Avatar

Während des Krankengeldbezuges zur Schönheits-Op?

Kategorie: Schönheitsoperationen » Forum Schönheitsoperationen

20.09.2019 | 11:45 Uhr

Hallo zusammen, 

wegen eines kaputten Sprunggelenks befinde ich mich bis auf weiteres im Krankengeldbezug. Nun steht meine seit einem Jahr geplante und bezahlte Schönheits-Op an. Darf ich die offiziell eigentlich stattfinden lassen oder bekomme ich Ärger mit meiner KK? Kennt sich vielleicht jemand damit aus? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

LG

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
23.09.2019, 12:56 Uhr
Antwort

Guten Tag liebe Userin,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

Während einer Krankschreibung darf man bestimmte Dinge tun, andere jedoch nicht.

Da es sich bei einer Schönheisoperation um einen möglicherweise nicht notwendigen Eingriff handelt, sollten Sie das unbedingt mit dem behandelnden Arzt klären der Sie krankgeschrieben hat.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.