Avatar

Rückenschmerzen morgens

Kategorie: Knochen-Gelenke » Forum Rückenschmerzen

23.01.2009 | 09:36 Uhr

Ich habe seit mittlerweile schon fast 2 Jahren morgens Rückenschmerzen. Wenn ich im Bett liege und eigentlich noch ganz gerne schlafen würde habe ich egal in welcher Schlafposition solche Rückenschmerzen(ausstrahlend von der unteren LWS) das ich aufstehen muss. Wenn ich aufstehe gehen diese Rückenschmerzen langsam wieder weg.Diese Schmerzen habe ich nur morgens wenn ich noch im bett liege, niemals tagsüber.Ausschlafen ist also seit langem schon nicht mehr möglich!
Ich war mittlerweile schon bei 4 Orthopäden, aber keiner hatte eine Lösung parat, auch im MRT war keine Ursache für meine Schmerzen zu erkennen.
Vielleicht hat ja jemand mit den gleichen Problemen zu kämpfen und hat einen besseren Arzt als ich der weiß woher solche Scherzen kommen bzw. was man dagegen tun kann?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
26.01.2009, 03:48 Uhr
Antwort

Hallo Sandra,
hatte ähnliche Probleme über 5 Jahre mit Besuch bei 6-7 Ärzten.
Seit einigen Monaten bin ich beschwerdefrei.
Tip : www.nie-mehr-rueckenschmerzen.info
Vielleicht kann man Dir ebenfalls helfen !?

Avatar
Beitrag melden
02.02.2009, 07:56 Uhr
Antwort

Hallo Sandra,

wenn die Ärzte nichts finden, kann es doch eigentlich nur an Ihrem Bett liegen oder haben Sie dies schon ausreichend geprüft (Fachberatung)?

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

Avatar
Beitrag melden
20.03.2009, 02:45 Uhr
Antwort

Hallo Sandra

Ich habe genau das gleiche Problem wie Du (seit 5J) und folgendes unternommen:

- Physiotherapie 2x
- Chirotherapie 2x
- Osteotherapie
- MRI gemacht
- Matraze 2x
- Kissen (4x)

und es hat leider nichts geändert. Ich weiss wirklich nicht mehr, was ich machen soll.

Könnte Dir jemand inzwischen helfen?

Avatar
Beitrag melden
20.03.2009, 02:53 Uhr
Antwort

Hallo Daniela

Könntest Du mir bitte sage, was Du genau unternommen hast?

Ich leide auch schon seit 5J unter Rückenschmerzen.

Danke im Voraus.

Bruno

Avatar
Beitrag melden
21.03.2009, 12:46 Uhr
Antwort

Hallo Bruno,

provier Mal der Aplikator Kuznezows - vielleicht wird helfen.

Eine Art von Akupunktur, aber sehr einfach und gezielt anwendbar.

Mehr info unter
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160322981229

Avatar
Beitrag melden
27.05.2009, 07:07 Uhr
Antwort

Könnte es vielleicht Rheuma sein .? lass Dir doch mal eine Überweisumg zu einem Internist / Rheumatologe ausstellen !

Gute Besserung und
L.G.
Ute

Avatar
Beitrag melden
13.10.2009, 09:38 Uhr
Antwort

Hallo Sandra,
habe morgens auch Rückenschmerzen nach Bandscheibenvorfall - kommt laut Arzt vom Ausdehnen der Bandscheibe (in der Nacht) durch Flüssigkeitsaufnahme. Gibt sich nach 1-2 Stunden durch erneute Komprimierung der Bandscheibe nach Aufstehen. Hatte kürzlich Schmerzen abend beim Hinlegen - konnte nur mit Schmerzmitteln einschlafen - hat sich nach Wiederaufnahme der Rückenübungen (Beckenboden, kleine Rückenmuskeln) wieder gebessert.
Vielleicht hilft Dir Physiotherapie?

Avatar
Beitrag melden
25.11.2009, 11:44 Uhr
Antwort

Hallo Sandra,
wie dir ist es mir auch gegangen - jeden Morgen Rückenschmerzen. Und am schlimmsten war es am Wochenende und im Urlaub, wenn ich morgens ein bisschen länger liegen bleiben wollte. Dabei bin ich eine richtige Schlafmütze. Ich habe dann alle möglichen billigen und teuren Matratzen ausprobiert (außer einem Wasserbett- war mir zu teuer!). Obwohl ich mit meinem Tempur-Kissen eigenlich zufrieden bin, war die Visko-Auflage nicht das Richtige für mich. Mir hat dann die Lanamed Matratzen Auflage geholfen. Ich hatte heute Morgen keine Rückenschmerzen. Das Lanamed sieht so aus wie ein dickes, cremefarbenes Fell. Es ist aber dichter und viel größer als ein Lammfell. Man legt es auf seine Matratze. (Ich habe es unter das Spannbetttuch gelegt. ) Irgendwie dämpft es den Druck auf meinen Rücken und die Hüfte. Ich kann mich jetzt auch wieder auf die linke Seite legen. Das habe ich früher keine 5 Minuten ausgehalten. Die Schmerzen waren natürlich nicht nach der ersten Nacht wie weggeblasen, aber es wurde gleich besser. Nach und nach hats immer weniger weh getan. Hoffentlich bleibts dabei. Soweit ich weiß, kann man Lanamed bei Betten Ziegler in Kaiserslautern kaufen. Ich hab meins aus dem Internet. Ich freu mich schon auf meinen nächsten Urlaub daheim. Ich werde im Bett lesen und morgens ausschlafen.
Ich bin froh, dass ich die Schmerzen nicht einfach hingenommen habe und stattdessen einiges ausprobiert habe.
Gute Besserung für dich!
Maria

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.