht soviel in dich hineinzuhorchen, ich weiß es ist leichter gesagt als getan.

Beitrag melden
13.08.2022, 22:40 Uhr
Kommentar

Hallo Rosa Danke für deine Info. Das ist ja das Problem: uch habe keine Sorgen und Ängste. Ich hätte mir schon lange ein AD verschreiben lassen, wenn ich das Gegühl hätte, dass es psychosomatisch ist. Ich kann mir das absolut nicht erklären. Und dass es etwas Schwerwiegendes ist, glaube ich auch nicht, da mir ja zwischendurch auch vögeliwohl ist. Beim Sport z. B  habe ich auch keine Probleme 

Liebe Grüsse

Bürogummi68

 

 

 

Avatar
Beitrag melden
13.08.2022, 17:57 Uhr
Antwort

Liebe Bürogummi!

Ich kenne das auch. Bei mir hieß es von psychischer Seite her auch, dass dies mit Angst zu tun hat. Beim HNO war ich auch, der meinte, es kommt von trockener Schleimhaut. 

Beitrag melden
13.08.2022, 22:06 Uhr
Kommentar

Hallo Renate,

Das ist ja interessant, also betrifft es auch die Schleimhäute, im Hals und kann dann auch mal trockenen Husten verursachen? Hat er darüber 

evtl auch etwas gesagt? Ich erzählte heute ja auch schon mal etwas über ein Trockenheitsgefühl, im Hals, das dann aber wenn ich esse oder trinke, nicht da ist?!

Lg Finchen 

 

Beitrag melden
14.08.2022, 20:43 Uhr
Kommentar

Hallo Finchen!

Ich habe immer wieder trockenen Husten und das Gefühl,  es würde etwas im Hals stecken. Deswegen bin ich zum HNO. Er sagte,  es sei alles in Ordnung und dass dies eben trockene Schleimhaut verursacht. 

Beitrag melden
14.08.2022, 22:02 Uhr
Kommentar

Hallo Renate, 

 das freut mich zu hören, danke für deine Rückmeldung.

All diese Sachen können einen echt irre machen aber wenn man nicht alleine damit ist, bin ich sehr beruhigt. Also Kopfkino aus, für den Moment und ich wünsche dir und allen, eine gute Nacht

Lg Finchen 

Avatar
Beitrag melden
14.08.2022, 23:31 Uhr
Antwort

Das kenne ich auch.

Habe das immer wieder, kommt ganz plötzlich, manchmal mehrmals am Tag und dann mal wieder gar nicht.

Ärzte konnten mir damit überhaupt nicht weiterhelfen.

Phasenweise habe ich einen extrem trockenen Mund, ganz egal, wieviel ich trinke. Doch damit steht es nicht im Zusammenhang.

Genau, es ist nicht ganz schlimm, aber einfach unangenehm und ein seltsames Symptom unter vielen...

Avatar
Beitrag melden
15.08.2022, 08:23 Uhr
Antwort

Ich hatte das auch mal ne ganze Zeit und war auch beim HNO.

Er meinte als Ursache kämen noch Schilddrüse und HWS in Frage.

 

LG Shonah

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.