Avatar

Schlechte Matratzen im Urlaub

Kategorie: Knochen-Gelenke » Forum Rückenschmerzen

22.08.2011 | 11:08 Uhr

Leider erlebe ich imme wieder, dass in Hotels oder Ferienwohnungen durchgelegene Matratzen vorhanden sind. Ich rufe vorher an und man sichert mir gute Matratzen zu. Leider ist dies dann nicht der Fall.
Ich mag bald nicht mehr verreisen. Kennt jemand Hotels oder Ferienwohnungen mit rückengerechten Matratzen?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
31.08.2011, 11:59 Uhr
Antwort

Liebe Ina,
ich hatte das gleiche Problem. Im Sommer 2010 habe ich mir bei HSE 24 eine Reisematratzenauflage für 59.99 € gekauft.
Bezeichnung: Viscoelastisches Varioset
Größe: 70 x 190 cm, 2 cm dick
Bestellnr.: 294970
Sie wird mit einer Stofftasche zum Transport geliefert. Diese ist in Form einer Rolle, 70 x 22 cm im Durchmesser.
Ich schlief zu Hause schon auf einer 4 cm dicken Auflage in der gleichen Qualität, allerdings 100 x 200 cm von Aktivshop-
Versand.
Mit meiner Reisematratze kann ich jetzt überall schlafen. Mit Hoteltipps ist es so eine Sache. Wenn Du dann kommst, sind gerade neue Matratzen aufgelegt. Mir ist es so gegangen in einem Sporthotel. Beim 8. Mal waren neue Matratzen da, die so hart waren, dass ich mir erst zig Wolldecken auflegen musste, um überhaupt etwas schlafen zu können. Mit meiner Matratze ist das Problem gelöst.
Hoffentlich kannst Du Dein Problem auch damit lösen. Viscoelastisches Material formt sich Deinem Körper beim Liegen an und unterstützt eine gerade Wirbelsäulenhaltung. Bei Entlastung geht sie wieder in die glatte Form zurück.
Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

Avatar
Beitrag melden
01.09.2011, 06:24 Uhr
Antwort

Danke Momo für Deinen Tipp.
Ich kenne Viskoelastische Auflagen, 4 - 5 cm dick.
Reichen denn 2 cm, um eine harte Matratze auszugleichen?
Gruß Ina

Avatar
Beitrag melden
02.09.2011, 09:50 Uhr
Antwort

Danke Momo für Deinen Tipp.
Ich kenne Viskoelastische Auflagen, 4 - 5 cm dick.
Reichen denn 2 cm, um eine harte Matratze auszugleichen?
Gruß Ina

Avatar
Beitrag melden
27.02.2018, 18:22 Uhr
Antwort

Mit wirklich schlechten Matratzen im Urlaub habe ich noch keine Erfahrungen machen müssen, zum Glück. 

Bei mir ist es aber so, dass ich bei vielen Kopfkissen Rückenschmerzen bekomme. In dem Fall hilft es mir, wenn ich mir mein eigenes Kopfkissen mitnehme. Wäre vielleicht auch ein Ansatzpunkt? 

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.