Avatar

Nasen-OP bei Dr. Stupp in Köln-Hohenlind!

Kategorie: Schönheitsoperationen » Forum Schönheitsoperationen

06.12.2007 | 08:45 Uhr

Hallo!

Nächste Woche habe ich einen OP-Termin im Elisabeth-Krankenhaus in Köln-Hohenlind.
Es soll folgendes gemacht werden:
- Schiefstellung der Nase begradigen
- Nasenscheidewand begradigen
- Höcker entfernen/ Nase verkürzen
- Nasenspitze anheben

Mein HNO-Arzt hat mir Dr. Stupp empfohlen und ich habe auch schon Gutes über ihn gehört. In der Vorbesprechung war er sehr nett und hat mir alles erklärt. Das Nachher-Bild, das er am PC erstellt hat, gefällt mir auch richtig gut.

Als ich dann aber eben auf die Idee kam, ihn einfach mal zu googeln, hab ich nun hier etwas weniger Gutes über ihn gelesen. Jetzt hab ich natürlich Angst!

Hat sich jemand bei ihm operieren lassen oder etwas über ihn gehört?

Liebe Grüße,
Musashi

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
07.12.2007, 09:38 Uhr
Antwort

Hallo Musashi,

mensch dass ist ja witzig, heute wurde der Dr. Stupp mir auch empfohlen und war grad dabei über ihn zu recherchieren, da ich von ihm noch nie etwas gehört habe...er ist ziemlich unbekannt...wo hast Du denn negatives über ihn gelesen? In welchem Forum?
Sollen wir mal mailen? Du kannst mir gerne schreiben:
Simay357@web.de

Viele Grüsse

Simay

Avatar
Beitrag melden
15.12.2007, 02:56 Uhr
Antwort

Hallo musashi,

hast Du Dich nun operieren lassen?

Wäre super, wenn Du Dich wieder melden würdest...

Viele Grüsse

Avatar
Beitrag melden
09.01.2008, 03:10 Uhr
Antwort

Hallo!

Ich hab mich mittlerweile von Dr. Stupp operieren lassen. Die OP ist jetzt drei Wochen her und ich bin sehr zufrieden. Die Nasenspitze ist natürlich noch geschwollen und es wird auch noch etwas dauern, bis die Nase genauso aussieht, wie ich es wollte. Sie sieht aber jetzt schon richtig toll aus und kommt der Bildmontage, die Dr. Stupp vor der OP angefertigt hat, schon sehr nahe.
Ich hatte so gut wie keine Schmerzen (das Schlimmste waren eigentlich Gipswechsel und das Entfernen der Schienen/Folien) und hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt...

Ich empfehle ihn mit gutem Gewissen weiter, da ich auch von anderen Leuten Gutes über ihn gehört hab. Da ich ja in den letzten Wochen auch ziemlich oft im Krankenhaus war (stationärer Aufenthalt und dann natürlich Nachsorge), habe ich auch andere Patienten kennengelernt, die ebenfalls sehr zufrieden sind.

Ich bin sehr froh, dass ich mich zu dieser OP entschlossen habe und würde es jederzeit wieder machen lassen!

Dr. Stupp ist in meinen Augen ein sehr fähiger Chirurg!

Avatar
Beitrag melden
18.01.2008, 10:31 Uhr
Antwort

Hallo Musashi,

bitte melde Dich!!!


Simay

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat