Avatar

Hirntumor durch Kopfhörer/Bildschirmstrahlung?

Kategorie: Innere Medizin » Forum Krebs

17.06.2019 | 23:47 Uhr

Hallo,

das Thema "Hirntumor" interessiert mich in letzter Zeit immer mehr, da jemand in meiner Familie felsenfest davon überzeugt ist, dass man durch zu viel Kopfhörerbenutzung (keine Bluetooth-Kopfhörer!), also ca. 10+ Stunden am Tag, einen Hirntumor bekommen kann. Ebenso behauptet diese Person, dass Bildschirmstrahlung vom Handy ebenfalls Gehirntumore auslöst. Mir ist bewusst, dass es Studien gibt, die behaupten, dass durch Handystrahlung (nur) beim Telefonieren (!) nahe am Ohr ein höheres Hirntumor-Risiko besteht. Da ich aber nur sehr selten Telefoniere (wahrscheinlich ein paar Male im Monat, und das nur für max. 5 Minuten), denke ich nicht dass das Risiko bei mir erhöht ist.

Also, Bildschirmstrahlung vom Handy und von Computerbildschirmen (10+ Stunden am Tag) sind laut diesem Familienmitglied auch ein Auslöser von Gehirntumoren.

Da ich sehr an diesen Behauptungen zweifle, wollte ich mal hier Experten fragen, ob diese Aussagen überhaupt stimmen.

Danke im Voraus,

Michael

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
21.06.2019, 13:08 Uhr
Antwort

Hallo Michael,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Ich gehe davon aus, dass Sie Ihre Frage versehentlich im falschen Forum eingestellt haben, hier antworten nämlich nur unsere Community-Mitglieder auf Fragen.

Gerne können Sie sich an unseren Expertenrat "Neurologie" wenden, dort wird Ihnen unser Expertenteam Ihre Frage beantworten:

https://fragen.lifeline.de/expertenrat/neurologie/

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.