Avatar

Erfahrung Nasen-OP Dr. Vogt/Hannover??

Kategorie: Schönheitsoperationen » Forum Schönheitsoperationen

02.01.2010 | 06:31 Uhr

Hallo,
wer hat eine (rein ästhetische) Nasen-OP von Dr. Stefan Vogt
in Hannover / Klinik am Opernplatz durchführen lassen und kann mir
seine Erfahrungen berichten ?? Ist wirklich schwer, sich erst einmal für eine OP zu entscheiden/den Schritt überhaupt zu wagen und dann auch noch einen guten Operateur (möglichst mit Schwerpunkt Nasen-OP`s) in der Region zu finden. Danke euch !

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
31.01.2010, 08:32 Uhr
Antwort

liebe trine habe am 18.12.2009 nasenop bei dr.vogt gehabt.und kann dir nur empfehlen deine nase bei ihm machen zu lassen.er ist kein arzt sondern künstler ich bin mehr als zufrieden.

Avatar
Beitrag melden
04.02.2010, 06:33 Uhr
Antwort

Geh nicht zu Dr. Volling nach Oldenburg, habe da keine guten Erfahrungen mit gemacht....Viel Glück!

Avatar
Beitrag melden
04.02.2010, 18:27 Uhr
Antwort

Lasse die Operation nicht bei Prof. Dr. Volling und nicht bei Dr. Höhmann machen...mein guter Rat...ich habe in diesem Forum bereits berichtet unter diesem Thread warum ich völlig unzufrieden damit war:

1) http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Schoenheit/Schoenheitsoperationen/Forum/29464.php

Avatar
Beitrag melden
10.02.2010, 10:28 Uhr
Antwort

hallo maradona, möchte mir auch die nase bei dr. vogt in hannover operieren lassen. hatte auch schon einen beratungstermin, aber das gespräch hat mich irgentwie nicht überzeugt. die computeranimation sprach mir nicht zu. andererseits sahen die bereits von ihm operierten nasen wiederum gut aus. jetzt weiß ich nicht welchem bild ich trauen soll, der computeranimation oder den ergebnissen.
erging es dir genauso? hattest du genaue vorstellungen wie die nase aussehen soll oder hast du ihm vertraut und ihn einfach machen lassen?
wäre sehr glücklich über deine hilfe,
danke im voraus!

Avatar
Beitrag melden
29.03.2010, 07:33 Uhr
Antwort

Also ich kann ihn auch nur empfehlen gerade was das Gesicht betrifft und Nasen ist er ein Genie. Meine Erste nasenop war eine katastrophe hab mich erstml jahrelang nicht mehr rangetraut aber er hat alles wieder hergestellt und sie vorallem so gemacht wie ich sie immer wollte.erklär ihm mehrmals was du genau haben möchtest meine computer animation mochte ich auch nicht aber meine nase ist viel besser geworden genauso wie ich sie wollte. vertraue ihm so sehr das ich sogar noch weitere korrekturen im gesicht hab von ihm machen lassen und wieder alles top und auch natürlich.

Avatar
Beitrag melden
11.03.2011, 08:00 Uhr
Antwort

Habe gehört, dass er sich ziemlcih daneben benimmt, wenn das Ergebnis nicht gut wird. Vorsicht!

Avatar
Beitrag melden
26.04.2011, 03:22 Uhr
Antwort

Hallo,
hast du die OP hinter dir? Er hat mich vor kurzem operiert, und bin nicht zufriden...:-(...bin am ende mit meine Nerven...

Avatar
Beitrag melden
07.07.2011, 07:01 Uhr
Antwort

Dem kann ich nur zustimmen! Vorsicht!!! Erst schmiert er einem Honig um den Mund und wenn man sich dann operieren lassen hat und mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, kann er auch ganz anders!Fehler eingestehen ist nicht, da wird einfach alles abgestritten und heruntergespielt bzw. muss man sich dann noch beleidigen lassen. Da nützen dann auch die vielen Fotos von den bereits operierten Patienten nichts, die geben nämlich keinerlei Garantie, dass es bei einem selbst dann gut wird. Meine Nase sah nicht mal ansatzweise so aus wie vorher besprochen bzw. wie bei der Simulation dargestellt. Man fühlt sich einfach ausgeliefert und hilflos! Er hat mir damals angeboten mich nocheinmal zu operieren! Aber ich kann nur sagen, dass ich absolut kein Vertrauen mehr in ihn hatte und weder menschlich noch als Arzt etwas von ihm halte. Da geht man diesen Schritt schon ein, leidet nach der Operation monatelang, setzt so viel Hoffnung da rein und im Endeffekt ist nichts besser, sondern schlimmer als vorher...ich kann jedem nur raten, hört auf euer Bauchgefühl, hätte ich das damals getan, wäre ich heute nicht so unzufrieden!

Avatar
Beitrag melden
17.02.2012, 07:19 Uhr
Antwort

Hallo allerseits,

da bei mir in 4 Wochen eine Nasenkorrektur bei Herrn Dr. Vogt aus Hannover ansteht, wäre ich über sämtliche Tipps und Ratschläge sehr dankbar. Ich bin mir bewusst, dass jede Nasenop einen anderen Anspruchsgrad besitzt und das auch hier und da eine OP nicht zufriedenstellend verlaufen kann. Ich würde mcih trotzdem über eure Erfahrungsmitteilungen freuen.
Wie sieht es mit den Schwellungen und blauen Flecken danach aus?Wie lange dauern die an?Ist man sehr erschöpft nach der OP? Bei mir ist eine stationäre Übernachtung geplant, danach plane ich mit dem Zug alleine abzureisen. (Fahrtdauer 1h) Was meint ihr?

Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat