Avatar

Schwefelaufstöße/Verfauelte Eier - Durchfall und aufgebläht

Kategorie: Magen-Darm » Forum Durchfall/Übelkeit

19.07.2020 | 01:47 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren immer mal wieder das Problem, dass ich Aufstoßer habe, die nach verfauelten Eiern riechen. Ich selber denke mir dann auch schon, die riechen wirklich übel und im Mund merke ich das alleine schon. Magenspiegelung ist nicht rausgekommen, sowie bei Laktose Test. 
Viele sagen, es liegt am Stress. Habe aber kein Stress und daran kann es nicht liegen. Es kommt immer von nun auf gleich und folgt dann manchmal mit extremen Durchfall. Es hat keinen Zusammenhang mit was dem was ich esse. Habe bereits mal ein Ernährungsbuch gemacht. Nun habe ich es schon wieder seit 2 Wochen. Vorher war es 4 Monate weg. Nun habe ich es 1-2 Tage, dann ist wieder 2 Tage ruhe und dann gehts wieder von vorne los. Wenn ich nichts esse, dann geht der Geruch und die Aufstoßer weg, aber egal was ich dann esse, ob nur ein Bissen, es kommt dann schon dadurch alleine ganz leicht wieder. Habe auch einen extrem aufgeblähten Bauch/Magen dann. Ich weiß nicht weiter und es belastend mich sehr. Mache 3x die Woche Sport, achte auf gesunde Ernährung und natürlich esse ich auch mal Fastfood oder was Süßes. Bin 26 Jahre alt. Eventuell muss ich dazu noch sagen, dass mir vor 5 Jahren 1/8 meiner Leber entfernt wurde, weil ich ein FNH hatte. War aber alles ohne komplikationen. 

wäre über Tipps dankbar!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
20.07.2020, 16:01 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo PrinzR1,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

Wurden Sie denn bisher schon auf weitere Nahrungsmittelunverträglichkeiten ausser der Laktose getestet?

Über Ihr Enährungstagebuch konnten Sie auch nicht feststellen, dass Sie eventuell auf spezielle Lebensmittel reagiert haben?

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Beitrag melden
20.07.2020, 16:30 Uhr
Kommentar

Hallo, 

danke für die Antwort. Genau, es wurde nichts festgestellt, dass ich auch was anderew nicht vertrage. Ich hatte es auch die letzten 3-6 Monate nicht und habe so wie sonst auch gegessen. Nun ist es leider wieder gekommen. 

lg

Beitrag melden
21.07.2020, 16:10 Uhr
Kommentar von Community-Managerin

Hallo PrinziR1,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Wurden Sie eventuell auf einen Pilz untersucht? Es gibt Pilze die den Darm befallen und aber auch in der Speiseröhre im Rachen angesiedelt sind.

Sind Sie bereits bei einem Gastroenterologen gewesen?

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.