Avatar

Dhea Erfahrungen

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

03.07.2015 | 08:37 Uhr

Moin zusammen,

Seit 3 Wochen nehme ich Dhea (der Spiegel war untere Norm).  Meine Ärztin hat es mir verschrieben, weil sich  mit der Kombination von utrogest, gynokadin und ganz niedrig dosiertem insidon keine wahnsinnserfolge einstellen wollten und zudem mein testosteronwert nicht mehr messbar war.Hat von euch jemand Erfahrungen damit? Ich habe zumindest zeitweise das Gefühl, es geht mir besser...

Allen einen schönen warmen tag, hier bei hh gewittert es gerade fürchterlich und ich wollte doch ins schwimmbad...

Lg carli 66

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

4
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
03.07.2015, 17:22 Uhr
Antwort

Hallo Carli,

genau wie Dir geht es mir auch. Ich nehme seit ca. einem Jahr Gynokadin, Progesteron Creme 5% und 25 mg Dhea. Dhea war zu niedrig, Testosteron nicht messbar. Mir geht es auf jeden Fall besser als vor einem Jahr, aber es kommen immer wieder Rückschläge. Alles was Du in Deinem nächsten Post schreibst zum Thema Unruhe kann auch 1:1 von mir sein.  Es gab schon Wochen, da habe ich innerlich gejubelt, da es mir richtig super ging. Doch dann begann alles von vorne. Ich habe noch keinen Weg gefunden, alles in denGriff zu bekommen, aber meine Endokrinologin sagt, Schwankungen gibt es immer, damit müsste ich leben.

Ich hoffe, das Chaos hat bald ein Ende, damit das Leben wieder lebenswerter wird.

Viele Grüße 

Sonnenschein

Beitrag melden
03.07.2015, 22:34 Uhr
Kommentar

Hallo sonnenschein,

Lässt du den dhea-spiegel regelmäßig kontrollieren? Ich habe nach 2 wochen von 5 auf 10 mg erhöht, meine hausärztin meinte, dass müsse genügen. Einerseits denke ich, dass das insgesamt noch nicht reicht, aber ich habe auch ein wenig angst, höher zu gehen. Meine endokrinologin wollte nicht do recht an das dhea ran, sie hat mich darauf hingewiesen, dass es keine verlässlichen studien zur wirksamkeit und zu den risiken gibt... Und so steht man wieder da und ist auf sich selbst und auf das forum angewiesen, wo man leute trifft, die wissen, was man meint:-). Danke, dass du geantwortet hast-es tut doch immer wieder gut, wenn man weiß, dass es anderen ähnlich geht. Dann braucht man nicht immer zu denken, dass man nicht mehr alle Tassen im schrank hat...;-)

LG von carli

Beitrag melden
04.07.2015, 05:22 Uhr
Kommentar

Hallo Carli,

der DHEA spiegel wirde bei jeder Butkontrolle gemessen. Die Endokrinologin und mein Heilpraktiker haben mir dazu geraten. Mein FA gat keine Erfahrung damit. In den USA gibt es DHAE im Supermarkt als Anti-Aging-Produkt.

Wenn es uns ein wenig hilft, soll es mir recht sein.

Viele Grüße

Sonnenschein

 

 

Beitrag melden
04.07.2015, 10:28 Uhr
Kommentar

hallo

habe gerade deha mangel gegoogelt, glaub das habe ich, nehme ja gynokadin. Aber hilft nur bei manchen beschwerden

 

muss man sich da dhea versschreiben lassen oder kann ich es mir einfach in der Apotheke kaufen?

lg sun

Beitrag melden
04.07.2015, 22:03 Uhr
Kommentar

Dhea ist verschreibungspflichtig in deutschland, meine ärztin hat es sogar in einer apotheke in holland bestellt, weil es offenbar in deutschland schwer zu bekommen ist. In den USA kann man es wohl im supermarkt kaufen wie hier vitamin c, aber es ist ein hormon und die bekommt man in deutschland nur auf rezept. Also Arzt oder Ärztin suchen, die sich damit auskennt, denn der spiegel sollte auf jeden fall vorher bestimmt werden.

LG carli66

Beitrag melden
04.07.2015, 22:14 Uhr
Kommentar

vielen dank für deine antwort

im November habe ich einen Termin beim endrikolgen. Leider erst so spät

 

mein FA hält nichts vom hormonspiegel messen leider

muss ich wohl durchhalten

lg sun

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.