Avatar

Kettenraucherin

Kategorie: Neurologie » Forum Nerven & Psyche & Neurologie

04.06.2001 | 04:06 Uhr

Ich bin total verzweifelt. Mit 9 habe ich mit dem Rauchen angefangen. Irgendwann, das muss so mit 11 oder 12 gewesen sein, habe ich bei jeder Gelegenheit geraucht, und das war eigentlich fast immer, weil ich Vollwaise bin und von meiner Grossmutter grossgezogen wurde, die eigentlich nie wirklich Einfluss auf mich hatte. Heute bin ich 26. Das Ende vom Lied war eine Unterschenkelamputation rechts, als ich 19 war (Raucherbein). Und ich rauchte weiter wie blöd. Mit 21 musste dann das rechte Bein an der Hüfte amputiert werden. Und vor einem halben Jahr habe ich mein linkes Bein auch verloren. Eigentlich sollte man als denkender Mensch ja irgendwann einmal verstanden haben. Aber ich kann einfach nicht aufhören. X Klinikaufenthalte, Psychotherapie, Selbsthilfegruppen, 0 Erfolg! Wenn ich mal eine Stunde keine Zigarette geraucht habe, zittere ich wie ein Alkoholiker, kann nicht mehr nachdenken, bekomme Schweissausbrüche und kann an nichts nichts anderes mehr denken als Wo ist eine Kippe? Wer kennt so was? Wer ist vielleicht selber betroffen? Lara Catrin

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
12.06.2001, 01:06 Uhr
Antwort

Hi, Lara Catrin! Dir ist doch nicht mehr zu helfen! Ich bin 23, und als ich vor zwei Jahren schwanger wurde, habe ich von heute auf morgen aufgehört, zu rauchen. Vorher waren es so drei Schachteln täglich, manchmal auch vier. Wenn ich das hingekriegt habe, weil jemand anders (also mein heranwachsendes Kind) es verlangt, dann wirst Du das doch wohl hinkriegen, wenn es um Dich selber geht, oder? Liska Sofie

Avatar
Beitrag melden
23.12.2005, 05:26 Uhr
Antwort

Hallo Lara Catrin,

was für ein schöner Name. Ich bewundere deinen Lebensmut und hier so offen zu schreiben. Bitte melde dich, ich will dir helfen. Ich rauche auch gerne, aber ich versuch es immer einzuschränken.
Liebe Grüße

Avatar
Beitrag melden
19.03.2010, 11:38 Uhr
Antwort

Na, inzwischen dürfte ja von dir nicht mehr allzu viel übrig sein. Damit hat sich dein Problem dann hoffentlich gelöst.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.