Avatar

Augen verbrüht, seitdem Beschwerden

Kategorie: Augen » Forum Augenheilkunde

24.09.2020 | 20:02 Uhr

Ich habe mir Anfang Mai durch einen kleinen Unfall in der Badewanne ziemlich heißes und ziemlich viel Wasser direkt ins rechte Auge gespritzt. 

Ich bin am nächsten Tag zum Augenarzt gegangen, der mir gesagt hat, das würde alles verheilen. 

Zwei Monate später brennt mein rechtes Auge immer noch und die Augenlider sind geschwollen, was der Arzt aber irgendwie nicht sieht, mir fällt aber ein Unterschied auf zu dem linken Auge. Mein Augenarzt sagte, dies sei eine Allergie, also habe ich allergische Augentropfen genommen, die natürlich nicht geholfen haben. 

Danach habe ich den Augenarzt gewechselt. Der letzte Augenarzt hatte gesagt, das könne von der Schilddrüse kommen, also habe ich beim Hausarzt die Werte untersuchen lassen, ist aber auch alles in Ordnung.

Bin dann erneut zu dem ersten Augenarzt gegangen, der mich dann fragte, ob ich genügend trinke usw. Natürlich trinke ich genug! Und ich habe die Beschwerden ja auch nur rechts!

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Ich sehe definitv einen Zusammenhang mit dem Unfall, aber die Augenärzte suchen immer nach anderen Ursachen. Das ist wirklich unangenehm. Was kann ich tun? 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
24.09.2020, 20:15 Uhr
Antwort

Ich habe mich selber auch schon sehr viel beschäftigt. Könnte es sich eventuell um eine dadurch entstandene blepharitis handeln? Indem vielleicht die Meibomdrüsen vernarbt sind? Ich habe ein ziemlich trockenes Auge, das sehr brennt und mal schlechter und mal besser wird. 

Community-Managerin
Beitrag melden
28.09.2020, 14:04 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo liebe/r User/in,

vielen Dank für Ihre Frage an unsere Community.

Vielleicht wenden Sie sich parallel auch an unseren Experten Herrn Dr.Thelen im Expertenrat "Augenheilkunde":

https://fragen.lifeline.de/expertenrat/augen/

Unser Experte wird Ihnen sicherlich einen Tipp geben können, was Sie tun könnten und eventuell noch abklären lassen sollten.

Ich wünsche Ihnen baldige Gute Besserung.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat