Avatar

9 Monate keine Regel

Kategorie: Frauenheilkunde » Forum Wechseljahre

12.09.2005 | 04:36 Uhr

Hallo,
Ich 54 hatte 9 Monate keine Regel, jetzt Mitte August hatte ich eine leichte Blutung fuer einen Tag. Mittlerweile haben wir September und gestern habe ich wieder meine Regel bekommen mit Bauchkraempfen und ziehen im Ruecken verbunden. Bin etwas beunruhigt. Hat jemand evtl. gleiche Probleme? Fuer eine Antwort waere ich sehr dankbar.
Gruesse, Trudi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
12.09.2005, 05:06 Uhr
Antwort

Liebe Trudi,
Bevor meine Periode definitiv aufhörte hatte ich ein so ähnliches Verfahren, 6 Monate nichts dann auf einmal wieder eine leichte Blutung, praktisch einen Monat später wieder mit den von Dir beschriebenen Symptomen, dann dachte ich mir na ja dann bin ich noch nicht so richtig damit fertig, und das war dann das letzte Mal und seither nichts mehr, das nun seit über einem Jahr. Meine FA sagte mir dass es ab und zu noch leichte Blutungen geben könnte sowie wieder eintreten der Regel ab im allgemeinen werden dann die Abstände immer grösser bis zum definitiven Ende der Blutungen, das hat nichts weiteres zu bedeuten und sollte Dich nicht beunruhigen wenn Du sonst soweit OK bist. Hast Du schon die anderen Gäste dafür ? Hitze, Gereiztheit, usw ? So langsam gehst Du warscheinlich in Richtung Menopause. Falls es Dir dennoch etwas Sorge bereitet dann frage doch mal unseren Doktor der wird Dich auf jeden Fall gut beraten und dann bist Du auch wieder beruhigt. Weist Du das ganze gehört eben auch wie so schön gesagt zu der Pubertät der Alten na ja ein bischen Spass muss sein. Alles Liebe Dir und einen schönen Abend - Danielle

Avatar
Beitrag melden
14.09.2005, 05:44 Uhr
Antwort

Hallo Danielle,
zuerst einmal Danke fuer Deine prompte Rueckantwort zu meiner Frage. Wie ich jetzt sehe ist Deine Mitteilung an mich verschwunden, warum ist mir ein Raetsel? Wie denn auch sei, falls Du das hier sehen solltest dann melde Dich kurz. Habe auch mitlerweile eine Frage an Dr. Dossler abgeschickt und warte nun auf einen Rat von Ihm.
gruesse - trudi

Avatar
Beitrag melden
14.09.2005, 07:42 Uhr
Antwort

Hallo Trudi,

habe gerade an anderer Stelle beschrieben, dass ich von Jan. - August keine Blutung hatte und jetzt zum 2. Mal wieder aber wesentlich schwächer. Allerdings habe ich seit fast drei Jahren heftige Beschwerden, wie Herzrasen, -stolpern, Unruhe, Schlaflosigkeit, Heulattacken usw.. Aber langsam wird es weniger oder ich habe mich dran gewöhnt??
Hitzewellen kenne ich auch hin und wieder noch, Traurigkeit kommt und geht. Aber traurig war ich früher ja auch schon mal. Ich sage mir jeden Abend im Bett: morgen ist es wieder ein bißchen besser. Und das geht!!!

Aber diese Forum hat mir auch sehr sehr geholfen. Wenn man schon liest, dass andere gleiche Beschwerden haben, wird die Angst schon weniger.

Liebe Grüße
Rickchen

Avatar
Beitrag melden
14.09.2005, 08:03 Uhr
Antwort

Hallo Rickchen,
Mit Heulatacken ist es bei mir etwas besser geworden, jedoch leide ich unter Schlaflosigeit,Unruhe und an manchen Tagen habe ich die reinsten Wutanfaelle das ich mich selber nicht mehr kenne. Aber ich rede mir immer gut zu und sage mir auch dass wird einmal besser werden. Was sagt den dein Arzt zu dieser Sache mit Deinem Zycklus? Gehe mal in die Rubrik Expertenrat habe dort bei Dr. Dossler eine Frage eingeschickt weil mir mein FA eine Endometriale Biopsy vorgeschlagen hat. Ich wuensche Dir alles Gute und hoffe fuer uns beide und all die anderen Mitleidenden das bald bessere Zeiten in Sicht sind.
Lieben Gruss - trudi

Avatar
Beitrag melden
15.09.2005, 08:32 Uhr
Antwort

Hallo Trudi,
Ich melde mich nochmal war gestern nich da, bin gerade dabei unserer Tochter beim Umziehen zu helfen ! Du schreibst dass meine Antwort verschwunden ist, sie ist doch da, was war passiert ? Es ist gut dass Du Dich an unseren Dr. Dossler gewandt hast. Ich habe diese Untersuchung auch schon durchführen lassen, Du wirst sehen alles halb so wild und dann fühlst Du Dich auch wieder besser und bist beruhigt. Heute morgen fühle ich mich so richtig na ja - am liebsten würde ich so richtig rausbrüllen aber das geht leider nicht, ich gehe heute abend joggen, dann geht es besser ! Viele liebe Grüsse - Danielle

Avatar
Beitrag melden
15.09.2005, 15:28 Uhr
Antwort

Hi Danielle,
Da ich neu bin im Forum hatte ich was falsch mit meinem Passwort gemacht...zwischenzeitlich geklaert!...jetzt funktioniert die Sache. Schoenen Dank auch das Du dich gemeldest hast.
Have a nice day!
Trudi
Milwaukee, Wisconsin/USA

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.