Avatar

cardiospermum

Kategorie: Haut-Haar-Nägel » Forum Psoriasis/ Schuppenflechte

17.09.2007 | 08:28 Uhr

Hi
Ich habe dieses Forum leider erst jezt endeckt. Ich leide schon seit ca. 30 Jahren unter der Schuppenflechte. Seit zwei Wochen nehme ich Cardiospermum Salbe. Die Flechte ist fast weg. Wer hat Erffahrungen mit dieser Salbe?
Gruß Hartmuth

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
17.09.2007, 08:37 Uhr
Antwort

hallo harthmuth
ich kenne die salbe. es ist eine art homöopathisches cortison, wenn du so willst. auf jeden fall bedenkenloser als echte. bei mir hat sie leider nicht soo gut gewirkt, aber sofort die symptome verbessert. immerhin. hast du bestimmte fragen? so viel ich weiss, ist sie völlig harmlos, man kriegt sie - zumindest in der CH - auch ohne verschreibung. lg, carmel

Avatar
Beitrag melden
17.09.2007, 09:02 Uhr
Antwort

Hallo Carmel
Ja, Fragen habe ich ohne Ende. Was machst Du im Imtimbereich, unter den Axeln und auf der Kopfhaut?
gruß Hartmuth

Avatar
Beitrag melden
17.09.2007, 15:29 Uhr
Antwort

Hallo Hartmuth Cramer,
guck mal, das hier habe ich zu Cardiospermum gefunden:
Cardiospermum halicacabum (Herzsame) ist eine alte Heilpflanze, die in den Tropen weitverbreitet ist. Aus ihren Inhaltsstoffen werden Präparate hergestellt, die eine cortisonähnliche, entzündungshemmende Wirkung haben und den Juckreiz lindern.
Wäre ja toll, wenns bei Dir hilft?!
Habe selber keine Erfahrung mit dieser Salber, würde mich aber interessieren, ob Du Linderung dadurch hast. Geht wirklich der Juckreiz weg? Wie teuer ist denn die Salbe?
Mulle

Avatar
Beitrag melden
17.09.2007, 19:16 Uhr
Antwort

Hi hartmuth cramer

Nehme mal das die Salbe Verschreibungspflichtig ist. Was Mulle gefragt hat würde
mich auch sehr interessieren. Hast du PSO vulgaris? Kann man die Salbe ins
Gesicht schmieren?

LG Lisa

Avatar
Beitrag melden
18.09.2007, 10:39 Uhr
Antwort

Hi Lisa,

ich habe mal ein bißchen geforscht, nein, die Salbe ist nicht verschreibungspflichtig. Ist was Homöopathisches, wird in Internetapotheken angeboten. Wahrscheinlich bekommt man sie auch in jeder Apotheke. Was mich vor allem interessieren würde ist, ob der Juckreiz dadurch besser wird. Hartmuth Cramer wird sich bestimmt melden!

Mulle

Avatar
Beitrag melden
20.09.2007, 07:06 Uhr
Antwort

Hallo
Ich nehme die Salbe seit 16 Tagen, und die Pso. ist fast weg. Auch der Juckreiz ist verschwunden. Ich habe die Salbe auf allen befallenen Körperstellen aufgetragen, auch im Gesicht. Die Salbe habe ich bei einem Heihlpraktiker erworben. 30 Euro für 35 ml. Zum Glück ist sie sehr ergiebig.
Gruß Hartmuth

Avatar
Beitrag melden
20.09.2007, 11:04 Uhr
Antwort

Hallo Hartmuth,

habe mich mal schlau gemacht. Cardiospermum bekommst du unter dem Namen
HALICAR als Creme und Salbe in der Apotheke. Kostenpunkt für 50ml knapp 10,-- Euro.

Liebe Grüße Christa

Avatar
Beitrag melden
01.10.2007, 07:39 Uhr
Antwort

Ich habe PSO nur an den Fußsohlen und manchmal an den Handinnenflächen. Hast Du dort auch Erfahrungen mit dieser Salbe machen können? Zur Zeit könnte ich mir die Füße wieder blutig kratzen :-(

Gruß Rita

Avatar
Beitrag melden
02.10.2007, 08:50 Uhr
Antwort

Hallo Rita
Auch hier hat mir die Salbe sehr geholfen. Leider weiß ich nicht, ob der Arzt noch der Salbe etwas beigemischt hat.
Gruß Hartmuth

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat