Avatar

Große und raushängende Schamlippen

Kategorie: Schönheitsoperationen » Forum Schönheitsoperationen

31.10.2002 | 10:43 Uhr

Hallo Gleichgesinnte, <p>ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, daß ich mit meinem Problem doch nicht ganz so alleine bin. Ich habe bis vor kurzem wirklich geglaubt, daß ich nur ich unter meinen heraushängenden und wirklich unansehnlichen Schamlippen leide. Ob ich eine Operation machen lasse, darüber bin ich mir noch nicht ganz im Klaren, da ich jetzt gelesen habe, daß es auch Risiken mit sich bringt. Dann steh ich wieder vorm Spiegel und wenn ich ehrlich bin, ekel ich mich sogar ein bißchen selbst. Verstehen kann ich es auf jeden Fall, daß mir schon einige Männer gesagt haben, sie fänden es normal schöner und ästhetischer finden. Deswegen dachte ich ja auch ich sei wirklich unnormal, vorallem, da über dieses Thema ja nun wirklich nicht gesprochen wird und man kaum etwas liest - auch in Frauenzeitschriften kaum, finde ich. <p>Ich würde mich so gerne im Intimbereich rasieren, aber das sieht wirklich unmöglich aus und mittlerweile vermeide ich es auch, Männer kennenzulernen, da ich Angst davor habe, sie könnten sich vor mir ekeln. <p>Vor kurzem habe ich mit einer Freundin unseren ersten Porno geguckt. Mich hat dabei eigentlich nur interessiert, wie andere Frauen untenrum aussehen. Klar gabs da unterschiede, aber eine Vagina ohne große raushängende Lappen sieht wirklich wunderschön aus. Das würde ich über mich auch gerne sagen können... Ich bin jedenfalls schon mal froh, mir das ganze von der Seele schreiben zu können!!! <p>Was meint Ihr, lohnt sich die OP? Seid Ihr zufrieden mit Eurem Ergebnis? Bitte meldet Euch!!!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
31.10.2002, 01:02 Uhr
Antwort

<p>Hallo, <p>naja, was ist schön, was ist nicht schön. Ich denke das liegt in der Sicht des Betrachters. Ich persönlich finde es weiblicher, wenn die kleinen Schamlippen herausschauen... es ist halt fraulicher.. rasieren? Lass einen Streifen in der Mitte stehen und schon ist das Problem gelöst. Aber das du es vermeidest, Männer kennenzulernen, kann ich nicht verstehen.. glaube mir, wer sich daran stört, hat dich eh nicht verdient. Bei den ganzen Nebenwirkungen die eine Schamlippenverkleinerung mit sich bringt, würd ich da nur abraten... <p>Trotz alledem: wenn du dadurch ein besseres Lebensgefühl bekommt.. dann wage den Schritt... <p>liebe Grüße

Avatar
Beitrag melden
31.10.2002, 03:14 Uhr
Antwort

<p>Hallo nochmal, <p>hm, besonders weiblich kann ich das irgentwie nicht finden. Ich versuchs mal zu beschreiben: am Ansatz sind sie noch relativ schmal, werden dann aber breiter, runzeliger und hängen auch nicht schön brav nebeneinander, sondern sind irgentwie immer aneinandergepappt zu einem großen Knubbel. Ist das denn normal? Sieht das bei Euch auch so aus? Ich hab auch das Gefühl, daß sie in den letzen 5-6 Jahren noch ein wenig größer geworden sind. Weiß jemand, ob die mit der Zeit wirklich noch wachsen können? <p>Bin für jeden Anwort dankbar!!!!

Avatar
Beitrag melden
31.10.2002, 03:38 Uhr
Antwort

<p>Also, wenn ich mir deine Beschreibung durchlese,ist das genau die Form, welche ich auch habe. Ich glaube, viele haben diese Form. Mich stört es nicht, aber so ist jeder Mensch anders. Und wenn es Möglichkeiten gibt, dies zu ändern, dann solltest du es tun. Denn du musst ja mit dir zufrieden sein. Wenn man ( Frau ) nur schon vor der OP wüsste, wie das Ergebnis aussieht... dann wäre vieles einfacher...

Avatar
Beitrag melden
01.11.2002, 01:20 Uhr
Antwort

<p>Kann mich dem nur anschließen. Finde es aber auch nicht so schlimm. ist halt so. Männer haben auch krumme schwänze oder zu lange vorhaut etc
hauptsache es funktioniert doch alles oder nicht
liebe grüße

Avatar
Beitrag melden
01.11.2002, 07:30 Uhr
Antwort

<p>Danke, du spricht mir aus der Seele....

Avatar
Beitrag melden
03.11.2002, 12:27 Uhr
Antwort

<p>Liebe Daniela!
Ich kann dich ja irgendwie verstehen! Aber lass dir sagen, dass deine Schamlippen so wie du sie beschreibst, für eine Frau vÖLLIG NORMAL sind und die meisten (unoperierten) Frauen solche Schamlippen haben. Es ist anatomisch so, dass die kleinen(inneren) Schamlippen in der Pubertät über die grossen (äußeren) S. hinauswachsen. So ist das bei einer Frau! Mit dem Trend des Rasierens ist dieser Bereich nun sichtbarer geworden und man beobachtet sich selbst an dieser Stelle nun auch eher unter dem Schönheitsaspekt. Aber was empfinden wir als schön? Ich glaube das hängt vom Trend ab.Der ist jetzt: nackt und kindlich. Nackt lässt sich ja noch ganz einfach machen, aber das kindliche hinoperieren zu lassen? Ich weiß nicht!
Weißt du, geh mal in die Sauna und guck dir dort die Frauen an! Du wirst die meisten sehen, wie du aussiehst. Eine Pornodarstellerin wird sich sicher operieren lassen, wenn sie nicht dem Trend entspricht, das ist ihr Job, aber das ist doch nicht deiner, also vergeleich dich lieber mit anderen Frauen. ICH würde es nicht machen lassen, ich hätte Angst vor Komplikationen - in dem Bereich nicht angeneh! Aber ich kann dich verstehen, hätte auch lieber kleine kleine Schamis, aber ich rasier mich trotzdem und die Männer finden es schön so wie es ist!
Alles Liebe Ada
(wie alt bist du eigentlich?)

Avatar
Beitrag melden
03.11.2002, 15:36 Uhr
Antwort

<p>liebe daniela, ich weiß nicht, ob hier nur frauen schreiben und antworten dürfen - ich möchte dir aber gerne meine meinung zu deinem problem schreiben. aus deiner sicht kann ich deine sorgen verstehen - es ist aber eben aus DEINER sicht. und wenn du wirklich über eine sehr lange zeit, immer und immer wieder darunter leidest und du dir frage für dich beantworten kannst, was denn wirklich das problem daran für DICH ist, dann solltest du erkundigungen bei einem arzt einholen. aus meiner sicht sieht es anders aus. ich würde, wenn ich dich wirklich liebe, dich absolut so akzeptieren, wie du bist, solange du dich in deiner haut wohl fühlst. mich würde es nicht nur nicht stören, dass du solche lippen hast, ich würde es genießen! und das schreibe ich dir aus der sicht eines mannes. es ist ein wunderbares und unvergleichliches gefühl, eine frau mit solchen lippen oral zu verwöhnen - meine zunge würde mit ihnen spielen und dich verrückt machen. warum willst du dir dieses intensive empfinden nehmen lassen und deine lippen flach und dann vielleicht auch berührungsärmer machen? ich bin verheiratet und meine frau hat solche flachen lippen. sie ist darüber froh, ich hätte es auch gerne anders genommen... ich würde dir gerne mehr dazu schreiben, vielleicht mailst du mich einfach an, ich würde mich sehr freuen. auf alle fälle wünsche ich dir eine entscheidung, mit der du selbst glücklich wirst und die du jederzeit voll verantworten kannst. liebe grüße von matthias

Avatar
Beitrag melden
03.11.2002, 18:16 Uhr
Antwort

<p>Ich hatte auch solche Probleme und habe mich einer OP unterzogen. Leider hatte der Gyn. keine Erfahrung und hatte mir die Labien fast alles entfernt. Ich wollte immer kleiner innere Schamlippen haben, nun sind sie winzig und fast weg und ich bin total unzufrieden. Ich habe narben und Schmerzen und würde alles dafür geben, es rückgängig zu machen. Auch ich wurde von meinen Ex-Männern ausgelacht und dachte, ich sei nicht normal. Meine OP liegt schon etwas zurück, da gab es im Internet noch nicht so viele Infos. Auch ich dachte, ich wäre die große Ausnahme. Jetzt weiss ich, dass ich es nicht war. Ich träume immer noch von schönen Schamlippen, weil ich verstümmelt bin und mittlerweile denke ich, dass meinen etwas längeren Schamlippen wirklich schön waren. Trotzdem beneide ich alle Frauen, die von der Natur so ausgestattet sind, wie es in den Büchern steht und was die meisten Männern erwarten. Sex war für mich immer der reine Horror ich kann es bis heute nicht geniesen und werde es auch nie geniesen. Alles Gute für dich...

Avatar
Beitrag melden
03.11.2002, 18:30 Uhr
Antwort

<p>Ich kenne das Problem. Hast du auch eine etwas vergrößerte Klitoris, das haben nämlich die meisten Frauen mit etwas größeren Schamlippen. Würde mich über Feedback freuen. Dachte auch immer, ich wäre unnormal. <p>Heike

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat