Avatar

Hilfe, Angst, bitte um Deutung meiner Blutwerte und Symptome ...

Kategorie: Innere Medizin » Forum Krebs

31.01.2019 | 21:27 Uhr

Hallo, ich benötige Expertenrat ...

ich (weiblich, 38) hatte mich heute wegen seit 5 Wochen anhaltendem niedrigen Blutdruck mit hohem Puls bei der Notaufnahme einer Klinik einliefern lassen.

 

Es wurde ein Kurzzeit-EKG gemacht und ein Blutbild erstellt.

In diesen waren folgende Werte erhöht oder erniedrigt:

  • Natrium (erniedrigt), Ref.-Bereich: 130-147, Einheit mmol/l, Wert: 121
  • APPTT (erhöht), Ref.-Bereich: 26-36, Einheit: sec, Wert: 38
  • MCV (erniedrigt), Ref.-Bereich: 80-96, Ref.-Bereich: fl, Wert: 78,4

 

Aus der Klinik wurde ich wieder nach Hause geschickt.

 

Die Symptome habe ich seit Dezember, zunächst hatte ich Schwindel beim Heben. Bald darauf ein Schwäche- und Krankheitsgefühl. Trotzdem habe ich ein paar Tage bei Spaziergängen noch Anstrengungen mit Mühe bewäligt.

Es folgten zeitnah Halsschmerzen, Husten, Schnupen - und Appetitlosigkeit, Übelkeit und teils Erbrechen.

  • Appetitlosigkeit, Üblkeit, ab und an Erbrechen, niedriger Blutdruck, hoher Puls und Kraftlosigkeit halten bis heute an.I ch kann nur wenig essen und habe wohl auch ein bisschen abgenommen.
  • Der Schwindel äußert sich in nahezu ständiger Benommen-/Schummrigkeit. Kurzzeitig kamen leichte Kopfschmerzen hinzu. Der Husten ist größtenteils abgeklungen. Seit Dezember habe ich auch immer wieder Schluckauf. :(

 

Weitere Infos:

Ich habe Hashimoto, bin gut auf L-Thyroxin eingestellt.

Mir haben Hormonprobleme schwer zu schaffen gemacht, ich substituiere auf Rat der Frauenärztin Mönchspfeffer.

Ich bin schlank.

 

Bin dankbar für kompetenten Rat ...

 

Viele Grüße

 

 

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
06.02.2019, 10:44 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag lore2,

ich bin gerade auf Ihren Beitrag aufmerksam geworden und vermute, dass Sie Ihre Frage eigentlich an unseren Expertenrat stellen wollten, Ihre Frage aber in unserem Nutzerforum eingestellt haben.

Da unser Expertenteam hier aber keine Fragen beantwortet würde ich Sie bitten Ihre Frage noch einmal in unserem Expertenrat einzustellen.

Diesen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.lifeline.de/expertenrat/innere-medizin/krebs/

Sie können den Text hier einfach kopieren und dann wieder ins Kommentarfenster einfügen.

Unser Expertenteam wird Ihnen dann in Kürze gerne antworten.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.