Avatar

Ständig Blähungen, früher immer Übelkeit

Kategorie: Magen-Darm » Forum Durchfall/Übelkeit

12.08.2020 | 21:05 Uhr

Hallo zusammen, 

seit ca. 1 1/2 bis ich schätze 2 Jahren habe ich folgende Probleme:

- ich habe ständig Blähungen, die sich auch nicht mit mehr Bewegung verbessern lassen (mache alle 2 Tage intensiven Sport). Ich esse meiner Meinung nach gesund, wenig süßes, trinke 2 bis 3 Liter täglich... Ich habe es auch schon mit Intervallfasten probiert, aber auch das hilft nicht. Weder 16/8, noch 18/6. Die Blähungen sind beinahe täglich da.

- Hinzu kommt ein ständiger Blähbauch und das Gefühl, sich nicht richtig entleeren zu können. Mal klappt alles gut, dann am nächsten Tag wieder nicht.

- Ich habe schon versucht Glutenfrei zu leben, aber auch das hilft nicht weiter, obwohl ich extremst drauf geachtet habe. Mir war nämlich aufgefallen, dass meine Symptome sich verschlechtern wenn ich viel Brot/Brötchen zu mich nehme.

- ich habe keine Laktoseintoleranz. Eine glutenunverträglichkeit wäre von der Symptomatik her viel schlimmer, als das was ich habe.

- ansonsten habe ich im linken Oberbauch (Darm) eine Stelle in der immer Luft ist! Nach dem Stuhlgang, oder eine Zeit lang nach dem Essen ist diese Luft dann auch wieder hörbar. Dh. Wenn ich den Bauch einziehen und dann wieder "hängen lasse" hört man sehr genau diese Luft die hin und her "geschoben" wird.

- durch all das habe ich auch häufige Unterleibsschmerzen

- es ist relativ egal was ich esse, selbst wenn ich sehr wenig esse, habe ich diese Probleme!

- neuerdings ist auch Mundgeruch hinzugekommen (vlt. Liegt das auch an der Maske, ich weiss es nicht) 

-  ansonsten auch hin und wieder Sodbrennen nach dem essen, was ich früher auch nie hatte

- normal essen ist kaum noch möglich, weil ich ständig diese Probleme habe. Anscheinend spielt die Menge kaum eine Rolle zu haben, genauso wenig wie was ich esse. Bei Brot und Gebäck werden die Symptome schlimmer, aber wenn ich dieses weglasse, verschwinden die Symptome Ich nicht. 

 

 

Zu meiner Person:

Bin 22 Jahre alt, mache alle 2 Tage Sport, ernähre mich seit 6 1/2 Jahren vegetarisch

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
17.08.2020, 15:41 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo lieber User,

tut mir leid, dass Sie mit diesen Beschwerden zu kämpfen haben.

Waren Sie bereits bei einem Gastroenterologen und haben sich dort untersuchen lassen?

Blähungen können viele Ursachen haben, daher wäre eine umfassende Abklärung (auch zu weiteren Lebensmittelunverträglichkeiten) ratsam.

Mehr zum Thema und möglichen Ursachen können Sie auch in diesem Artikel nachlesen:

https://www.lifeline.de/magen-darm/blaehungen/

Ich hoffe, dieser Hinweis ist schon einmal hilfreich für Sie.

Alles Gute und Gute Besserung.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.