Avatar

Morbus Chron wie weggeblasen. Reinöl weiter nehmen?

Kategorie: Magen-Darm » Forum Durchfall/Übelkeit

05.04.2018 | 09:13 Uhr

Hallo.
Ich habe eine Reinöl-Therapie gemacht (eine Art Bio Chemo Therapie) um meinen Krebs zu heilen, was in meinem Fall hervorragend läuft. Nun müsste ich, weil ich quasi durch bin mit der Therapie bald absetzen. Eine Nebenwirkung war aber, dass mein Morbus Chron fasst nicht mehr spürbar ist. (Stuhl ist etwas dünner, aber konstant).
Spricht etwas dagegen es einfach weiter zu nehmen? Also dauerhaft? Im Grunde sind es ja nur ätherische Öle.
Kennt sich jemand aus? War bei 25 Tropfen max am Tag, bin derzeit bei 12 und denke 3 reichen als Dauerdosierung.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
07.04.2018, 18:53 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo biseinerheult,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Fragen Sie gerne in unserem Expertenrat "Chronisch entzündliche Damrkrankheiten" nach:

https://www.lifeline.de/expertenrat/magen-darm/

Unser Experte Herr Dr.Ohlert wird Ihnen gerne einen Hinweis geben.
 
Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin

 
Avatar
Beitrag melden
20.06.2018, 13:49 Uhr
Antwort

Interessant zu lesen, wobei es alles hilft. Glückwunsch! Ich nehme es für, bzw ja eher gegen, meine Prostata. Und das mit maximalem Erfolg! Ich werde einen Teufel tun und es bsetzen. Bin überglich über den Erfolg. Es ist doch gesund. Warum also absetzen?

Beitrag melden
12.12.2018, 05:42 Uhr
Kommentar

Darf ich fragen, wo Sie das Reinöl beziehen und in welcher Menge Sie es wie einnehmen? Ich bin neu hier mit Prostatabeschwerden und finde wenig im Netz zum Thema Reinöl..

Beitrag melden
21.10.2019, 15:00 Uhr
Kommentar

Oh je, da sieht man mal, wie selten ich hier bin.
Ich glaube wegen der Werbung darf man das hier gar nicht sagen. Aber Google trifft recht gut.. ;)

Aber: abgesetzt habe ich es nicht und bin mit 2x 3 Tropfen am Tag sehr gut dabei.
Zur Prostata kann ich mangels selbiger wenig sagen leider, las aber schon davon, das Reinöl da was bewirkt. Wie gut, oder schlecht und in welcher Menge kann ich nicht sagen leider. 7x 3 Tropfen soll aber das maximale sein was man so liest.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.