Avatar

Magen-Darm-Probleme: Blähungen, leichter Durchfall

Kategorie: Magen-Darm » Forum Durchfall/Übelkeit

06.04.2021 | 21:22 Uhr

Ich habe schon seit längerem folgende Probleme:

Es grummelt im Magen-Darm-Bereich extrem laut, vor allem einige Zeit nach dem Essen.

Ich habe häufige Blähungen.

Am letzten Samstag habe ich etwas gegessen, Nudeln mit Käsesauce, danach bekam ich extremste Blähungen im Bereich oben links unterm Rippenbogen und es grummelte im Magen als würde ein Flugzeug über den Wolken draussen vorbeifliegen, meine Besucher gucktetn ganz verwundert. Ich musste aber nicht auf die Toilette. Als ich dann einen Spaziergang machte gingen sehr stark Blähungen ab. Danach gings einigermassen.

Am nächsten Tag war der Stuhl am Anfang normal, dann durchfallartig so eher als ob alles gegärt hätte.

Jetzt gehts wieder so einigermassen, es grummelt aber noch immer und ich fühle mich ganz leicht fiebrig.

Was kann das sein eurer Meinung nach?

Danke

venter

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
13.04.2021, 11:43 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo Venter,

vielen Dank für Ihren Beitrag hier im Forum.

Blähungen können unterschiedliche Ursachen haben und unter anderem auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten hinweisen. Diese können anschliessend auch Durchfall verursachen.

Anbei ein Artikel der mögliche Unverträglichkeiten genauer beschreibt:

https://www.lifeline.de/magen-darm/blaehungen/#kohl

Ein Tipp wäre, dass Sie ihr Essverhalten in einem Ernähungstagebuch dokumentieren und sich dadurch bewusst machen ob Sie auf bestimmte Nahrungsmittel reagieren.

Bein anhaltenden Problemen ist es natürlich ratsam einen Arzt aufzusuchen, der kann auf verschiedene Unverträglichkeiten testen und eventuell weitere Tests vornehmen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen schon einmal ein wenig weiterhelfen.

Alles Gute und viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

 

 

Avatar
Beitrag melden
15.04.2021, 20:03 Uhr
Antwort

In letzter Zeit geht es mir ähnlich, mit spontanen Anfällen von Gasen. Ich habe gelesen, dass morgens warmes Wasser mit Meersalz helfen kann das probiere ich nun seit einigen Tagen aus.

Manchmal nehme ich frisch gepressten Orangen Juice mit Salz, sozusagen als Elektrolyt Drink. 

Es gibt aber natürlich blähungswidrige Tees, Tropfen usw. aus der Apotheke. Wie aber oben schon von der Community Managerin erwähnt, sind Unverträglichkeiten oft die Ursache. 

Alles Liebe

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2023/05: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Funke Digital GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: https://www.lifeline.de/

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt

Sie haben Lifeline zum Top-Gesundheitsportal gewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.