Nusssplitter verschluckt(?)

Kategorie: Innere Medizin » Forum Innere Medizin

23.03.2019 | 23:06 Uhr

Hi,

habe vorhin etwas mit kleinen Nusssplittern gegessen, wobei ich mich im Nachhinein gefühlt habe, als hätte ich einen Kloß im Hals, jedoch ohne akute Atemnot.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die kleinen Nusssplitter vielleicht verschluckt habe, es fühlt sich zwar danach an, als ob was feststeckt, ich ersticke daran aber nicht - habe ich was zu befürchten?

Danke und MFG

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
24.03.2019, 12:53 Uhr
Antwort

Hallo lieber User,

vielen Dank für Ihre Frage in unserem Forum.

Solgane Sie keine akute Atemnot haben sollten Sie sich keine Gedanken machen. Am besten viel trinken und nachspülen, damit der eventuell verschluckte Splitter nach unten rutschen kann.

Sollten Sie jedoch bedenken haben, dann wäre es vernünftig einen Arzt aufzusuchen und nachsehen zu lassen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.