Avatar

Kann man sich Schmerzen einbilden?

Kategorie: Neurologie » Forum Nerven & Psyche & Neurologie

12.09.2002 | 04:05 Uhr

Ich habe ein Problem das mich seit 2 Jahren verfolgt!
Meine Blase macht sich andauernd bemerkbar und ich habe das Gefühl, als würde ich eine Blasenentzündung bekommen.
Ärzte haben mich schon auf den Kopf gestellt und können aber nix feststellen.
Kann es sein, dass dieses Gefühl nur in meinem Kopf existiert?
Wenn ja, wer kann mir helfen?!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
15.09.2002, 02:18 Uhr
Antwort

Ich hab auch ein problem damit, leider.
Mein Fr.arzt meinte, ich solle meine Blase tranieren und nicht wegen jedem Tröpfchen aufs Klo rennen, sonst würde sie verkümmern, schrumpfen oder wie auch immer, weil sie nicht mehr gefordert wäre, mehr aufzunehmen, Beckenübungen machen usw.
Wenn ich einkaufen fahre, lege ich meinen Ablauf danach fest, wo ein Klo ist, weil cih nach dem frühstück nicht 3 Stunden ohne auskomme.
Es ist sehr belastend, denn Ausfahrten mit andren machen oder was auch immer ist für mich schon dadurch eine Tortur.
Wenn Du aber häufigen schmerzhaften Harndrang hast, mmußt Du viel trinken, dann hast du eine Blasenentzündung. Schmerzen kann man sich bestimmt einbilden, aber solche sind ja nachweisbar, braucht ja nur der Urin untersucht werden.
Schreib mal zurück........

Avatar
Beitrag melden
16.09.2002, 03:07 Uhr
Antwort

Das ist ja das Problem!
Ich renne von einem Arzt zum anderen. Selbst wenn ich Schmerzen habe, ist keine Entzündung zu sehen!
Das ist schlimm für mich!
Das heißt, ich gehe auf Klo und wenn ich dann aufstehe brennt es entweder oder ich hab nach ganz kurzer Zeit wieder das Gefühl, dass ich muss. Also nicht wirklich dringend, aber da ist so ein Druck, ganz komisch zu beschreiben!

Avatar
Beitrag melden
16.09.2002, 10:26 Uhr
Antwort

Vielleicht bist Du allergisch gegen etwas, sas Du taeglich zu Dir nimmst. Versuche doch mal, z.b. eine Weile keinen Kaffe zu trinken,Wenn eine Sache nichts verbessert, versuce eine andere.

Avatar
Beitrag melden
17.09.2002, 01:48 Uhr
Antwort

Hab ich mir auch schon überlegt, hab auch schon einiges ausprobiert, aber ohne Erfolg!
Vielleicht ist auch alles bloß Kopfsache!
Manchmal bin ich echt verzweifelt und weiß nicht mehr weiter!
Könnte durchdrehen!

Avatar
Beitrag melden
17.09.2002, 06:36 Uhr
Antwort

Ich bezweifele sehr, dass du Dir die Schmerzen einbildest. Jeden Tag ein Glas Preisselbeersaft hilft gegen Blasen-Entzuendungen.Versuch es mal, schaden kann es nicht. Es koennte sein, das die Baender, an denen die Gebaermutter haengt, sich gedehnt haben und sie dadurch auf die Blase drueckt. Wurdest Du schon mal darauf untersucht? Eine ziemlich einfache Operation kann das wieder herrichten. Auch die Gebaermutter selbst kann vergroessert sein und wuerde dadurch auf die Blase druecken.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.