Avatar

Habe ich ein Herzproblem?

Kategorie: Herz-Kreislauf » Forum Allgemeine Herz- und Kreislaufbeschwerden

06.02.2020 | 21:18 Uhr

Es ist so .. ich habe seit Wochen Brustschmerzen, mit wiederkehrenden Bruststichen auf der linken Seite. Mein Brustbein schmerzt, fühlt sich wie ein Druck an. 
Folgende Untersuchungen wurden gemacht: 

EKG, mehrmals - Langzeit EKG, BelastungsEKG, Herzecho

EEG, Nervenwasserentnahme, MRT Kopf, Nervenwasserentnahme

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. 
Vielen Dank für eure Hilfe. 

Liebe Grüße, 

xoxo.rissa

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
27.02.2020, 08:48 Uhr
Antwort

Hallo,

und bei den ganzen Tests kam nichts heraus? Was sagt denn dein Arzt dazu? Ich habe manchmal Herzstechen, wenn ich eine falsche Haltung beim Sitzen habe oder auch wenn ich zu wenig getrunken habe. Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob das zusammenhäng, aber ist mir aufgefallen. Machst du Sport? Und wenn ja, welchen Sport? Kann es hier vielleicht sein, dass du eine Bewegung falsch ausführst? Das klingt jetzt alles sehr banal, aber manchmal kann sowas ja auch die Ursache sein. 

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall das Ganze beobachten und wenn es nicht besser wird auch weitere Spezialisten aufsuchen. 

Gute Besserung!

VG

Mtina

Avatar
Beitrag melden
04.04.2020, 02:47 Uhr
Antwort

Zitat: «Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. - Vielen Dank für eure Hilfe.»

Der Mensch verfügt über starke Selbstheilungskräfte. Hören Sie bspw. bei der Ernährung erst eine halbe Stunde auf Ihren Körper, und nicht auf Ihre Uhr. Stellen Sie sich diverse Varianten Ihres Essens erst vor, bevor Sie überhaupt zu kochen beginnen oder ins Restaurant gehen. Die Varianz der Lust-Stärke Ihrer kulinarischen Bedürfnisse wird es Ihnen klar mitteilen.

Psychologisch betrachtet bedeuten Brustschmerzen am Skelett, dass Sie Ängste unterdrücken. Körperlich sind sie verkrampft. Die von Ihnen geschilderten Brustschjmerzen sind atypisch für Herzprobleme.

Beobachten Sie auch, in welcher Stellung Sie einschlafen und in welcher Sie aufwachen. Falls Sie einen Partner im Bett haben, prüfen Sie, ob Sie des Nachts von ihm/ihr geschlagen (unbewusst) werden. Möglicherweise rühren die Schmerzen von daher. Es gibt genügend Literatur darüber.

Auf einer Skala von 1-10 - wie stark sind Ihre Brustschmerzen?

Ich wiederhole mich gerne, und dies gilt für alle durch TV-Gesundheitssendungen übersteigert produzierte Hypochonder, die nur dem Umsatz dienen, schaut einfach nicht mehr hin - schaltet im wahrsten Sinne des Wortes ab. Es wird euch allen besser gehen.

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat
afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.