Avatar

Ist das eine Erektionsstörung?

Kategorie: Männermedizin » Forum Erektionsstörungen

16.09.2020 | 11:00 Uhr

Hallo. Ich bin 31 Jahre alt, habe seit 2 Wochen eine neue Freundin und habe das Problem, dass meine Erektion schon nach kurzer Zeit nachlässt.

 

Normalerweise habe ich eine ausgeprägte Libido, aber jedes mal wenn ich eine neue emotionale Bindung eingehe, betrifft mich dieses Problem.

Bei One Night Stands habe ich es eher selten. In dem Monat, bevor ich sie kennengelernt habe, hatte ich Sex mit 5 verschiedenen Frauen. Es kam nie zu Problemen.

Bei ihr schaffe ich es aber nicht meine Gedanken auf meine sexuelle Lust zu fokussieren. Und dann geht nichts mehr.

 

Vor über einem Jahr hatte ich das Problem schon einmal am Anfang einer neuen Beziehung. Irgendwann hat es doch mal geklappt und damit war das Problem verschwunden.

 

Aber jetzt kam es schon 3 mal zu der Situation und ich habe Angst, dass James nicht mehr funktioniert. Bevor ich sie kennengelernt habe, habe ich auch oft an Sex gedacht, habe mich regelmäßig selbst befriedigt. Jetzt habe ich plötzlich nicht einmal darauf mehr Lust. Ich habe es dennoch probiert und es hat funktioniert.

 

Warum bekomme ich bei ihr keine richtige Erektion, obwohl ich sie überaus anziehend finde?

Immerhin, wir reden offen darüber und sie geht bisher wirklich verständnisvoll damit um. Aber seien wir ehrlich. Irgendwann wird sie die reissleine ziehen... das macht den Druck noch größer.

 

 

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
18.09.2020, 15:39 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo KMystik,

es ist gut zu lesen, dass Ihre neue Freundin verständnisvoll ist und Sie gut mit Ihr über die Situation reden können.

Gerade zu Beginn einer neuen Beziehung ist es normal, dass solche Situationen passieren können. Man ist aufgeregt und möchte das alles besonders schön ist und natürlich möchte man sich seiner Liebsten von seiner besten Seite zeigen. Da kann es schon zu Situationen kommen die einen unter Druck setzen.

Da Sie bisher nur in solche Situationen gekommen sind, wenn Sie eine neue Bindung eingegangen sind, gehe ich einfach davon aus, dass mit der Dauer und dem wachsenden Vertrauen zueinander auch die Entspannung kommen wird.

Vieleicht gehen Sie es langsam an und lassen alles auf sich zukommen ohne sich Druck zu machen. Ihre Freundin wird Sie sicherlich darin unterstützen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.