Avatar

Dauerblutung

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

23.06.2020 | 14:06 Uhr

Ihr Lieben,

heute hatte ich endlich meinen Termin beim FA. Dauerblutung seit April. Gut, dass ich regelmäßig den US beim FA mitmache. Ein großer Polyp in der Gebärmutter. Der muß raus. Natürlich ist Ferien und Urlaubszeit und unser ambulantes Gyn Op Zentrum macht bis August zu. Also muß ich ins Krankenhaus. Nun muß ich morgen hin, wegen Termin, hoffentlich machen die die Ausschabung auch ambulant... Eigentlich habe ich ja keine Angst davor und ich hatte schon mal eine vor 10 Jahren, als das mit den Wechseljahre anfing... Aber inzwischen bin ich ja auch nicht jünger und gesünder geworden... Aber jetzt ewig warten und Angst haben, daß es etwas schlimmeres als ein Polyp ist, dazu habe ich auch keine Nerven...

Liebe Grüße. Suza 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
23.06.2020, 14:22 Uhr
Antwort

Hallo Suza,

das braucht auch kein Mensch jetzt ins KH zu gehen, das kann ich sehr gut verstehen. Also bei uns wird die Ausschabung ambulant gemacht. Ich drücke dir die Daumen das alles gut ist :-*

lg gigon

Avatar
Beitrag melden
23.06.2020, 14:35 Uhr
Antwort

Liebe Suza,

Das musst du nun wirklich nicht auch noch haben. Hoffe das sie dir Ampulant helfen können und du vielleicht am Abend wieder nach Hause kannst.

Ich drücke dir auf alle Fälle ganz sehr die Daumen das alles ok ist und wünsche dir schonmal gute Besserung:GIRL 061:

LG Biene

Avatar
Beitrag melden
23.06.2020, 17:15 Uhr
Antwort

Liebe gigon, liebe biene

Dankeschön für eure lieben Worte, ja das braucht man zur Zeit wirklich nicht... Aber das ambulante Zentrum macht bis 12.8. Keine OP s mehr. Warum auch immer und es ist das einzigste im Umkreis. Vor 10 Jahren wurde es bei mir auch stationär gemacht. Ich hoffe, dass unser örtliches Krankenhaus das auch ambulant anbietet. Muß ich morgen mal schauen.

Aber ist schon ein komisches Gefühl... 

Liebe Grüße. Suza 

Beitrag melden
23.06.2020, 19:33 Uhr
Kommentar

Hallo Suza, 

OH je, du Arme... dauernd muss irgendwas sein, echt nicht zu fassen... Ich drücke dir beide Daumen!!!! Das wird schon wieder gut - aber ich verstehe dich total... mulmig ist einem immer! 

Ich hatte heute auch mal wieder was "Neues"... schlagartig dermaßen niedrigen Blutdruck, dass ich stundenlang dachte, gleich weht es mich um... Wie gesagt, "neu"... und allmählich denke ich nur noch "was denn bitte jetzt noch"... Aber wem sag ich das ; ) 

Ganz liebe Grüße und denk dran, irgendwann müssen auch wir "da durch sein", war und ist ja bei allen Leidensgenossinn so... 

Uschi

 

Beitrag melden
25.06.2020, 00:44 Uhr
Kommentar

Liebe Uschi, na toll, Blutdruckschwankungen. Du läßt auch nichts aus... Ja ich hoffe auch, daß wir irgendwann damit durch sind. 

Weißt du wann du dein Hündchen abholen kannst?

Unsere kleine Hundedame hält uns ganz schön in trapp... Ist aber auch schön. Sie begrüßt mich schon laut quitschend und schwanzwedelnt, wenn ich mal unterwegs war.  Aber es ist schon erschütternd, was Menschen Tieren antun. Soetwas wie bei ihr habe ich auch noch nicht erlebt. Man hört viel von Laborhunden, aber das zu erleben ist was anderes. Sie erstarrt förmlich, z. B. Beim Tierarzt. Nur zum Kennenlernen waren wir mit ihr da. Wie eine Marionette... Keinerlei Selbstwertgefühl... Umso wertvoller ist jede  Gefühlsregung von ihr...

Deshalb ist es gerade jetzt so doof mit den Eingriff. Ich hatte es vor ein paar Jahren schon mal durch. Da ging es mir hinterher fast zwei Wochen nicht so gut... Also ein wenig Angst ist schon dabei. In einer Woche habe ich in der Klinik das Vorgespräch. Na mal sehen. Liebe Grüße. Suza 

Beitrag melden
05.07.2020, 08:08 Uhr
Kommentar

Liebe Suza, 

entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte aber mir ging es total elend... 

Wie geht es dir denn inzwischen???

Meinen Kleinen konnte ich leider noch nicht abholen, ich hab es schlicht nicht geschafft, körperlich... Er ist aber ja bei meiner Freundin und sie sagt mir immer wieder, ich solle mir keine Sorgen machen deshalb (mache ich mir natürlich trotzdem... Aber jetzt muss es ja auch irgendwann mal aufwärts gehen, ich geb da die Hoffnung nicht auf ; )

Diesbzgl hab ich auch eine Frage an dich :

Du hast doch auch eine HET versucht, gell!? Und nicht vertragen, soweit ich mich erinnere...

Wie war das denn bei dir? Ich habe jetzt nämlich seit fast 2 Monaten bioidente Hormone genommen, primär Progesteron mit etwas Estradiol und DHEA, in Form von Cremes und ich hatte seitdem enorme Magenprobleme (richtig kotzübel, fast durchgängig und völlig aufgebläht... ganz schlimm) und auch sonst hatte ich das Gefühl, mir geht es eher schlechter damit, auch psychisch...

Ich habe das zuerst nicht gleich in Verbindung gebracht, weil man ja fast nur positives darüber hört und ich dachte, ich muss halt durchhalten. 

Vorgestern war mir dann aber so dermaßen schlecht, dass ich abgebrochen habe und heute morgen habe ich das erste Mal seit ca. 8 Wochen nicht so übel und ich habe auch nicht diesen Blähbauch... 

War das bei dir auch so ähnlich? Welche Hormone hattest du denn bekommen?

Ich denk mir nämlich echt allmählich, das gibt's doch nicht, 1000 - den hilft es und sie sind begeistert... Und bei mir funktioniert es nicht... Das kann doch nicht wahr sein!

Liebe Grüße in den hohen Norden aus den Bergen (und streichel deine Hunde von mir... Freut mich ja so mit deiner Kleinen, dass sie jetzt so ein schönes Leben hat :))))

Uschi 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.