Avatar

Lokale oder Vollnarkose bei Fusionsbiosie ?

Kategorie: Männermedizin » Forum Prostatakrebs

29.07.2021 | 23:09 Uhr

Hallo ,ich soll in 4 Wochen eine sogenannte Fusionsbiopsie machen lassen ,PSA Wert steigt , das MRT Bild verriet zwei kleine Punkte ,und nun soll geklärt werden was ist .

Der Uruloge erklärte mir den Vorgang und meinte ,ich könne das auch mit lokaler Betäbung machen lassen , angeboten war auch eine Vollnarkose . Ich habe unterschiedliche Informationen dazu . Gibt es jemanden ,der schon Erfahrung hat ? Es geht dabei um eine Perinale Biopsie ,nicht transrektal. Danke !

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
09.08.2021, 12:14 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag hamlet,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

Ich habe gesehen, dass Sie bisher noch keine Antwort erhalten haben, daher wollte ich Sie auf unseren Expertenrat "Prostatabeschwerden" aufmerksam machen:

https://fragen.lifeline.de/expertenrat/maennermedizin/prostatabeschwerden/

Dieses Forum wird von einem Ärzteteam betreut weches Ihnen jederzeit gerne Fragen rund um das Thema beantwortet.

Sollte Ihre Frage also noch nicht an anderer Stelle beantwortet worden sein, können Sie dort einfach noch einmal Ihre Frage einstellen.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat